DEL2 - Dresdner Eislöwen unterliegen in der Verlängerung in Bad Nauheim


(DEL2/Dresden) PM
Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel beim EC Bad Nauheim mit 3:4 (1:0; 1:1; 1:2; 0:1) verloren. Vor 1822 Zuschauern brachte Timo Walther den Gast in der neunten Minute in Führung. Noureddine Bettahar konnte für Bad Nauheim im zweiten Abschnitt ausgleichen (24.), doch Martin Davidek brachte Dresden wieder in Front (27.).

 

Dresden Badnauheim 05012018

(Foto: Dresdner Eislöwen)

 


Im Schlussdrittel nutzte Cody Sylvester zunächst eine Überzahlsituation (41.). Ein weiteres Mal im Powerplay brachte Marcel Brandt Bad Nauheim in Führung (44.). Die Eislöwen kämpften sich aber erneut zurück und glichen durch Alexander Höller aus (48.). In der Verlängerung schlug erneut Brandt zu und erzielte den Siegtreffer für Bad Nauheim.


 
Eislöwen-Cheftrainer Franz Steer: „Wir haben sehr gut angefangen, uns besonders läuferisch gut präsentiert. Grundsätzlich bin ich mit unserem Auftritt zufrieden. Bei den zwei Unterzahltoren haben wir uns aber leider sehr schlecht verhalten. Gegen Ende hin konnten wir noch die eine oder andere sehr gute Chance verzeichnen, diese aber leider nicht für uns nutzen.“


 
Das nächste DEL2-Punktspiel gegen die Eispiraten Crimmitschau bestreiten die Dresdner Eislöwen am  Sonntag, 11. Februar um 17 Uhr.

 

 


 

Dresden

Mehr Informationen über den Eishockey Club Dresdner Eislöwen wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute.

 

 

 

 

Weitere DEL2 Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2017_2018%2Ftoelz_lausitz_14012018.JPG&w=250&h=150&zc=1
19. Februar 2018

DEL2 - Tölzer Löwen verlieren in der Lausitz

(DEL2/Bad Tölz) (PM) Die Bayreuth Tigers und Tölzer Löwen gehen weiterhin im Gleichschritt. Heute verloren die beiden Liga-Schlusslichter jeweils… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ffrankfurt%2F2017-2018%2FCSC_0081.JPG&w=250&h=150&zc=1
19. Februar 2018

DEL2 – Die Wölfe Freiburg entführen drei Punkte aus Frankfurt!

(DEL2/Frankfurt) (JW) Der EHC Freiburg gewann am Sonntagabend vor gut 4.000 Zuschauern verdient mit 4:1 gegen einen schwachen, amtierenden Meister in… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fkassel%2F2017_2018%2F48_Crimmitschau_JMD.jpg&w=250&h=150&zc=1
19. Februar 2018

DEL2 - Kassel Huskies holen Heim-Dreier gegen Crimmitschau

(DEL2/Kassel) PM Nachdem die Huskies am vergangenen Freitag beim Auswärtsspiel in Freiburg punkt- und torlos geblieben waren, hatten die… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fdresden%2F2017-2018%2Fdresden_bayreuth_180218.jpg&w=250&h=150&zc=1
19. Februar 2018

DEL2 - Dresden feiert 5:0-Erfolg gegen Bayreuth

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel gegen die Bayreuth Tigers mit 5:0 (2:0; 1:0; 2:0) gewonnen. Vor 2653 Zuschauern… [weiterlesen]

 


 

Eat Theball Hockey 12

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

 

Tipico Livewetten

 

Eol Shop 300 254

Gäste online

Aktuell sind 1143 Gäste online