DEL2 - Keine Punkte für die Dresdner Eislöwen in Freiburg


(DEL2/Dresden) PM
Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel bei den Wölfen Freiburg mit 5:7 (1:2; 1:3; 3:2) verloren. Vor 1690 Zuschauern brachte Mark Mancari den Gastgeber im Powerplay in Führung (5.). Nikolas Linsenmaier baute die Führung aus (10.), ehe Nick Huard (13.) den Anschlusstreffer markierte. Vor der Pause war Radek Duda (18.) jedoch erneut für Freiburg erfolgreich.

 

Freiburg Dresden 260118

( Foto Dresdner Eislöwen )


 

 

Im zweiten Abschnitt war es erneut Duda, der den Puck bereits nach 46 Sekunden im Dresdner Tor unterbrachte (21.). Die Eislöwen steckten nicht auf und kamen durch Tadas Kumeliauskas (26.) zum erneuten Anschlusstreffer, doch abermals kamen die Wölfe durch Marc Wittfoth (30.) zum Torabschluss. Auch im Schlussdrittel fielen zahlreiche Tore: Zunächst traf Thomas Pielmeier (49.), dann legte der Freiburger Christian Billich (53.) nach. Die Treffer von Martin Davidek (46.) und Kumeliauskas (59.) dienten nur der Ergebniskosmetik, da Jannik Herm (57.) nochmals für Freiburg erfolgreich war.
 


Eislöwen-Cheftrainer Franz Steer: „Wir haben mit drei Blöcken angefangen, im Verlauf den umgestellt und mit den vier Reihen dann auch die Tore gemacht. Freiburg hat jedoch immer wieder eine Antwort gefunden und unsere Stellungsfehler genutzt. Wir brauchen nicht diskutieren, unsere Defensivleistung war heute der Knackpunkt.“
 

 

Das nächste DEL2-Punktspiel gegen die Kassel Huskies bestreiten die Dresdner Eislöwen am  Sonntag, 28. Januar um 17 Uhr.

 

 


 

Dresden

Mehr Informationen über den Eishockey Club Dresdner Eislöwen wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute.

 

 

 

 

Weitere DEL2 Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fbayreuth%2F2017_2018%2Fbayreuth_toelz_040418.jpg&w=250&h=150&zc=1
22. Juni 2018

DEL2 - Weiter geht´s: Ein „Alter“ und ein Junger für die Bayreuth Tigers

(DEL2/Bayreuth) PM Mit Sebastian Busch hat der dritte Mittelstürmer einen neuen Kontrakt bei den Bayreuth Tigers unterzeichnet, der zunächst für ein… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fduesseldorf%2F2016_2017%2Flewandowski.jpg&w=250&h=150&zc=1
19. Juni 2018

DEL2 - Ex-Nationalspieler Eduard Lewandowski kommt zu den Frankfurt Löwen

(DEL2/Frankfurt) PM Die Löwen Frankfurt konnten sich eine weitere Verstärkung für die kommende Saison sichern. Eduard Lewandowski kommt nach zuletzt… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fcrimmitschau%2F2017_2018%2Fcrimmitschau_jubel_22092017.jpg&w=250&h=150&zc=1
18. Juni 2018

DEL2 - Jörg Buschmann: „Viele Weichen sind gestellt!“ Jörg Buschmann von den Eispiraten Crimmitschau im Exklusiv-Interview

(DEL2/Crimmitschau) PM Jörg Buschmann startet im August in seine bereits fünfte Saison als Geschäftsführer bei den Eispiraten Crimmitschau. Der… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ffrankfurt%2F2017-2018%2FWeitzmann.JPG&w=250&h=150&zc=1
18. Juni 2018

DEL2 - Frankfurt Löwen bekommen acht neue Spieler

(DEL2/Frankfurt) PM Die Kölner Haie, Kooperationspartner der Löwen Frankfurt, werden den Löwen für die anstehende Saison in der DEL2 gleich sieben… [weiterlesen]

 


 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

 

Tipico Livewetten

 

Eol Shop 300 254

Gäste online

Aktuell sind 779 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen