DEL2 - Tölzer Löwen gewinnen trotz 3-Tore Rückstand gegen Bayreuth

 

 

(DEL2/Bad Tölz) (Eymold/Diepold Beim Duell der Löwen gegen die Tigers konnten sich die Hausherren in der weeArena vor 1.937 Zuschauer trotz zweifachem 3-Tore Rückstand (0:3 und 1:4) mit 5:4 nach Verlängerung durch das entscheidende Tor von Hannes Seldmayr erfolgreich durchsetzen und zwei wichtige Punkte im Abstiegskampf einfahren. 

 

Toelz Bayreuth 07012018
(Foto: Natascha Eymold)

 


Den besseren Start erwischten die Gäste aus Bayreuth, die durch Sergej Stas und Anthony Luciani in den ersten zwanzig Minuten mit 0:3 in Führung gingen. Auf Seiten der Tölzer fehlte es an allen Ecken und Enden, viele Fehlpässe und Fehler machten den Tabellenletzten stark und so verschwanden beide Teams unter einem Pfeiffkonzert in der Kabine.

 

 

Nachdem Wiederanpfiff bewiesen die Tölzer Löwen Kampfgeist und schafften durch Joonas Vihko den Anschlusstreffer, doch mit dem 1:4 durch Sergej Stas gab es erneut Ernüchterung auf und neben dem Eis. Doch mit diesem Rückstand schienen die Löwen aufzuwachen und Chris St. Jacques und das Geburtstagskind Klaus Kathan (40) verkürzten auf 3:4.

 

 

Mit genügend Kraft und Energie beherrschten die Tölzer auch den Schlußabschnitt und forderten den Bayreuther Schlußmann Martins Raitums immer wieder heraus. In den letzten Minuten entschärfte er erfolgreich einen Penalty, war dann aber beim Ausgleich vom slowenischen Nationalspieler Marcel Rodman machtlos. In der Verlängerung dauerte es nur 63 Sekunden, bis die ausgelaugten Tigers ihrem Schicksal entgegenblicken mussten. Das Schicksal hörte auf den Namen Hannes Sedlmayr, der wieder zum Tölzer Helden avancierte. Er traf im Nachschuss zum 5:4-Siegtreffer.

 

 

Mit diesem guten Start im Jahr 2018 treffen die Tölzer Löwen am kommenden Wochenende auf Heilbronn und die Lausitzer Füchse.

 

 

Stimmen zum Spiel:


Sergej Wassmiller (Bayreuth): "Die Kraft unserer Mannschaft reicht nur für 30 Minuten. Das ist natürlich die Folge dieser vielen verletzten Spieler. Die Jungs sind am Ende".

 

 

Rick Boehm (Tölz): "Wir haben letztendlich verdient gewonnen. Aber eben auch nur zwei Punkte verdient. Man kann nicht ein Drittel so herschenken und dann sagen: „Wir hätten drei Punkte verdient“. Es hätte zwar passieren können, aber so ist es gerecht".

 

 


 728x90 Eishockey Online  V2


 

ToelzMehr Informationen über den Eishockey Club Tölzer Löwen wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Tölzer Löwen finden Sie in unser Galerie.

www.eishockey-deutschland.info - Alle WM´s, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910.

 

 

Weitere DEL2 Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2018_2019%2FToelz_Freiburg_271118.JPG&w=250&h=150&zc=1
15. Dezember 2018

DEL2 - Chancenverwertung der Tölzer Löwen als Manko

(DEL2/Bad Tölz) PM Die Tölzer Löwen verlieren beim EHC Freiburg mit 1:3 (1:1, 0:1, 0:1). Spielerisch war die Leistung der Buam in Ordnung, doch die… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fbayreuth%2F2018_2019%2FHerden_Bietigheim_2_14.12.18.jpg&w=250&h=150&zc=1
15. Dezember 2018

DEL2 - Bayreuth Tigers gewinnen gegen Bietigheim

(DEL2/Bayreuth) PM Die graue Maus ist wieder da und beisst zurück … … war die humorvolle Reaktion der Fans und die sportliche des Teams der Tigers… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fdresden%2F2018_2019%2FDresden_Heilbronn_141218.jpg&w=250&h=150&zc=1
15. Dezember 2018

DEL2 - Dresdner Eislöwen unterliegen Heilbronn

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel gegen die Heilbronner Falken mit 2:6 (1:2; 0:2; 1:2) verloren. Vor 2122 Zuschauern… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fkassel%2F2018_2019%2Fsylvestre_fb.jpg&w=250&h=150&zc=1
13. Dezember 2018

DEL2 - Sébastien Sylvestre verstärkt die Kassel Huskies

(DEL2/Kassel) PM Verstärkung für die Kassel Huskies: Aus der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) von Medvescak Zagreb wechselt Mittelstürmer Sébastien… [weiterlesen]

 


 

https://adserver.adtech.de/adserv/3.0/1439/6626858/0/170/ADTECH;loc=300

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Aktuelle Transfers

 

Cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

Gäste online

Aktuell sind 2058 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen