DEL2 - Dresdner Eislöwen unterliegen in der Verlängerung


(DEL2/Dresden) PM
Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel gegen die Heilbronner Falken nach Verlängerung mit 3:4 (1:1; 1:0; 1:2; 0:1) verloren. Vor 1762 Zuschauern nutzte Brad Ross eine doppelte Überzahl (3.), um die Gäste frühzeitig in Führung zu bringen. Tomas Schmidt glich jedoch nur wenige Minuten später für die Blau-Weißen aus (8.).

 

Dresden16 12 26 Heilbronn 5

( Foto eishockey-online.com / Archiv )


 

 

Im zweiten Drittel brachte Dominik Grafenthin Dresden in Führung. Heilbronn kam durch Justin Maylan (37.) jedoch zum Ausgleich, doch Matt Siddall nutzte eine Überzahlsituation, um Sekunden später erneut den Eislöwen-Führungstreffer zu erzielen (38.). Abermals gelang Brandon Alderson jedoch der Ausgleich (54.), so dass es in die Verlängerung ging. Nur wenige Sekunden waren gespielt, als Jordan Heywood die Entscheidung herbeiführte.

 

 

Eislöwen-Cheftrainer Franz Steer: „Die Qualität unserer Heimspiele hat sich fortgesetzt. Wir haben verdient verloren, sind für die Leistung im Gegensatz zu den letzten Spielen in unserer Arena aber bestraft worden. Uns sind zu viele Fehlpässe unterlaufen, was unverständlich für mich ist, denn genau das haben wir in der letzten Woche trainiert. Wir werden morgen ein ernstes Gespräch führen.“


 
Falken-Cheftrainer Gerhard Unterluggauer: „Es war eines unserer schlechtesten Saisonspiele. Unsere Zuordnung hat nicht gestimmt. Wir haben die Positionen nicht gehalten, die Tore zu einfach hergeschenkt. Am Ende hat die Mannschaft aber noch einmal Charakter gezeigt.“
 


Das nächste DEL2-Punktspiel bestreiten die Dresdner Eislöwen am Sonntag, 1. Oktober um 19 Uhr bei den Tölzer Löwen.

 

 


 

Dresden

Mehr Informationen über den Eishockey Club Dresdner Eislöwen wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute.

 

 

 

 

Weitere DEL2 Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fbayreuth%2F2017_2018%2FKo301217-20391BayreuthTigers-Frankfurt.jpg&w=250&h=150&zc=1
22. Oktober 2018

DEL2 - Bayreuth Tigers leichte Beute für den Favoriten

(DEL2/Bayreuth) PM So gut wie das Spiel aus Bayreuther Sicht begann, so bitter endete es später. Denn zunächst waren die Tigers am Drücker und mit… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2018_2019%2Ftoelz_schwarz_2018.JPG&w=250&h=150&zc=1
22. Oktober 2018

DEL2 - Tabellenführer Ravensburg zu stark für die Tölzer Löwen

(DEL2/Bad Tölz) PM Wenn die Towerstars in Fahrt kommen, sind sie kaum zu stoppen. Das mussten am Sonntagabend auch die Tölzer Löwen anerkennen.… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fcrimmitschau%2F2018_2019%2F12.Spt_Crimmitschau_vs._BadNauheim.JPG&w=250&h=150&zc=1
21. Oktober 2018

DEL2 - Eispiraten Crimmitschau feiern 6:3 Sieg gegen Bad Nauheim

(DEL2/Crimmitschau) (EK) Die Eispiraten Crimmitschau konnten vor 1.846 Zuschauern einen verdienten Sieg am Sonntagabend im heimischen Sahn bejubeln.… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2018_2019%2Ftoelzer_jubel_gelb2018.JPG&w=250&h=150&zc=1
20. Oktober 2018

DEL2 - Effektive Löwen gewinnen auch in Deggendorf

(DEL2/Bad Tölz) PM Im Duell der Aufsteiger der letzten beiden Spielzeiten haben die Tölzer Löwen über den Deggendorfer SC gesiegt. Mit einem nicht… [weiterlesen]

 


 

https://adserver.adtech.de/adserv/3.0/1439/6626858/0/170/ADTECH;loc=300

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Aktuelle Transfers

 

Cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

Gäste online

Aktuell sind 947 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen