DEL2 - Eispiraten Crimmitschau verlieren auch drittes Testspiel im Shootout gegen Bayreuth Tigers

 

(DEL2/Crimmitschau) PM Die Eispiraten Crimmitschau haben auch ihr drittes Spiel der Saisonvorbereitung nach Penaltyschießen verloren. Beim Ligakonkurrenten Bayreuth Tigers mussten sich die Westsachsen nach zweimaliger Aufholjagd erst im Shootout beugen. Die Mannschaft von Kim Collins scheiterte einmal mehr an der mangelnden Chancenverwertung. Dennoch war nach den beiden Spielen gegen Regensburg ein klarer Aufwärtstrend zu erkennen, welcher für die kommenden Aufgaben durchaus Mut macht.

 

Crimmitschau Coach 2508201

(Foto: Melanie Feldmaier)

 


Die Eispiraten starteten gut in ihr drittes Vorbereitungsspiel und verzeichneten schon früh viele Torchancen, welche allerdings keinen Treffer mit sich brachten. Die Hausherren aus Bayreuth hatten in der elften Minute dagegen etwas mehr Scheibenglück und erzielten mit einem ihrer wenigen Torabschlüsse den ersten Treffer der Begegnung. Heider und Stas im Zusammenspiel auf Michal Barta und der netzte ein - 1:0! Auch nach dem Rückschlag spielte das Team von Kim Collins weiter gut auf, doch auch Defensiv-Neuzugang Ales Kranjc verpasste es in der Schlussminute des ersten Durchgangs mit seinem satten Schuss den Spielstand zu egalisieren.

 


Wenige Minuten nach Wiederbeginn mussten die Eispiraten dann den nächsten Gegentreffer hinnehmen. Martin Heider zog nach 24 Minuten vor den Kasten von Olivier Roy und fälschte einen strammen Blueliner von Yannick Drews unhaltbar zum 2:0 ab. Doch die Eispiraten fanden schnell eine Antwort auf den Rückschlag. Nach einer schnellen Puckstafette war es Robbie Czarnik, welcher auf Vorlage von Jordan Knackstedt mit seinem Direktschuss zum 2:1 die Aufholjagd einleitete (28.). Und der 27jährige US-Amerikaner sorgte knapp neun Minuten später auch für den Ausgleich (37.). Nach erneuter Vorlage von Jordan Knackstedt bugsierte Czarnik die Scheibe ins Tor der Tigers - 2:2!

 


Auch der Schlussabschnitt hatte es in sich. In einem schnellen und körperbetonten Spiel waren es zunächst die Hausherren aus Franken, die eine Unachtsamkeit in der westsächsischen Defensive nutzten. Nutznießer war dabei erneut Michal Barta, welcher Bayreuth mit seinem zweiten Tor einmal mehr in Front schoss - 3:2 (45.). Doch das sich die Eispiraten in diese Partie zurückkämpfen können, bewiesen sie auch im dritten Drittel. Nach einer schönen Vorlage von Dominic Walsh traf Vorjahresgoldhelm Patrick Pohl zum 3:3 und der Ausgang der Partie war nach 51. Minuten somit wieder komplett offen. Zwar hatten die Hausherren in den Schlussminuten ein leichtes optisches Übergewicht, doch die Schützlinge von Kim Collins verteidigten gut und retteten das Remis trotz einer Unterzahl kurz vor Schluss ins Penaltyschießen.

 


Wie schon in den ersten beiden Testspielen gegen die Eisbären Regensburg, musste nun auch im Bayreuther Tigerkäfig eine Entscheidung im Penaltyschießen her. Und auch im dritten Shootout hatten die Westsachsen das Nachsehen. Sowohl Jordan Knackstedt als auch Dominic Walsh scheiterten mit ihren Versuchen, Doppeltorschütze Michal Barta sorgte mit seinem Treffer dann für die Entscheidung - 4:3 für Bayreuth!

 


Torfolge (1:0, 1:2, 1:1, 1:0)


1:0 Michal Barta (Martin Heider, Sergej Stas) 10:54
2:0 Martin Heider (Yannick Drews, Thomas Voronov) 23:32
2:1 Robbie Czarnik (Jordan Knackstedt) 27:36
2:2 Robbie Czarnik (Jordan Knackstedt) 26:16
3:2 Michal Barta (Michal Bartosch, Thomas Voronov) 44:28
3:3 Patrick Pohl (Bernhard Keil, Dominic Walsh) 50:11
4:3 Michal Barta PS


Zuschauer: 1.196 

 

 


Crimmitschau Logo

Mehr Informationen über den Eishockey Club Eispiraten Crimmitschau wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Eispiraten Crimmitschau in unserer Galerie.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 

Weitere DEL2 Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FBad_Nauheim%2F2017_2018%2FSteve_Slaton.png&w=250&h=150&zc=1
23. April 2018

DEL2 - Bad Nauheim verlängern mit unverwüstlichem Ruhepool

(DEL2/Bad Nauheim) PM Ende März 2018 stand in der Wetterauer Zeitung zu lesen: „Unauffällig. Routiniert. Scheinbar unverwüstlich. Ein Ruhepol. Mit… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Friessersee%2F2017_2018%2Friessersee_toelz_23122017.JPG&w=250&h=150&zc=1
23. April 2018

DEL2 - SC Riessersee kann mit Stolz auf die Saison 2017/18 zurückblicken

(DEL2/Riessersee) PM Die 0:2 Niederlage im Olympia Eissport Zentrum in Spiel 5 der Finalserie gegen die Bietigheim Steelers besiegelt das Ende aller… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FBietigheim%2F2017_2018%2Fbietigheim_meister2018_imago34272174h_klein.jpg&w=250&h=150&zc=1
23. April 2018

DEL2 Finale - Bietigheim Steelers holen Meisterschaft 2018

(DEL2/Bietigheim) PM/DEL2 Im traditionsreichen Olympia-Eissport-Zentrum in Garmisch-Partenkirchen entschieden die Bietigheim Steelers am Sonntag die… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2017_2018%2Fandreas_pauli_2017.JPG&w=250&h=150&zc=1
20. April 2018

DEL2 - Andreas Pauli wechselt zu den Tölzer Löwen

(DEL2/Bad Tölz) PM erster Neuzugang für die Tölzer Löwen: Andreas Pauli ist ein alter Bekannter im Isarwinkel. Der 24-jährige Stürmer ist in Bad Tölz… [weiterlesen]

 


 

 

Eat Theball Hockey 12

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

 

Tipico Livewetten

 

Eol Shop 300 254

Gäste online

Aktuell sind 1199 Gäste online