DEL2 - Bayreuth Tigers starten ihre „Eiszeit“ bei internationalem Turnier in Poprad

 

(DEL2/Bayreuth) PM Als wäre es ein Gradmesser für das immer weiter steigende „Standing“ der Nummer eins im oberfränkischen Eishockey, erhielten die Bayreuther nach ihren guten Premierensaison in der DEL2 eine Einladung zum international renommierten Tatra Pokal in der Slowakei, der in diesem Jahr zum 70. Mal stattfindet.

 

IMG 9941

( Foto Bayreuth Tigers )


 


Dieses Clubturnier ist eines der ältesten Europas, wo sich neben dem Titelverteidiger Pelicans Lahti aus Finnland so illustre Namen wie die Kölner Haie (2011), Graz 99ers, die Russen aus Nizhnekamsk, die Tschechen aus Vitkovice oder Slovan Bratislava uvm. in der langen Siegerliste seit 1929 finden.

 


Nach dem obligatorischen Sommertraining und einer guten Woche Eiszeit im Tigerkäfig treten die Wagnerstädter mit dem neu formierten Team die gut 800 km lange Anreise an und treffen am Donnerstag ab 19 Uhr auf Les Aigles de Nice. Zum ersten Mal in der höchsten Liga Frankreichs beendete man im Vorjahr als 11. die Ligue Magnus und schaffte in der Abstiegsrunde gegen Dijon und Strassburg vor Absteiger Chamonix den Klassenerhalt. Besonderheit des diesjährigen Teams ist, dass nur 9 in Frankreich geborene Akteure zum Aufgebot gehören, aber neben je 4 Slowaken und Tschechen auch 3 Kanadier und der russische Torhüter Koroshun dabei sind.

 


Freitag um 19 Uhr geht es dann gegen den sportlich noch etwas höher eingeschätzten Gastgeber HK Poprad, der in den letzten Jahren z.B. immer in den Play-offs der slowakischen Extraliga vertreten war. Das Team um den langjährigen Topscorer Arne Krotak hat schon viele internationale Topstars hervorgebracht und ist eine der Institutionen des slowakischen Eishockeys.

 


Samstag ist am spielfreien Tag für die Bayreuther auch ein Training und etwas Freizeitprogramm in der Umgebung zum entspannen angesetzt, bevor es Sonntag ab 11 Uhr dann in die Platzierungsspiele geht. Mögliche Gegner sind dann mit dem slowakischen Spitzenteam HC Kosice (5-facher Landesmeister der letzten 9 Jahre), Yunost Minsk aus Weißrussland (die letzten 4 Jahre jeweils im Landesfinale) und Dunaujvarosi Acelbikak (mit dem Ex-Weidener David Musial als Trainer) aus Ungarn teilweise sogar noch größere Schwergewichte der internationalen Eishockeyszene.

 


Die Delegation vom roten Main will diese Einladung jedenfalls nutzen um sich intensiv auf ihre zweite DEL2-Spielzeit vorzubereiten. Gegner auf einem Niveau wie es das Bayreuther Eishockey noch nie hatte helfen Coach Waßmiller und seinem Team dabei sicher mehr als die sonst fast immer gleichen regionalen und meist unterklassigen Kontrahenten. „Am liebsten würde ich in der Vorbereitung nur gegen solche Teams spielen“, äußerst sich der Tigerdompteur dazu, „denn das bringt allen die besten Eindrücke, woran man noch arbeiten muss“. Die Tigers treten dazu mit ihrem fast kompletten Kader an, wo auch Förderlizenzler Alanov und Try-out-Verteidiger Müller ihren Platz haben. Nur Goalie Hartung ist studientechnisch verhindert und wird durch den Gastspieler Josef Lala von den Thomas Sabo Ice Tigers vertreten. „Das hat aber nichts mit seiner Förderlizenz zu tun, die liegt eindeutig beim Oberligisten Weiden“, nimmt die sportliche Leitung gleich jeglichen Spekulationen den Wind aus den Segeln.

 


Mit den vier kompletten Reihen bieten sich den Tigers in allen Mannschaftsteilen viele Variationsmöglichkeiten, von denen man in der Vorbereitung reichlich Gebrauch machen will. „Das ist ja einer der wichtigsten Aspekte von Testspielen, verschiedenste Formationen und Abläufe zu probieren und in solchen Spielen sieht man dann besser, wie die einzelnen Akteure zusammen passen als im Training,“ führt der Deutschrusse auf der Kommandobrücke dazu noch aus.

 

 



Bayreuth

Mehr Informationen über den Eishockey Club Bayreuth Tigers wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 

 

Weitere DEL2 Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FLausitz%2Fjeff_hayes_lausitz.jpg&w=250&h=150&zc=1
20. November 2017

DEL2 - Auch Jeff Hayes kehrt nach Weißwasser zurück

(DEL2/Lausitz) PM Nur eine Woche nach der Rückkehr von Roope Ranta haben die Lausitzer Füchse einen weiteren Publikumsliebling zurückgeholt - Jeff… weiterlesen
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fbayreuth%2F2017_2018%2FLuciani_2.JPG&w=250&h=150&zc=1
20. November 2017

DEL2 - Kanadischer Außenstürmer kommt an den Roten Main zu den Bayreuth Tigers

(DEL2/Bayreuth) PM Einige Wochen sind die Kontingentstellen bei den Bayreuth Tigers nicht mehr vollständig besetzt, doch nun bewegt sich etwas.… weiterlesen
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ffrankfurt%2F2017-2018%2FFilin.jpg&w=250&h=150&zc=1
20. November 2017

DEL2 – Löwen Frankfurt schlagen die Bayreuth Tigers mit 6:2

(DEL2/Frankfurt) (JW) Vor über 5.000 Zuschauern am Family-Day erfreuten sich Groß und Klein am Offensiv-Eishockey der Löwen und feierten am Ende… weiterlesen
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FBad_Nauheim%2F2017_2018%2Fbadnauheim_Kaufbeurn_191117.jpg&w=250&h=150&zc=1
20. November 2017

DEL2 - Bad Nauheimer 4:3-Heimsieg gegen Kaufbeuren bringt Platz acht zurück

(DEL2/Bad Nauheim) PM Wichtiger 4:3 (1:1, 2:1, 1:1-)-Heimsieg für die Roten Teufel vom EC Bad Nauheim heute Abend gegen den ESV Kaufbeuren - einen… weiterlesen

 


 

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 330 Gäste online