DEL2 - Junger Verteidiger Marvin Neher bleibt ein Bayreuther Tiger

 

(DEL2/Bayreuth) PM Marvin Neher, vor der letzten Saison von den Jungadlern Mannheim nach Oberfranken und damit aus der Nachwuchsschmiede der Kurpfälzer in den Eishockey-Herrenbereich gewechselt, hat einen Vertrag für die kommende Spielzeit unterzeichnet.

 

Marvin Neher

( Foto Rudi Ziegler )



 


In Ravensburg geboren machte der heute 19-jährige Linksschütze in seiner Heimat auch die ersten Schritte auf dem Eis, bevor er sich über die Zwischenstation EV Füssen den Jungadlern anschloss. Drei erfolgreiche Jahre später, in denen Neher mit seinem Team auch drei Mal die Meisterschaft in der Deutschen Nachwuchsliga gewann, entschied sich der 1,86 Meter große und 88 Kilo schwere Verteidiger für die Tigers. Hier kam er in der abgelaufenen DEL2-Spielzeit zu insgesamt 52 Einsätzen für Gelb-Schwarz. Zusätzlich absolvierte Neher - per Förderlizenz-Regelung - drei Partien für Weiden in der Oberliga.

 


Die Umstellung in den Herrenbereich hat der junge Defender sehr gut hinbekommen: „Zum Anfang der Saison war es schon schwer, auch weil ich da noch relativ wenig Eiszeit hatte. Mit der Zeit habe ich dann aber immer mehr Einsätze bekommen und konnte mich so zügig an die sehr viel schnellere Spielweise gewöhnen. Der Unterschied ist dennoch ziemlich groß. Entscheidungen auf dem Eis müssen wesentlich schneller getroffen werden und auch die körperliche Komponente ist eine ganz andere, wobei ich hier meiner Meinung nach doch ganz gut mithalten kann“, skizziert Neher seine erste Saison in Bayreuth etwas detaillierter.

 


Die Vertragsverlängerung für ein weiteres Jahr Bayreuth war, nach den gemachten Erfahrungen, für Neher im Prinzip reine Formsache. „Was ich in meiner ersten Saison in Bayreuth erlebt habe war schon ziemlich klasse. Der Zusammenhalt im Team war grandios. Auch nach Niederlagen oder wenn wir im Rückstand waren, hat sich keiner hängen lassen. Wir haben uns immer wieder gegenseitig motiviert und gepusht. Die erfahrenen Spieler haben, ebenso wie der Trainer, großes Vertrauen in die jungen und helfen wo sie können. Auch deshalb war es für mich persönlich klasse, dass ich hier am Standort verlängern konnte. Wenn wir annähernd an unsere Leistung des letzten Jahres anknüpfen können und von großen Verletzungen verschont bleiben, kann das eine ähnlich super Saison werden, wie die zuletzt gespielte“, so Neher weiter, dem man die Vorfreude auf die bald beginnende Spielzeit bereits anmerkt.

 


Kader:
Trainer: Sergej Waßmiller
Tor: Tomas Vosvrda
Verteidigung: Martin Heider, Felix Linden, Jonas Gerstung, Jozef Potac , Sebastian Mayer, Marvin Neher
Sturm: Ivan Kolozvary, Michal Bartosch, Yannick Drews, Andreas Geigenmüller, Luca Gläser, Thomas Voronov, Sergej Stas , Sebastian Busch, Valentin Busch

 

 



 

 



Bayreuth

Mehr Informationen über den Eishockey Club Bayreuth Tigers wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute.

 

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 356 Gäste online