DEL2 - Marius Schmidt verlängert in Weißwasser / Sean Fischer geht

Lausitzer Jubel 16122016

 

(DEL2/DLausitz) PM Weitere Personalentscheidungen bei den Lausitzer Füchsen Weißwasser. Marius Schmidt wird eine weitere Saison das Trikot der Lausitzer Füchse tragen.

 

 

Der Stürmer unterzeichnete jetzt einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2017/18. Schmidt geht damit in seine dritte Spielzeit bei den Füchsen. Mit acht Toren und elf Vorlagen absolvierte der Angreifer seine persönlich beste Saison in der DEL2. „Marius ist inzwischen ein fester Bestandteil des Teams. Er hat sich gut entwickelt und ist auf dem Weg zum Führungsspieler. Mit seiner Weiterverpflichtung setzt sich das Puzzle der neuen Mannschaft mehr und mehr zusammen“, sagt Füchse-Geschäftsführer Dirk Rohrbach.

 

 

Gleichzeitig geben die Lausitzer Füchse den Abschied von Sean Fischer bekannt. Der Allrounder hatte noch einen gültigen Vertrag für die kommende Saison. Beide Seiten haben sich aber darüber verständigt, diese Vereinbarung aufzulösen. Die Füchse bedanken sich bei dem 31-Jährigen und wünschen ihm für die Zukunft viel Erfolg. Fischer spielte insgesamt vier Jahre für Weißwasser und absolvierte in dieser Zeit rund 200 Partien in der zweiten Liga.

 

( Foto eishockey-online.com / Archiv )

 



 




0000000000000000000000000013Mehr Informationen über die Lausitzer Füchse erhalten Sie hier...

 

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 336 Gäste online