DEL2 - Weitere Personalentscheidungen beim DEL2 Meister Löwen Frankfurt getroffen

44 Dronia 01

 (DEL2/Frankfurt) PM Rund eine Woche ist seit den Titel-Feierlichkeiten der Löwen Frankfurt vergangenen. Inzwischen hat der DEL2-Meister weitere Personalentscheidungen getroffen.

 

 

Verteidiger Pawel Dronia und Stürmer CJ Stretch werden auch kommende Saison im Aufgebot stehen. Damit bleibt den Löwen Frankfurt die Top-Offensivformation um Stretch, Brett Breitkreuz und Matt Pistilli erhalten.

 

 

Hingegen gehen die Löwen Frankfurt und David Cespiva getrennte Wege. Der Verteidiger hat gestern einen Vertrag bei Oberligist Füchse Duisburg unterschrieben. Die Löwen Frankfurt bedanken sich bei David Cespiva und wünschen dem Verteidiger alles Gute für seinen weiteren beruflichen und privaten Weg.

 



 

Verteidiger Pawel Dronia bleibt bei den Löwen Frankfurt. Der polnische Nationalspieler war zur Saison 2016/17 aus Bremerhaven zu den Löwen Frankfurt gewechselt. In der Hauptrunde hatte Dronia in 45 Spielen 30 Scorerpunkte erzielt, in den Playoffs schoss der 27-Jährige zwei Tore und gab zwei Vorlagen. Unterdessen nimmt die Saison-Vorbereitung der Löwen Frankfurt konkrete Formen an.

 

 

Anfang August wird das Löwen-Rudel in Frankfurt eintreffen, die ersten Eis-Einheiten sind für Mitte August geplant. Am Samstag, den 19. August 2017, eröffnen die Löwen Frankfurt die Spielzeit mit einem Derby-Kracher: Die Adler Mannheim sind zu Gast in der Eissporthalle Frankfurt. Weitere Testspiel-Termine befinden sich derzeit in der Planung.

 

(Foto Jürgen Weber)


FrankfurtMehr Informationen über die Frankfurt Löwen erhalten Sie hier...

 

 

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 1028 Gäste online