DEL2 - Brett Breitkreuz und Nils Liesegang bleiben bei den Frankfurt Löwen

98 Liesegang 02

 

(DEL2/Frankfurt) PM Brett Breitkreuz und Nils Liesegang bleiben auch in der kommenden Saison bei den Löwen Frankfurt. Im Rahmen der Meisterfeier am Samstagabend verkündeten die Löwen die beiden Personalien, die mit großem Jubel der 1.000 Löwen-Fans aufgenommen wurden.

 

 

Aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung ragten die beiden Stürmer neben MVP-Goalie Brett Jaeger aus dem Meister-Team heraus. Nils Liesegang erzielte 23 Scorerpunkte in der Endrunde und war damit zum punktbester Spieler der Playoffs 2017. Nils Liesegang ist überdies mit 403 Punkten erfolgreichster Löwen-Spieler in 25 Jahren Löwen-Eishockey. In dieser Saison hatte er die bisherige Erfolgs-Marke von 358 Punkten (Pat Lebeau) geknackt.

 

 

Brett Breitkreuz landete mit 22 Zählern knapp hinter Liesegang. Mit 13 Toren war er erfolgreichster Goalgetter der Playoffs 2017 und hatte damit einen großen Anteil an der Meisterschaft. Löwen-Sportdirektor Rich Chernomaz: "Beide haben überragende Playoffs abgeliefert und maßgeblich zum Teamerfolg beigetragen.

 

 



 


Zudem identifizieren sich sowohl Brett als auch Nils mit Frankfurt und passen daher hervorragend zu unserer Philosophie. Wir sind sehr glücklich, mit den Beiden weiter zusammenzuarbeiten."

 

 

Nils Liesegang: "Meister mit den Löwen, was kann es Schöneres geben. Auch wenn wir uns jetzt eine Pause verdient haben, freue ich mich schon auf die nächste Spielzeit in Frankfurt mit dieser tollen Truppe."

 

 

Brett Breitkreuz: "Meine Familie und ich fühlen sich hier heimisch. Nicht nur der Titel, sondern auch die Geburt meines Sohnes binden uns eng an die Stadt und die Löwen. Wir freuen uns, weiter in Frankfurt zu bleiben und nächste Saison wieder erfolgreiches Eishockey zu spielen.“

 

 

( Foto Jürgen Weber )

 


 

 


FrankfurtMehr Informationen über die Frankfurt Löwen erhalten Sie hier...

 

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Transfers

 

Aktuelle Interviews

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FMuenchen%2F2017_2018%2Fhager_patrick_GEPA_full_36758_GEPA-06081776075.jpg&w=125&h=125&zc=1
17. August 2017

Interview mit Patrick Hager vom deutschen Meister EHC Red Bull München

(Interview) (Christoph Schneider) Patrick Hager ist nach zwei Jahren bei den Kölner Haien in diesem Sommer zum Meisterschaftsfavoriten und… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2017_2018%2Fmarcel_rodman_toelz_13082017_2.jpg&w=125&h=125&zc=1
14. August 2017

Interview mit slowenischen Nationalspieler Marcel Rodman (DEL2/Tölzer Löwen)

(Interview) (Christian Diepold) Marcel Rodman ist zusammen mit seinem Bruder David Rodman seit über 14 Jahren eine feste Größe in der slowenischen… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Frosenheim%2F2017_2018%2Fthomas-reichel.jpg&w=125&h=125&zc=1
11. August 2017

Interview mit Thomas Reichel von den Starbulls Rosenheim

(Interview) (Christoph Schneider) Der 18 - jährige Thomas Reichel gilt als ein großes Talente im deutschen Eishockey. Mit erst 17 Jahren wurde der… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FKrefeld%2F2017_2018%2Fmarian_bazany_2017.jpg&w=125&h=125&zc=1
07. August 2017

Interview mit Marian Bazany von den Krefeld Pinguinen

(Interview) (Ralph Schmitt) Lesen Sie unser aktuelles Interview mit Marian Bazany, dem neuen Co-Trainer der Krefeld Pinguine. Marian Bazany war in… mehr dazu...

Banner Eol Deutschland2017 A

 Onlineshop

 

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 671 Gäste online