DEL2 - Der finale DEL2-Countdown beginnt

Del2 Pokal

 

(DEL2) PM Der Kampf um die Meisterschaft: Am Samstag betreten die zwei besten Clubs der DEL2 aus dieser Saison das Eis. Die Bietigheim Steelers empfangen die Löwen Frankfurt. Als Gewinner der Hauptrunde hat Bietigheim das Heimrecht. Doch mit dem Tabellenzweiten aus Frankfurt reist ein starker Gegner in das Ellental. Bevor wir in den nächsten Tagen die beiden Clubs in den Fokus rücken wollen, gibt es zunächst noch ein paar Informationen rund um das Finale.

 


Die Deutsche Eishockey Liga Zwei sucht im vierten Jahr ihr bestes Team. Der Gewinner der Final-Serie darf sich amtierender Meister nennen und den Meisterschafts-Pokal in Empfang nehmen. Eine Trophäe, die erst einmal gestemmt werden muss. Denn der Silber-Pokal wiegt zwölf Kilogramm, ist 65 Zentimeter hoch und hat ein Fassungsvermögen von 22 Litern.

 

 

Bis zum heutigen Tag feierten drei unterschiedliche Teams in der neu benannten DEL2 ihren Meistertitel. In der Saison 2013/14 bejubelten die Fischtown Pinguins den Meistertitel; in der darauffolgenden Spielzeit waren es die Bietigheim Steelers. In frischer Erinnerung ist bei den Fans noch der Meistertitel der Kassel Huskies aus dem letzten Jahr. Auch wenn es drei unterschiedliche Champions sind, so gibt es doch eine große Konstante in der Liga: die Bietigheim Steelers. Die Ellentäler haben es in jeder Spielzeit der DEL2 bis in das Finale geschafft. Wird noch das letzte Jahr in der zweiten Eishockey-Bundesliga hinzugenommen, nehmen die Schwaben zum fünften Mal in Folge an der Endrunde teil. Für die Löwen ist es hingegen die erste Final-Teilnahme in der Liga. Jedoch schafften es die Frankfurter jedes Jahr in die DEL2-Playoffs.







Neben der Trophäe dürfen sich die Spieler über eine exklusive und mit einer individuellen Nummer versehene Medaille freuen - für den Meister in Gold und für den Vizemeister in Silber. Auf dem Rücken der Plakette wird der Schriftzug „Meister/Vizemeister der Saison 2016/2017“ eingraviert. Meister-Pokal wie auch die Medaillen entstammen der Kreativabteilung von Mauritz Individual mit Sitz in Schechen als langjähriger Partner der DEL2.  Die Sieger-Mannschaft erhält zudem die offiziellen DEL2-Champion-Caps, die die Liga seit der letzten Saison zusammen mit ihrem Partner Bad One auflegt. Diese kann man im Anschluss an das Finale auch mit eingesticktem Schriftzug des Meister-Teams erwerben.

 

 

Das Finale wird im „Best-of-Seven“-Modus gespielt. Die Mannschaft, welche als erstes vier Siege holen kann, ist der neue amtierende Meister. Die Spieltermine im Überblick:


Samstag, 15. April 2017, 18:00 Uhr: Bietigheim Steelers - Löwen Frankfurt
Montag, 17. April 2017, 16:00 Uhr: Löwen Frankfurt – Bietigheim Steelers
Mittwoch, 19. April 2017, 20:00 Uhr: Bietigheim Steelers - Löwen Frankfurt
Freitag, 21. April 2017, 19:30 Uhr: Löwen Frankfurt – Bietigheim Steelers
Sonntag, 23. April 2017 17:00 Uhr: Bietigheim Steelers - Löwen Frankfurt *
Dienstag, 25. April 2017, 19:30 Uhr: Löwen Frankfurt – Bietigheim Steelers *
Freitag, 28. April 2017, 20:00 Uhr: Bietigheim Steelers - Löwen Frankfurt*
*falls erforderlich

 

 

( Foto eishockey-online.com / Archiv )

 







Deutsche Eishockey Liga2 (DEL2)

Del2Die Deutsche Eishockey Liga2 (DE2L) ist die zweithöchste deutsche Eishockey-Spielklasse und wird seit der Saison 2013/2014 durch die Eishockeybetriebsgesellschaft ESBG betrieben. eishockey-online.com ist ein führendes deutsches Eishockey Magazin und berichtet aktuell über die DEL2.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von eishockey-online.com aus den deutschen Eishockeyligen.

www.eishockey-deutschland.info - Informationen über alle Weltmeisterschaften und olympischen Spiele seit 1910.


 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 273 Gäste online