DEL2 - Felix Bick wird neue Nummer eins im Tor des EC Bad Nauheim

Felix Blick

 

(DEL2/Bad Nauheim) PM Die Saison ist keine zwei Wochen beendet, da können die Verantwortlichen des EC Bad Nauheim bereits den zweiten Neuzugang verkünden: die neue Nummer eins im Tor der Roten Teufel wird Felix Bick, der bereits in der Spielzeit 2015/16 mit einer Förderlizenz aus Düsseldorf ausgestattet war und damals acht Partien für die Kurstädter absolvierte (Gegentorschnitt 2,58).

 

 

In der abgelaufenen Saison fungierte der 24-Jährige vornehmlich als Backup von DEG-Goalie Mathias Niederberger und bestritt zwölf Partien in der DEL (Gegentorschnitt 3,42). In der Spielzeit 2014/15 wurde der aus dem Schwenninger Nachwuchs entstammende Linksfänger Oberliga-West-Goalie des Jahres - damals im Dress der Duisburger Füchse, so dass ein großes Talent nun den nächsten Karriereschritt und die Entwicklung zum Stammtorhüter macht, wofür ihm der EC Bad Nauheim mit seiner Verpflichtung die entsprechende Möglichkeit eröffnet.

 

 

"Wir haben bereits im letzten Jahr gesehen, dass Felix die Fähigkeiten besitzt, eine Nummer eins zu sein", sagt EC-Cheftrainer Petri Kujala. "Er ist ein Torhüter mit sehr guten Anlagen, der für sein Alter unglaublich viel Ruhe ausstrahlt. Er war von Anfang an unser Wunschkandidat und wir freuen uns, dass wir mit ihm und Jan Guryca ein starkes deutsches Torhüter-Duo haben, das uns die Möglichkeit gibt, vier Ausländerlizenzen für das Feld zu vergeben", so der Finne. "Ich wurde letztes Jahr als Förderlizenzspieler von jedem in dieser Stadt sehr herzlich aufgenommen", äußert sich Bick zu seinem Engagement kommende Saison in der Kurstadt. "Diese Herzlichkeit und die Atmosphäre, die die Eishockeystadt Bad Nauheim ausstrahlt, haben mich total überzeugt. Im Endeffekt möchte ich dort spielen, wo ich mich wohl fühle - und da hat mit Bad Nauheim sowohl sportlich als auch vom Umfeld her einfach alles gepasst. Ich freue mich sehr auf die kommende Spielzeit", so der 80 Kilogramm schwere und 1,81 Meter große neue Stammgoalie des EC Bad Nauheim.

 

 

Mit Bicks Verpflichtung umfasst der neue DEL2-Kader Saison 2017/18 bereits folgende Akteure: Bick, Guryca (Tor), Stiefenhofer, Erk, Kohl, Pruden (Verteidigung) und Kolb, Keil, Pauli, Krestan (Sturm).

 

 

( Foto EC Bad Nauheim )

 




Trikots auf ebay.de




00000000000000000000000000000000000180Mehr Informationen über den EC Bad Nauheim erhalten Sie hier...

 

 

 

transfer banner klein

 

eishockey bilder banner klein

IIHF WM 2017

Aktuelle Interviews

frederik tiffels Cp 2017
28. April. 2017

5 Fragen an Nationalspieler Frederik Tiffels - Ein College Boy auf dem Weg zur Weltmeisterschaft

(Interview) (Christian Diepold) Die Vorbereitung auf die Eishockey Weltmeisterschaft 2017 in Köln/Paris befindet sich in der letzten Phase, es sind… mehr dazu...
kornelli julianIMG 5156
18. April. 2017

Interview mit dem Nachwuchstalent von den Tölzer Löwen Julian Kornelli

(Interview) PM/Kürzel (Autor) Mit seinem Traumtor beim dritten Halbfinale (2017) gegen den ERC Sonthofen in der Verlängerung war Julian Kornelli… mehr dazu...
jenny harss 2017 wm
17. April. 2017

Interview mit Nationaltorhüterin Jenny Harss, die 2017 WM Geschichte geschrieben hat

(Interview) (Christian Diepold) Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft der Frauen erreichte bei der Eishockey WM 2017 in Plymouth (USA)… mehr dazu...

News Champions Hockey League

eishockey-online.com Shop

eol shop 300 254

Tabelle Fraueneishockey Bundesliga

Eishockey News Fraueneishockey

Gäste online

Aktuell sind 205 Gäste online