DEL2 - Dresden verlängert Vertrag mit Dominik Grafenthin

Dresden Jubel 2016


(DEL2/Dresden) PM
Dominik Grafenthin läuft auch in der kommenden Spielzeit für die Dresdner Eislöwen auf. Der 21-jährige war in der Saison 2014/2015 als Förderlizenzspieler der Eisbären Berlin nach Dresden gekommen.

 

 

Der Stürmer wurde in Berlin geboren, wuchs jedoch in Österreich auf und spielte vor seinem Wechsel in die Nachwuchsschule der Eisbären für den Wiener EV sowie den EC Salzburg. Im Eisbären-Dress kam Grafenthin in der DEL zu zwei Einsätzen. In der abgelaufenen Spielzeit absolvierte er 48 Spiele für die Dresdner Eislöwen, erzielte dabei neun Tore und 13 Assists. Dominik Grafenthin: "Ich konnte am Standort Dresden in den letzten Jahren intensiv an meiner Entwicklung arbeiten. In der kommenden Spielzeit möchte ich persönlich und mit dem Team den nächsten Schritt gehen. Ich freue mich darauf."

 

 

Eislöwen-Geschäftsführer Volker Schnabel: "Einem Spieler wie Dominik Grafenthin gehört die Zukunft. Umso mehr freuen wir uns, dass es sich entschieden hat, ein weiteres Jahr unser Trikot zu tragen. Er hat in der abgelaufenen Saison verschiedene Phasen durchlebt, durch seine Verletzung auch die unangenehme Seite des Sports kennen gelernt, sich aber wieder zurückgekämpft und gerade zum Saisonende gezeigt, welches Potenzial in ihm steckt."

 

 

( Foto eishockey-online.com / Archiv )

 



 




DresdenMehr Informationen über die Dresdner Eislöwen erhalten Sie hier...

 

 

 

 


 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 160 Gäste online