Stéphane Richer

Stéphane Richer


Stéphane Richer

geb. 23.04.1966 in Hull, Quebec (Kanada)
Verteidiger

Karriere als Spieler:
384 DEL Spiele mit 234 Punkte (62 Tore 172 Assits)
30 NHL Spiele mit 6 Punkte (1 Tore 5 Assists)
4x Deutscher Meister

1983-1987 Hull Olympiques (QMJHL)
1987         Baltimore Skipjacks (AHL)
1987-1990 Sherbrooke Canadiens (AHL)
1990-1991 Phoenix Roadrunners (IHL)
1991-1992 Fredericton Canadiens (AHL)
1992         Tampa Bay Lightning (NHL)
1992-1993 Boston Bruins (NHL)
1993-1995 Cincinnati Cyclones (IHL)
1995-2002 Adler Mannheim (DEL)
2002-2003 Frankfurt Lions (DEL)





Karriere als Trainer:

2003-2004 Frankfurt Lions (Assistenz Coach)
2004-2006 Adler Mannheim (Assistenz Coach, späer Head Coach)
2006-2009 Kassel Huskies (Head Coach)
seit 2010   Hamburg Freezers (Head Coach, Sportdirektor)

1x Deutscher Meister


 





 

 

 




Stéphane Richer began seine Karriere in der QMJHL bei den Hull Olympiques. Bis 1992 spielte er in der IHL und AHL, bis er in die NHL wechselte. Dort spielte er für die Tampa Bay Lightnings und Boston Bruins. Dort konnte er sich nicht durchsetzen und nach zwei Jahren bei den Cincinnati Cyclones in der IHL wechselte er 1995 nach Deutschland zu den Adler Mannheim, wo er viermal die Deutsche Meisterschaft gewann. Zur Saison 2002/03 wechselte er nach Frankfurt, dort beendete er seine aktive Karriere aufgrund einer schweren Knieverletzung.

Neben Harold Kreis und Marcus Kuhl gehört Stephane Richer zu den drei Spielern dessen Trikotnummer in Mannheim nicht mehr vergeben wird.



Zur Saison 2003/04 übernahm er den Assistenztrainerjob bei den Frankfurt Lions und gewann unter dem Cheftrainer Rick Chernomaz die Deutsche Meisterschaft.

In der Saison 2004/05 wechselte er als Assistenztrainer zu den Adler Mannheim. Nach der Entlassung von Helmut de Raaf übernahm er den Posten als Cheftrainer. 2006/07 nahm er den Cheftrainerposten bei den Kussel Huskies an. Nach dem Ausschluss der Kussel Huskies aus der DEL 2010 stellten Ihn die Hamburg Freezers als Cheftrainer und Sportdirektor ein. Im Dezember 2010 trat er vom Cheftrainerposten der Hamburg Freezers zurück, um sich ausschließlich um den Postn des Sportdirektors der Hamburg Freezers zu kümmern
.


transfer banner klein

 

eishockey bilder banner klein

IIHF WM 2017

Aktuelle Interviews

28. April. 2017

5 Fragen an Nationalspieler Frederik Tiffels - Ein College Boy auf dem Weg zur Weltmeisterschaft

(Interview) (Christian Diepold) Die Vorbereitung auf die Eishockey Weltmeisterschaft 2017 in Köln/Paris befindet sich in der letzten Phase, es sind… mehr dazu...
18. April. 2017

Interview mit dem Nachwuchstalent von den Tölzer Löwen Julian Kornelli

(Interview) PM/Kürzel (Autor) Mit seinem Traumtor beim dritten Halbfinale (2017) gegen den ERC Sonthofen in der Verlängerung war Julian Kornelli… mehr dazu...
17. April. 2017

Interview mit Nationaltorhüterin Jenny Harss, die 2017 WM Geschichte geschrieben hat

(Interview) (Christian Diepold) Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft der Frauen erreichte bei der Eishockey WM 2017 in Plymouth (USA)… mehr dazu...
09. April. 2017

Interview mit Stefan Tillert (Crocodiles Hamburg)

(Oberliga/Hamburg) (Karsten Freese) Als Christoph Schubert im vergangenen Jahr bei der Crocodiles unterschrieb, trat er einen Schritt zur Seite und… mehr dazu...
07. April. 2017

Interview mit Martin Sekera (EV Lindau)

(Interview) (Betty Ockert) Martin Sekera ist ein ehemaliger deutsch-tschechischer Eishockeyspieler der bis zu seinem 44. Lebensjahr in der Oberliga… mehr dazu...
07. April. 2017

Interview mit Ex-Nationalspielerin Monika Bittner (225 Länderspiele)

(Interview) (Tim Harrow) Mit dem Gewinn ihres 7. Deutschen Meistertitel hat Monika Bittner nach 14 Jahren (Frauen Bundesliga) Ihren Abschied vom… mehr dazu...

eishockey-online.com Shop

eol shop 300 254

Tabelle Fraueneishockey Bundesliga

Eishockey News Fraueneishockey

deb fin 07042017 5
08. April. 2017

Frauen Eishockey WM 2017 - Sensationeller 4. Platz für das DEB Team

(DEB Frauen) (PM) Die Frauen-Nationalmannschaft unterliegt Finnland im Spiel um Platz 3 der 2017 IIHF Frauen Eishockey-Weltmeisterschaft in Plymouth… mehr dazu...
deb usa 07042017 3
07. April. 2017

Frauen Eishockey WM 2017 - Niederlage gegen USA, Chance auf Bronze gegen Finnland

(DEB Frauen) (PM) Die Frauen-Nationalmannschaft unteliegt den USA im Halbinale der 2017 IIHF Frauen Eishockey-Weltmeisterschaft in Plymouth (USA)… mehr dazu...
3neue
05. April. 2017

Fraueneishockey - Saisonabschlussfeier mit Überraschungen bei den Hannover Lady Scorpions

(Frauen/Hannover) PM Am vergangenen Sonntag, den 01. April 2017, fand die Saisonabschlussfeier der Hannover Lady Scorpions statt, auf welcher noch… mehr dazu...
deb rus 04042017 1
05. April. 2017

Frauen Eishockey WM 2017 - Marie Delarbre´s Schuss für die Geschichtsbücher - HALBFINALE !

(DEB Frauen) (PM) Größter bisheriger Erfolg für die deutsche Frauen-Nationalmannschaft: Im 500. Länderspiel der Frauen-Nationalmannschaft bezwang das… mehr dazu...

Gäste online

Aktuell sind 247 Gäste online