Dwayne Norris

Dwayne Norris
geboren am 08.01.1970 in St. John´s, Neufundland Kanada.

Seine Karriere als Profispieler begann 1988 bei der University of Michigan in der NCAA und endete 2007 bei den Frankfurt Lions in der DEL.

Als Right Wing/Rechter Flügel brachte er es auf insgesamt 1.119 Spielen in der AHL, NHL und in der DEL. Dabei erzielte er 457 Tore und 621 Vorlagen und erreichte insgesamt 1.078 Scorerpunkte.










 Profispieler      
 1988-1982 University of Michigan, NCAA     seit 2007 Manager der Frankfurt Lions 
 1992-1993 Halifax Citadels, AHL
 1993-1994 Team Canada, Int 
 1993-1994 Cornwall Aces, AHL  
 1993-1994 Quebec Nordiques, NHL    
 1994-1996 Mighty Ducks Anaheim, NHL     
 1994-1996 Baltimore Bandits, AHL     
 1996-2003 Kölner Haie, DEL     
 2003-2007 Frankfurt Lions, DEL     
   
       
       
NHL:
20 Spiele, 6 Scorerpunkte, 2 Tore, 4 Vorlagen

DEL:
560 Spiele, 464 Scorerpunkte, 190 Tore, 274 Vorlagen

1994 Silbermedaillengewinner mit Team Canada bei den Olympischen Spielen
1999 Spengler-Cup Sieger in Davos mit den Kölner Haien
2000 und 2003 Vizemeister DEL mit den Kölner Haien
2002 Deutscher Meister mit den Kölner Haien
2004 Deutscher Meister mit den Frankfurt Lions
2005, 2007 DEL All-Star Game

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 180 Gäste online