Transfermarkt - Aktuelle Transfers

Top-Kulisse in Frankfurt - starkes Spiel der Löwen Frankfurt gegen München

 

PENNY-DEL (Frankfurt/CD) Zum ersten Mal in der Geschichte der PENNY-DEL kam es in der ausverkauften Eissporthalle Frankfurt vor 5.531 Zuschauer zum Duell der Bullen gegen die Löwen. 

 

 

EOL 4137

(Foto: Marija Diepold)

 


 

München legt gleich los

 

Nach nur 76 Sekunden verwandelte Ben Street einen mustergültigen Konter zur Münchner Führung. Die Fans in Frankfurt sahen von Beginn an zwei Teams, die mit viel Geschwindigkeit agierten. Es ging in den ersten zwanzig Minuten Hin und Her und beide Goalies Hildebrand und aus den Birken hatte einige Male ihr Können unter Beweis stellen müssen.

 

Bei einer Frankfurter Überzahlsituation hatte erst Sezemsky mit einem platzierten Schuss das Münchner Tor knapp verpasst und im Gegenzug wurde ein Münchner Stürmer unfair gestoppt. Den anschliessenden Penalty vergab Ben Street jedoch. Kurz vor dem Ende des ersten Spielabschnitt hatte Moser noch eine gute Chance für die Hausherren.

 

Die Partie nimmt Fahrt auf

Der Frankfurter Hexenkessel kochte im zweiten Drittel förmlich über und die Löwen drehten völlig zu Recht das Spiel zu einem 3:2. Den Anfang bei einem sehr starken Auftreten machte Ryon Moser (26.), kurz darauf konnte zwar Andy Eder die alte Führung für die Red Bulls wieder herstellen, doch dann schlugen Dominik Bokk und Brett Breitkreuz zurück und liess das Stadion kochen. Für den 33-jährigen war dies bereits das 5. Saisontor im Trikot der Frankfurter. 

 

Mit dieser Führung ging es dann zur Verschnaufpause für alle in die Kabine. 

 

Frankfurt schnappt sich einen Punkt

München drückte im Schlussdrittel mächtig auf den Frankfurter Kasten und kam durch Ben Street und Freddy Tiffels zu zwei rießen Tormöglichkeiten. Bei beiden konnten sich die Frankfurter bei ihrem Schlussmann Hildebrand bedanken, der US-Amerikaner war heute einer der Garanten für den Erfolg des DEL-Neulings. Fünf Minuten vor dem Ende hatten die Löwen in einer sehr fair geführten Partie eine Überzahlmöglichkeit und Dominik Bokk traf nur den Pfosten. 

 

Die Red Bulls spielten jedoch geduldig weiter und abgeklärt und kamen durch Konrad Abeltshauser zwei Minuten vor dem Ende zum 3:3 Ausgleich. Das Tor wurde nach dem Videobeweis gegeben. In der anschliessenden Overtime gab es dann keinen weiteren Treffer und so musste das Penaltyschiessen den Sieger ermitteln. 

 

Im Shoot-Out trafen dann alle drei Frankfurter Akteure und die Halle stand Kopf, es flippten alle förmlich aus. Frankfurt holt in einem sensationellen Spiel vor dieser Traum-Kulisse zwei Punkte gegen den dreifachen Meister aus München.

 

 

Löwen Frankfurt – EHC Red Bull München 4:3 n.P. (0:1|3:1|0:1|0:0)

 

Tore:

0:1|02.|Ben Street (Tiffels, Eder)
1:1|26.|Ryon Moser (Wruck)
1:2|29.|Andreas Eder (Tiffels, McKiernan)
2:2|31.|Dominik Bokk (Ranford)
3:2|40.|Brett Breitkreuz (Burns, Vandane)
3:3|58.|Konrad Abeltshauser (Blum, Smith)
4:3 Rylan Schwartz Penalty

 

Zuschauer
5.531

 

EOL 4012

 (Foto: Marija Diepold)

 


 

Aktuelle Tabelle 

 

 


 
 



Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL)

DEL 25Jahre Logo silberDie Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL) ist die höchste deutsche Eishockey-Spielklasse und wurde im Jahr 1994 gegründet. Am Spielbetrieb nehmen 15 Proficlubs (Kapitalgesellschaften) teil und der aktuelle DEL-Rekordmeister sind die Eisbären Berlin mit 8 Meisterschaften.

 

Mehr Informationen über die Deutsche Eishockey Liga erhalten Sie unter www.eishockey-statistiken.de 

 

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

 

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 330 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.