Transfermarkt - Aktuelle Transfers

"PENNY DEL Grillmeisterschaft 2022 – Bayerisches Abschlussderby: Ingolstadt gegen Nürnberg“

 

PENNY-DEL (Köln/HG)  Im siebten Grill Duell bekamen es die Ingolstädter mit den Nürnbergern zu tun, ein hitziges Derby zum Abschluss der diesjährigen Grill-Meisterschaft. Zum letzten Mal durften Sport-Moderatorin Ruth Hofmann, der Koch- und Grillschulen Betreiber Stefan Ziemann sowie Referee Andreas Kowert die Bewertung der kulinarischen Performance der Akteure vornehmen.

 

del grill 13160 800x450 

(Fotoquelle City-Press)

 


Ingolstadt schickte Wojciech Stachowiak und Simon Gnyp ins Rennen, während die Ice Tigers ihr Vertrauen Leon Hungerecker und Tim Fleischer schenkten. Der ERC war zuversichtlich, heute die Hütte abzureißen und als Sieger hinter dem Grill hervorzugehen. Nürnberg wunderte sich über die Laufwege der Ingolstädter und zeigte sich ebenfalls optimistisch. Sie sahen schon die Höchstnote zehn gedanklich vor ihrem Auge.

 

Als Hauptgang stand eine vegetarische Kreation auf dem Programm, Feta vom Grill. Simon Gnyp vertraut zuhause auf die Kochkünste seiner Freundin und hielt sich heute 1:1 an die Rezeptvorgaben. Tim Fleischer, der mit der Erfahrung von Rührei aufwartete, wollte sich auf gar keinen Fall am Herd blamieren. Dafür wählte Leon Hungerecker die identische Frisur wie bei Ruth Hofmann – ein gutes Omen? Tim stimmte positiv, dass er ja schon den Bruder vom Leon kennt, ein toller Typ. Er vertraute somit auf seinen heutigen Grill Buddy und war froh, dass er wertvolle Tipps zum richtigen Mischen von Stefan Ziemann erhielt.

 

Die immerwährende Salzfrage stand auch heute ganz vorne und Simon Gnyp lernte, was man unter einer Brise versteht. Tim Fleischer war bestens präpariert, sah er sich im Vorfeld ein Tutorial auf YouTube zum heutigen Gericht an, was die Ingolstädter beeindruckte, hatten sie zumindest schon mal zusammen gekocht für den heutigen Event. Ruth Hofmann war geflasht von der Darbietung aus Nürnberg und auch Stefan Ziemann war voll des Lobs. Für den Geschmack von Schiri Andreas Kowert wurde zu viel Trash Talk geboten und zu viel gequasselt.

 

Bei der ersten Bewertung ging Nürnberg dank der besseren Würzigkeit hauchdünn mit zwei Pünktchen in Front und verbuchte 21 Zähler auf dem Konto.

 

Im Quizduell sicherten sich die Franken auch die fünf Zusatzpunkte: bei der Definition von Entrecote lag Nürnberg falsch, denn es bedeutet zwischen den Rippen. Dafür bekam das Franken Duo den Punkt für den Ursprung der französischen Wurst Merguez, weil Ingolstadt falsch tippte mit Südamerika. Die legendäre Wurstspezialität stammt aus Marokko. Ein Heimspiel hatten die Franken bei der Frage nach der richtigen Anzahl an Bratwürsten; es müssen immer drei Stück im Weckla sein. Den entscheidenden dritten Punkt holte sich Nürnberg beim Würstchen im Teigmantel, das auch ‚im Schlafrock‘ bezeichnet wird.

 

Für die Nachspeise sollte ein Schoko-Nuss-Päckchen gezaubert werden, kleine Blätterteigtaschen mit einer Füllung aus Avocado, Banane, Schokolade und Haselnuss – eine durchaus interessante Mischung.

 

Darauf freute sich Tim Fleischer wie ein Schneekönig, da er total auf Süßes steht. Beim herausfordernden Reibevorgang musste akribisch darauf geachtet werden, sich nicht zu verletzen und schon gab es ein Opfer mit Leon Hungerecker, der dies aber mit stoischer Gelassenheit wegsteckte, ganz im Gegenteil zu den Fußballern. Für Stachowiak war die Feinarbeit eine echte Challenge, währenddessen sich Tim Fleischers Schnitttechnik als herausragend erwies und auch vom Gegner anerkennend zur Kenntnis genommen wurde. Hier hatte sich das Tutorial wohl doch gelohnt.

 

Andreas Kowert konnte nicht umhin, den Ingolstädtern eine Verwarnung auszusprechen, weil sie etwas zu vorlaut agierten. Freestyle Puderzuckern stand als letzte schwierige Disziplin an und dann wurde bewertet.

Schließlich ergatterten die Franken mit 25 Punkten auch den Sieg beim Dessert und schoben sich mit stattlichen 51 Zählern auf Rang zwei hinter dem diesjährigen Champion Mannheim, dem herzlichst gratuliert wurde zum Gewinn der Trophäe 2022.

 

Ingolstadt nahm es sportlich, der olympische Gedanke zählt und die beiden Protagonisten hatten viel Spaß. Zumindest konnten sie die rote Laterne den Iserlohnern überlassen. Die Nürnberger hatten vor, diesen Erfolg auch auf dem Eis in der bevorstehenden Saison zu wiederholen. 

 


  

 



Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL)

DEL 25Jahre Logo silberDie Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL) ist die höchste deutsche Eishockey-Spielklasse und wurde im Jahr 1994 gegründet. Am Spielbetrieb nehmen 15 Proficlubs (Kapitalgesellschaften) teil und der aktuelle DEL-Rekordmeister sind die Eisbären Berlin mit 8 Meisterschaften.

 

Mehr Informationen über die Deutsche Eishockey Liga erhalten Sie unter www.eishockey-statistiken.de 

 

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

 

 

 

sport1, eishockey-online.com, eishockey online, eishockey-online, telekom eishockey, del deutsche eishockey liga, del,servustv, servus tv, servus, eishockey, del, eishockey tv, laola1.tv, eishockey, red bull, fernsehsender, laola, düsseldorf, eishockey düsseldorf, deg, eg düsseldorf, del, münchen, del münchen, eishockey münchen, red bull, red bulls, red bull münchen, ehc münchen, eishockey, eishockey oberliga, herne, herner ev, eishockey, deb, oberliga west, hockey

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 873 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.