Transfermarkt - Aktuelle Transfers

Pilu kehrt zurück / Tapper neuer Co-Trainer beim ERC

 

PENNY-DEL (Mannheim/Ingolstadt/PM) Die Adler Mannheim haben Fabrizio Pilu unter Vertrag genommen. Damit kehrt der 19-jährige Verteidiger nach einem Jahr Abstinenz in seine Heimatstadt zurück. Bis 2021 war der Deutsch-Italiener für die Jungadler aktiv.

 

AM PM Pilu

( Foto AS Sportfoto / Sörli Binder )

 


 

 
„Mit Fabrizio haben wir einen stabilen und körperlich bereits gut ausgebildeten Defensivspieler verpflichtet, der auch schon über erste DEL-Erfahrung verfügt. Wir kennen ihn gut und wissen genau, welchen Typ Spieler und Mensch wir mit ihm bekommen“, äußert sich Adler-Sportmanager Jan-Axel Alavaara über den Nachwuchsnationalspieler.

 


Pilu stand in der vergangenen PENNY DEL-Saison in insgesamt 40 Partien für die Ice Tigers Nürnberg auf dem Eis, sammelte dabei ein Tor und sechs Vorlagen. Der gebürtige Mannheimer durchlief zuvor die Nachwuchsstationen der Jungadler. Der 1,83 Meter große und 86 Kilo schwere Rechtsschütze hat einen Vertrag bis 2024 unterschrieben und erhält die Rückennummer 68.

 

 

Tapper neuer Co-Trainer des ERC


Neben dem Kader für die Saison 2022/23 in der PENNY DEL nimmt auch das Trainerteam des ERC Ingolstadt immer mehr Form an. Brad Tapper wird den Ingolstädter Headcoach Mark French künftig als Co-Trainer unterstützen. Zuletzt war der 44-jährige Tapper, der beim ERC einen Einjahresvertrag unterschrieben hat, Cheftrainer beim Liga-Konkurrenten Iserlohn Roosters.

 


Nach dem Ende seiner Spielerkarriere, in deren Verlauf der ehemalige Stürmer unter anderem in der NHL, der AHL sowie der DEL auflief und 2001 sogar im WM-Kader von Team Kanada stand, begann Tappers Trainerlaufbahn 2009 als Headcoach in der Ontario Junior Hockey League. Anschließend sammelte er jeweils vier Jahre Erfahrung als Assistant Coach in der ECHL und AHL sowie eine Saison als Cheftrainer in der ECHL, eher er zur Spielzeit 2020/21 als Assistent von Jason O’Leary in Iserlohn anheuerte. Dort wurde er im Februar 2021 zum Headcoach befördert und führte die Roosters in die Playoffs.

 


„Brad verfügt über viel DEL-Erfahrung. Sowohl als Spieler als auch als Trainer. Er ist hoch motiviert, hat eine tadellose Arbeitseinstellung und die Art und Weise, wie er mit Spielern umgeht und sie immer weiterentwickeln will, gefällt mir“, erklärt ERC-Sportdirektor Tim Regan und ergänzt: „Darüber hinaus habe ich durch meine persönliche Erfahrung als gegnerischer Coach, inklusive der stundenlangen Videoanalysen seines Teams, Einblick darüber, wie er seine Mannschaft organisiert hat und welchen Stil er spielen will. All das passt sehr gut zu uns.“

 


Tapper selbst sagt zu seiner neuen Aufgabe: „Ich freue mich sehr auf die Herausforderung in Ingolstadt und danke Mark und Tim, dass sie mir das Vertrauen schenken. Mark und ich hatten bereits sehr gute Gespräche und ehrlich gesagt kann ich es kaum erwarten, an die Arbeit zu gehen. Ich bin ein sehr leidenschaftlicher Typ und will Mark und jeden im und um das Team herum mit Ideen, Kreativität sowie meinem Wissen unterstützen und gleichzeitig von Mark lernen.“

 

 

In ersten Gesprächen zwischen French und seinem neuen Assistenten wurde schnell klar, dass die Chemie stimmt und erste Aufgabenbereiche abgesteckt. „Obwohl ich Brad nicht persönlich kannte, wusste ich von seiner guten Reputation und das hat sich in den Gesprächen mit ihm nochmals verstärkt. Brad und ich werden zwar unterschiedliche Rollen und Verantwortungen haben, aber ich verfolge den Ansatz einer engen Zusammenarbeit innerhalb des Trainerstabs, in dem man durch Ideen und Gespräche untereinander Einfluss auf alle Bereiche hat“, sagt Headcoach French. „Was beispielsweise bei all seinen Stationen heraussticht, ist, dass Brad immer ein sehr effektives Powerplay auf das Eis gebracht hat. Daher wollen wir ihm unter anderem diese Aufgabe auch bei uns anvertrauen.“

 

 


 

Aktuelle Tabelle 

 

 


 
 



Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL)

DEL 25Jahre Logo silberDie Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL) ist die höchste deutsche Eishockey-Spielklasse und wurde im Jahr 1994 gegründet. Am Spielbetrieb nehmen 15 Proficlubs (Kapitalgesellschaften) teil und der aktuelle DEL-Rekordmeister sind die Eisbären Berlin mit 8 Meisterschaften.

 

Mehr Informationen über die Deutsche Eishockey Liga erhalten Sie unter www.eishockey-statistiken.de 

 

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

 

 

 

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 475 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.