Transfermarkt - Aktuelle Transfers

Über 7000 Befragte gestalten ihr zukünftiges Besuchererlebnis im SAP Garden mit

 

PENNY-DEL (München/PM) Nach der erfolgreichen öffentlichen Namensfindungs-Kampagne haben Red Bull München, der FC Bayern Basketball und SAP erneut Fans und Interessierte in die Gestaltung des derzeit in Bau befindlichen SAP Gardens einbezogen. In einer Online-Befragung konnten die Teilnehmer ihre Wünsche in allen relevanten Bereichen kundtun. Die Ergebnisse der 7038 Mitwirkenden helfen nun dabei, in der neuen multifunktionalen Sportarena ein außergewöhnliches Stadionerlebnis auf höchstem Niveau zu kreieren.

 

sapgarden 2022

(Foto: eishockey-online.com Archiv)

 


 

Mittwoch, 6. April 2022. Red Bull München, der FC Bayern Basketball und SAP haben erneut die Öffentlichkeit in die Gestaltung des SAP Gardens involviert. In einer Online-Befragung ermittelten die Partner die Wünsche und Bedürfnisse von Fans und Interessierten für den Besuch der zukünftigen Heimspielstätte von Red Bull München und dem FC Bayern Basketball. Dabei haben die 7038 Teilnehmer zwischen dem 28. Januar und 14. Februar 2022 insgesamt 27 Fragen beantwortet. Die Bandbreite der Themen ging von der Anreise zur Arena über Unterhaltungs- und Informationsangebote während eines Events bis hin zur Abreise.

 

Ausgespielt wurde die Online-Befragung über die Homepage sapgarden.com und alle Social-Media-Kanäle der Beteiligten. Die Ergebnisse liefern nun wichtige Erkenntnisse für die Gestaltung des SAP Gardens. So gaben beispielsweise 62 % der Befragten an, den Erwerb ihrer Eintrittskarte über ihr Smartphone abwickeln zu wollen. Das klassische Ticket (21 %) sowie das Print-at-Home-Ticket (17 %) haben dagegen eine geringere Relevanz. Auch die Anreise ist ein wichtiges Thema: Fast die Hälfte (48 %) der Teilnehmenden gab an, am liebsten mit dem eigenen Auto zu einem Sportevent anzureisen. 40 % bevorzugen den ÖPNV, 5 % Fahrgemeinschaften und 4 % das Fahrrad (Motorrad, Car-Sharing und E-Scooter unter 1 %).

 

Interessante Erkenntnisse lieferte auch die Frage nach einer SAP Garden-App. Eine große Mehrheit befürwortet einen solchen Service. Rund zwei Drittel (64 %) würden eine SAP Garden-App sicher herunterladen, 24 % zieht dies zumindest in Betracht. Lediglich 12 % würden eine SAP Garden-App nicht herunterladen. Wichtige Zusatzleistungen der SAP Garden-App sind für die Befragten vor allem die Ticketabwicklung (77 %) und Parkplatzreservierung (60 %). 53 % erachten die Visualisierung von Live-Anstehzeiten als einen wichtigen zusätzlichen Service, 50 % eine Navigationsfunktion für den Innen- und Außenbereich der Arena sowie 48 % die Möglichkeit zum mobilen Vorbestellen von Essen & Trinken. In Bezug auf gastronomische Dienstleistungen im SAP Garden wünschen sich die zukünftigen Stadionbesucher pragmatische Lösungen. Für sie sind vor allem kurze Wartezeiten (91 %) ein wichtiges Kriterium. Dazu kommen praktische Mitnahmemöglichkeiten (61 %) und sinnvolle Abstellflächen (47 %). 39 % gaben an, dass für sie Produkte aus regionalem Anbau wichtig sind. 13 % bevorzugen vegane/vegetarische Speisen und 11 % wünschen sich die Möglichkeit für Vorbestellungen.

 

Bereits von Tag 1 an setzt Bauherr Red Bull auf Service, Innovation und ein möglichst perfektes Stadionerlebnis. So werden zum Beispiel optimale Sichtwinkel von jedem Platz bei jedem Event gewährleistet. Die Einbindung der künftigen Besucher unterstreicht, dass bei diesem außergewöhnlichen Bauprojekt die Fans im Mittelpunkt stehen. Im nächsten Schritt werden die Wünsche auf Umsetzbarkeit geprüft und in den weiteren Bau der neuen multifunktionalen Sportarena integriert.

 

Christian Winkler, Managing Director Sports Red Bull Eishockey: „Wir kennen die Wünsche unserer Fans sehr gut. Vieles haben wir bereits in den frühen Planungen berücksichtigt. Die gewonnenen Erkenntnisse aus der Umfrage werden wir nun bestmöglich in die noch laufende Bauphase einpflegen.“

 

Marko Pesic CEO FC Bayern Basketball: „Bei diesem außergewöhnlichen Arena-Projekt legen wir - insbesondere bei der digitalen Fan Experience - besonderen Wert auf die Meinung der Fans. Sie stehen im Mittelpunkt und mit ihnen wollen wir etwas Einzigartiges erschaffen.“

 

Daniela Huckele-Görisch, Director Strategic Initiatives bei SAP: „Für uns ist es sehr wichtig, die Fans von Anfang an in die Gestaltung des SAP Gardens zu involvieren. Ihnen möchten wir ein außergewöhnliches Sporterlebnis auf höchstem Niveau ermöglichen.”

 

 

 


 

Aktuelle Tabelle 

 

 


 
 



Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL)

DEL 25Jahre Logo silberDie Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL) ist die höchste deutsche Eishockey-Spielklasse und wurde im Jahr 1994 gegründet. Am Spielbetrieb nehmen 15 Proficlubs (Kapitalgesellschaften) teil und der aktuelle DEL-Rekordmeister sind die Eisbären Berlin mit 8 Meisterschaften.

 

Mehr Informationen über die Deutsche Eishockey Liga erhalten Sie unter www.eishockey-statistiken.de 

 

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

 

 

 

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 435 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.