Transfermarkt - Aktuelle Transfers

Iserlohn Roosters gewinnen im Kellerduell mit 3:2 n. V. bei den Kölner Haien

 

 

PENNY-DEL (Köln/UG) Auch 38:17 Schüsse auf das Tor der iserlohn Roosters reichen den Kölner Haien nicht zum Sieg. Die mangelnde Chancenauswertung und individuelle Fehler führen zur ern euten Niederlage der Kölner Haie. Beiden Mannschaften merkte man den Abstiegskampf an. Spielerische Elemente waren Mangelware.

 

38 DSC 1524 202200301 KEC vs Iserlohn 

(Foto: Ingo Winkelmann)

 

Welche Wirkung hat die Pressekonferenz von Uwe Krupp nach dem Spiel in Nürnberg erzeugt? 4000 gespannte Zuschauer sahen zunnächst das schnelle 1:0 für die Iserlohn Roosters durch Alanov in der 4. Spielminute. Wütende Angriffe der Kölner nach der Iserlohner Führung. Das Spiel war geprägt vom Einsatz und Kampf beider Mannschaften. Eine spielerische Linie war weder bei den Haien, noch bei den Roosters zu erkennen. Viele Schüsse gingen auf das von dem Ex-Hai Hannibal Weitzmann glänzend gehütete Tor. Selbst hochkarätigste Chancen vergaben die Kölner. Dennoch fiel in der 18. Minute der Ausgleich. Einen Schuß von Marcel Müller fälschte Mark Olver zum 1:1 Ausgleich ab. Der Ausgleich war längst überfällig und so ging es mit dem 1:1 in die Kabinen.

 

Im zweiten Drittel setzte sich das kampfbetonte Spiel beider Teams fort. Erst nach 8 Minuten der erste gefährliche Schuß auf das Tor von Weitzmann. Alex Roach erzielte dann überraschend im Nachsetzen die Kölner Führung in der 30. Minute. Danach ergaben sich weitere Einschußmöglichkeiten für die Mannschaft von Trainer Uwe Krupp. Im weiteren Verlkauf prägte wieder ungenaues Passspiel und viele Fehler das Spiel beider Teams, Es passierte nicht mehr viel und so endete dwe Nittelabschnitt mit einer knappen Kölner Führung.

 

Auch im Schlussdrittel setzte sich das Spiel auf spielerisch schwachem Niveau weiter fort. Man merkte beiden Mannschaften den Tabellenstand an. Chancen ergaben sich auf beiden Seiten durch die häufigern Fehler. Herausgespielte Chancen gab es nicht. In der 51. erzielte McCrea nach einem Kölner Fehler den überraschenden Ausgleich für die Iserlohner. Das Schußverhältnis von 38:17 zugunsten der Kölner zeigte dir Überlegenheit der Haie an. Grosse und klare Torchancen traten nur vereinzelt auf und wurden kläglich vergeben. Mit dem 2:2 ging es dann in die Verlängerung.

 

Die Iserlohner gewannen das Bully in der Verlängerung und gaben den Puck nicht mehr an die Kölner ab. Durch einen geschickten Wechsel erspielten sie sich die erste große Chance, als Whitney alleine auf Tomas Pöpperle zulaufen konnte und den Puck zum 3:2 für Iserlehn einnetzte. Die Kölner rutschen durch diese Niederlage auf den vorletzten Tabellenplatz ab. Der Abstiegskampf ist in vollem Gange. Da die Kölner sehr viele Spiele mehr absolviert haben, sind Siege dringend notwendig.

 

Fürt die Haie geht es am Sonntag nach Bremerehaven , die Roosters treten bei der Düsseldorfer EG an.

 

Stimmen zum Spiel: Sebastian Uvira, Köln : " Wir haben heute endlich wieder richtig gut gespielt. Die Mannschaft hatte den Willen, aber man merkt, dass die Nervosität eine große Rolle spielt. Heuite haben wir endlich einen Schritt in die richtige Richtung gemacht. Darauf müssen wir gegen Bremerehaven sofort aufbauen."

 

Tore:

 

0:1 04. Alanov (Jentzsch,Acolatse)

1:1 18. Olver (Ma.Müller,Zerressen)

2:1 30. Roach (Howden,Matsumoto)

2:2 51. McCrae (Alanov)

2:3 61. Whitney (O´Connor,Bailey)

 

Zuschauer 4.000

 

Strafen: Köln 2, Iserohn 2

 

 

 

 

 


 

Aktuelle Tabelle 

 

 


 
 



Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL)

DEL 25Jahre Logo silberDie Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL) ist die höchste deutsche Eishockey-Spielklasse und wurde im Jahr 1994 gegründet. Am Spielbetrieb nehmen 15 Proficlubs (Kapitalgesellschaften) teil und der aktuelle DEL-Rekordmeister sind die Eisbären Berlin mit 8 Meisterschaften.

 

Mehr Informationen über die Deutsche Eishockey Liga erhalten Sie unter www.eishockey-statistiken.de 

 

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

 

 

 

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 475 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.