Transfermarkt - Aktuelle Transfers

Haie enttäuschen bei erneuter Heimpleite gegen Düsseldorf

 

PENNY-DEL (Köln/UG) Ohne die beiden Topscorer verlieren die Haie auch das zweite Heimspiel gegen die DEG.  Viele Strafen kosteten viel Kraft um sichere Düsseldorfer zu gefährden.

 

KEC DEG

 

(Foto:Ingo Winkelmann)

 


 

Die Haie kamen vor erstmals wieder zugelassenen 750 Zuschauern gut ins Spiel und erspielten sich die ersten Chancen auf das Tor der DEG. Die Düsseldorfer warteten geduldig auf Konter. Die erste Überzahl der Haie brachte keinen Torschuss zustande. Im Laufe des Spieles merkte man, dass die Haie nicht in Ihren gewohnten Formationen spielten. Auch die Düsseldorfer brachten kein nennenswertes Überzahlspiel zustande, nutzten jedoch in der 13. Spielminute ihre erste Torchance zur Führung durch o`Donnell. Danach hatt die DEG das Spiel weitesgehend unter Kontrolle. Die eine oder andere Torgelegenheit konnte Justin Pogge im Kölner Tor zunichte machen, so dass es bis zum Drittelende beim 1:0 für die Düsseldorfer blieb.

 

Nach der Pause merkte man den Kölner an, dass sie konzentrierter ans Werk gingen. In den ersten Spielminuten brachten Sie schon mehr gefährliche Situationen vor das Düsseldorfer Tor, als im gesamten ersten Drittel. Leider gerieten sie durch viele Unterzahlsituationen immer wieder in Bedrängnis. Dadurch hatte die DEG das Spiel fest im Griff. Torchancen gab es für die Haie keine mehr und so fiel kurz vor Drittelende das 2:0 für die Düsseldorfer durch Eder. Mit diesem Ergebnis ging es in die letzte Drittelpause.

 

Das Schlussdrittel begann wieder mit kämpferischen Haien, aber ein konzentrierter Angriff der Düsseldorfer reichte und es stand 3:0 durch Macaulay in der 44. Minute. Das Spiel war endgültig entschieden und die DEG brachte das Spiel ohne Schwierigkeiten über die Runden. Hervorzuhaben war lediglich das Unterzahlspiel beider Mannschaften, die kein Powerplay Tor zuließen. Die Haie konnten sich im Schlussdrittel bei Justin Pogge bedanken, das die Niederlage nicht noch höher ausfiel.

 

Stimmen zum Spiel: Ron Pasco, Köln: "Wir sind enttäuscht über das Ergebnis. Wir sind gut gestartet und haben viele Torchancen kreiert, aber keine Chance ausnutzen können. Wir haben einen starken Gegner erwartet. Sie brauchen nicht viele Chancen, um Tore zu erzielen. Die vielen Unterzahlsituationen im zweiten Drittel gegen das derzeit beste Powerplay der Liga hat uns viel Kraft gekostet. Ohne ein Tor zu schießen kannst du kein Spiel gewinnen.

 

 

Zuschauer: 750

Strafen: Köln 16; Düsseldorf 8

 

Tore:

0:1 (13.) O´Donnell

0:2 (40.) Eder

0:3 (44.) Macauly

  


 

Aktuelle Tabelle 

 

 


 
 



Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL)

DEL 25Jahre Logo silberDie Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL) ist die höchste deutsche Eishockey-Spielklasse und wurde im Jahr 1994 gegründet. Am Spielbetrieb nehmen 15 Proficlubs (Kapitalgesellschaften) teil und der aktuelle DEL-Rekordmeister sind die Eisbären Berlin mit 8 Meisterschaften.

 

Mehr Informationen über die Deutsche Eishockey Liga erhalten Sie unter www.eishockey-statistiken.de 

 

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

 

 

 

 

PENNY-DEL (Ort/Autor) Bitte den Einleitungstext bestehend aus 2-3 Sätzen hier einfügen.

 

 

(Foto 740 pixel Breit)

(Fotoquelle angeben)

 


 

 

Text...

 



 

 

Text...

 

 

 


 

Aktuelle Tabelle 

 

 


 
 



Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL)

DEL 25Jahre Logo silberDie Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL) ist die höchste deutsche Eishockey-Spielklasse und wurde im Jahr 1994 gegründet. Am Spielbetrieb nehmen 15 Proficlubs (Kapitalgesellschaften) teil und der aktuelle DEL-Rekordmeister sind die Eisbären Berlin mit 8 Meisterschaften.

 

Mehr Informationen über die Deutsche Eishockey Liga erhalten Sie unter www.eishockey-statistiken.de 

 

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

 

 

 

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

 

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 405 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.