Trevor Parkes Doppeltorschütze bei München-Sieg in Bremerhaven

 

PENNY-DEL (Bremerhaven/RB) Die Fishtown Pinguins Bremerhaven kassierten nach der knappen Auswärtsniederlage in Mannheim gleich den nächsten Dämpfer gegen den EHC Red Bull München. Das Team von Don Jackson konnte nach dem Sieg gegen Düsseldorf nun auch auswärts in Bremerhaven die drei Punkte holen. Dabei krönte sich Trevor Parkes zum Doppeltorschützen.

 

2021 09 26 bremerhaven muenchen City Press

(Foto: City-Press)

 


 

Bereits im ersten Drittel wurde dem Zuschauer ein hohes Tempo geboten. Die ersten Chancen kreierten die Gäste aus München und kamen in der Person von Austin Ortega gleich zu einem gefährlichen Abschluss nach gerade mal zwei Minuten, welcher Brandon Maxwell noch entschärfen konnte. In der siebten Minute traf Red Bull München durch Philip Gogulla mit einem Direktschuss zur frühen Führung für die Gäste. Doch auch die Fishtown Pinguins kamen zu ihren Chancen, scheiterten aber bis auf weiteres alle am stark agierenden Danny aus den Birken.

 

Auch im Mittelabschnitt blieb der Druck der Gäste aufrecht. Nach mehreren Möglichkeiten setzte sich Trevor Parkes in der 33. Minute durch und erzielte das 0:2 für München. Brandon Maxwell blieb aber nach wie vor sehr stark, verhinderte er doch zahlreiche weitere Gegentreffer für sein Team und hielt die Mannschaft im Spiel. Im Schlussabschnitt verteidigte Red Bull München ihre Führung konsequent bis in die 58. Minute, als Ziga Jeglic für die Pinguins verkürzte. Es wurde nochmals spannend, denn München lag nur noch einen Zähler vor Bremerhaven. Doch auch mit einem sechsten Feldspieler gelang der Heimmannschaft der Ausgleich nicht mehr. Für München traf Trevor Parkes noch ins verlassene Tor und besiegelte damit den Auswärtssieg des derzeitigen Tabellenführers.

 

 

Spielstatistiken

 

Bremerhaven, 26.09.2021

Fischtown Pinguins Bremerhaven – EHC Red Bull München 1:3 (0:1|0:1|1:1)

 

Tore:
0:1|07.|Philip Gogulla (Ortega, Hager)
0:2|33.|Trevor Parkes (Abeltshauser)
1:2|58.|Ziga Jeglic (Dietz, Friesen)

1:3|60.|Trevor Parkes (Tiffels, Hager) EN

 

 



Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL)

DEL 25Jahre Logo silberDie Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL) ist die höchste deutsche Eishockey-Spielklasse und wurde im Jahr 1994 gegründet. Am Spielbetrieb nehmen 15 Proficlubs (Kapitalgesellschaften) teil und der aktuelle DEL-Rekordmeister sind die Eisbären Berlin mit 8 Meisterschaften.

 

Mehr Informationen über die Deutsche Eishockey Liga erhalten Sie unter www.eishockey-statistiken.de 

 

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

 

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 838 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.