Iskhakov fällt in Mannheim aus / Kapitän Wagner verlängert in Ingolstadt

 

PENNY-DEL (Mannheiim/Ingolstadt/PM) Die Adler Mannheim müssen rund drei bis vier Wochen auf Angreifer Ruslan Iskhakov verzichten. Der 21-Jährige erlitt eine Fußverletzung, muss aber nicht operativ behandelt werden.

 

Ruslan Iskhakov Binder

 

( Foto AS Sportfoto / Sörli Binder )

 


 

 
„Das ist extrem bitter für uns und für Ruslan selbst. Kurz nach Saisonbeginn für eine längere Zeit verletzt auszuscheiden, ist für einen Neuzugang gleich doppelt tragisch. Uns fehlt durch seinen Ausfall ein Stürmer, der bereits in den letzten Wochen gezeigt hat, was er aufgrund seiner läuferischen- und technischen Fähigkeiten im Stande ist zu leisten“, so Adler-Sportmanager Jan-Axel Alavaara.

 


Iskhakov wechselte vor der Saison aus Finnland nach Mannheim. In der Champions Hockey League erzielte der 1,73 Meter große und 69 Kilo schwere Russe in vier Partien drei Tore.

 

 

Der Kapitän bleibt an Bord!

 

Der ERC Ingolstadt setzt einen wichtigen Meilenstein in der Kaderplanung. Kapitän Fabio Wagner hat seinen Vertrag bei den Panthern langfristig verlängert. Damit können die Oberbayern weiterhin auf den Nationalspieler bauen, der bereits seit sieben Jahren für den ERC aufläuft. „Fabio identifiziert sich voll und ganz mit dem ERC und Ingolstadt. Dass er längerfristig bei uns bleibt, ist ein wichtiges Zeichen. Er ist unter unseren Top-Vier-Verteidigern gesetzt und über die Jahre in seine Rolle als Führungsspieler hineingewachsen“, lobt Sportdirektor Larry Mitchell den dienstältesten ERC-Profi.

 

 

Der gebürtige Landshuter wechselte 2014 als 18-Jähriger an die Donau und entwickelte sich seitdem stetig weiter. Der Verteidiger überzeugt mit seiner herausragenden Arbeitseinstellung sowie starker und konstanter Performance auf dem Eis. „Er ist ein großes Vorbild in Sachen Professionalität. Die jungen Spieler in unserer Mannschaft können zu ihm aufblicken, denn Fabio hat sich durch seinen Fleiß, seine Einstellung und natürlich die Leistung auf dem Eis alles erarbeitet. Ihm wurde nichts geschenkt. Er ist ein Musterbeispiel dafür, was man mit harter Arbeit erreichen kann“, sagt Mitchell über den 25-Jährigen. Die Ernennung zum Kapitän durch Chefcoach Doug Shedden vor der Saison 2020/21 war daher die logische Entscheidung. „Es ist einfach eine Freude, Fabio zu coachen. Er kommt jeden Tag in die Halle und arbeitet hart. Er geht mit gutem Beispiel voran und man könnte sich keinen besseren Captain vorstellen“, lobt Shedden seinen Führungsspieler.

 

 

Am Freitag geht Wagner mit dem ERC in seine achte DEL-Saison. Insgesamt stand der Verteidiger bereits 317 Mal in der deutschen Eliteliga auf dem Eis. Dabei gelangen ihm bisher 49 Scorerpunkte (zwölf Tore, 37 Vorlagen). Im Mai und Juni nahm der Defensivexperte zudem erstmals für die deutsche Nationalmannschaft an der Weltmeisterschaft teil und bestritt alle zehn Partien, als das Team von Bundestrainer Toni Söderholm nur knapp an einer Medaille vorbeischrammte.

 

 

„Ingolstadt und der ERC sind mein Zuhause. Ich bin stolz und freue mich riesig, auch in Zukunft für die Panther zu spielen. Für den Vertrauensbeweis und die Wertschätzung bedanke ich mich bei der gesamten Organisation. Ich bin überzeugt, dass wir wieder eine sehr gute Mannschaft haben und kann es kaum erwarten, endlich wieder zusammen mit unseren Fans in die neue Saison zu gehen“, so Wagner zu seiner Vertragsverlängerung.

 

 



Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL)

DEL 25Jahre Logo silberDie Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL) ist die höchste deutsche Eishockey-Spielklasse und wurde im Jahr 1994 gegründet. Am Spielbetrieb nehmen 15 Proficlubs (Kapitalgesellschaften) teil und der aktuelle DEL-Rekordmeister sind die Eisbären Berlin mit 8 Meisterschaften.

 

Mehr Informationen über die Deutsche Eishockey Liga erhalten Sie unter www.eishockey-statistiken.de 

 

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

 

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 852 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.