PENNY-DEL Grillmeisterschaft: Tigers gegen Panther – Derbyzeit: Straubing gegen Ingolstadt

 

PENNY-DEL (HG)  Das siebte und letzte Duell um die erste Grillmeisterschaft von PENNY-DEL lautete Straubing gegen Ingolstadt, ein weiteres immer von vielen Emotionen geprägtes und hitziges bayerisches Derby. Jeder erinnert sich sicher an den Klassiker von vorletzter Saison, als es ein Herzschlagfinale am Pulverturm zu Gunsten der Tigers gab. Das war auch die heutige Marschroute des Underdogs. Es war praktisch alles angerichtet für einen neuen Showdown, dieses Mal hinter dem heißen Grill. Für die Niederbayern marschierten Mike Connolly und Tim Brunnhuber in die Arena ein, wohingegen die Schanzer mit Emil Quaas und Kevin Reich in den kulinarischen Wettkampf zogen.

 

del grill5397 1 org 20210628 171055

(Foto: Citypress)

 


Das heutige Menu lautete wie folgt: Veganer Hackbraten, gegrillter Salat mit gefüllten Champignons sowie als Dessert scharfe Früchte gekonnt drapiert im Rahmen der Gesamtkomposition. Aus Sicht des Koch- und Grillschulen Betreibers Stefan Ziemann galt es bei dieser Challenge bei einem Fleischersatzprodukt wie veganes Hack das Eigenaroma geschickt herauszuarbeiten und hier die richtigen Zutaten optimal einzusetzen.

 

Auffällig war für Ruth Hofmann bereits der große Unterschied beim Einkaufen. Hier dachte sich Tim Brunnhuber „lieber mal mehr als zu wenig besorgt“; jedenfalls war ihre Grillfläche komplett ausgenutzt und die extra Drinks sollten als Teaser dienen. Es stellten sich die berechtigten Fragen, ob sich Quantität am Ende des Tages durchsetzen und ob das fehlende Salz den Ausschlag beim Derby geben sollte. Einen Barbecue König wie Mike Connolly zum Veganer zu machen schien eine Mammutaufgabe zu werden. Nichtsdestotrotz lernte er mit ‚Haferlgucka‘ einen im kulinarischen Sektor zielführenden Begriff.

 

Aus Sicht von Kevin Reich schließen sich vegane Ernährung und Profisport nicht aus. Das Panther Duo fühlte sich gut gewappnet im Kampf gegen die Tigers, die für sie keine echte Herausforderung zu sein schienen. Bei der Aufgabenteilung war Harmonie jedenfalls GROSS geschrieben, was auch zu einem wohltuenden Lob seitens Lasse Kopitz führte.

 

Beim Hauptgang befanden sich beide Teams auf Augenhöhe, vor allem wenn man bedenkt, dass die Kreation beim niederbayerischen Duo erst wieder in Form gebracht werden musste, was den beiden Cracks allerdings sehr kreativ gelang getreu dem Motto ‚Not macht erfinderisch‘. Das mussten auch Ziemann und Hofmann anerkennen.

 

Letztlich war die Zubereitung des Desserts das Zünglein auf der Waage: hier hatten die Panther ein paar Schlittschuhlängen Vorsprung, obwohl es an Salz mangelte, das den Kontrahenten wiederum fehlte. Somit sicherte sich das oberbayerische Duett den Sieg mit 52 zu 46 Punkten. Die Zubereitung hat bei beiden Teams sehr lange gedauert und Lasse, Stefan sowie Ruth sehnten die Verköstigung herbei. Trotz Detailverliebtheit und Kochen fürs Auge wurde bei der Performance auf beiden Seiten mit Punkten gespart.

 

In der PENNY DELL Grillmeisterschaft Abschlusstabelle behielten die Kölner Haie den Platz an der Sonne und ergatterten sich den lukrativen Gesamtpreis mit einem Grillevent für die komplette Mannschaft. Derbysieger Ingolstadt kletterte auf den 5. Platz, während die Straubinger sich mit Platz 11 zufriedengeben mussten. Der zweite Rheinrivale Düsseldorf gab die rote Laterne nicht mehr aus der Hand.

 

 



Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL)

DEL 25Jahre Logo silberDie Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL) ist die höchste deutsche Eishockey-Spielklasse und wurde im Jahr 1994 gegründet. Am Spielbetrieb nehmen 15 Proficlubs (Kapitalgesellschaften) teil und der aktuelle DEL-Rekordmeister sind die Eisbären Berlin mit 8 Meisterschaften.

 

Mehr Informationen über die Deutsche Eishockey Liga erhalten Sie unter www.eishockey-statistiken.de 

 

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

 

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 1355 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.