Erster Neuzugang in Königsbrunn / Jugend forscht in Waldkraiburg

 

Bayernliga (Königsbrunn/ Waldkraiburg/PM) Mit dem 34-jährigen Marc Barchmann (geb. Weigant) präsentiert der EHC Königsbrunn seinen ersten Neuzugang. Der erfahrene Stürmer durchlief mit seinem Zwillingsbruder Patrick  Weigant zunächst beim Augsburger EV den Nachwuchs und sammelte in der 1b Mannschaft seine ersten Erfahrungen im Seniorenbereich.

 

 

Kevin schneider Grosso

( Foto Paolo Del Grosso )

 


 

 

2005 verschlug es ihn nach Geretsried, ehe er 2006 nach Leipzig zu den Blue Lions wechselte. Dort durfte er sich bis 2008 in der semiprofessionellen Oberliga Nord Spielpraxis bewähren, ehe es ihn dann wieder im Doppelpack nach Königsbrunn verschlug. Dort spielte er bis zur Insolvenz des ESV Königsbrunn und landete 2011 schließlich bei den Pirates des ESV Buchloe. In den 10 Jahren im Ostallgäu holte er sich 332 Scorerpunkte, erzielte 134 Treffer selbst und bereitete 198 weitere vor. Nun kehrt er wieder an seine alte Wirkungsstätte nach Königsbrunn zurück und soll mit seiner Erfahrung und Knipserqualitäten für mehr Torgefahr sorgen. Sein Bruder Patrick Weigant wechselte schon in der letzten Saison zum EHC Königsbrunn, musste dann aber aus beruflichen Gründen kürzertreten. Coach Andy Becher sieht Marc Barchmann als wichtigen Eckpfeiler in der jungen Mannschaft:

 


„Marc trug unser Konzept von Anfang an mit und hat sich innerhalb kürzester Zeit schon gut in die Mannschaft integriert. Er ist ja seit einigen Jahre erfolgreich in der Bayernliga aktiv und kann den jüngeren Mitspielern sowohl im Training als auch im Spiel durch seinen Erfahrungsschatz weiterhelfen. Trotz seiner Routinie ist er immer noch sehr wissbegierig und motiviert.“

 

 

Jugend forscht: EHC Waldkraiburg verlängert mit Schneider und Felix Lode

 

Eins der großen Ziele der meisten Junglöwen beim EHC Waldkraiburg ist es, irgendwann für die erste Mannschaft und somit für die „Großen“ spielen zu können. Auf dieses Ziel wurden auch Felix Lode und Kevin Schneider von den Jugendtrainern des EHC Waldkraiburg mit Spaß und Akribie vorbereitet, womit sie heute das sind was sie sind: Wichtige Stützen im Team und Hoffnungs- und Leistungsträger für die Zukunft.

 


Beide Spieler, Lode als Verteidiger, Schneider als Angreifer teilten sich ihre Zeit in den Jugend-Teams des EHC Waldkraiburg. 2015/2016 verbrachten beide noch in der Spielgemeinschaft Waldkraiburg/Berchtesgaden, bevor es Schneider nach einem weiteren Jahr in Waldkraiburg vorerst ins U16- und U17-Team zu den Eisbären nach Regensburg zog. Dort sammelte er unter anderem in der Schüler-Bundesliga nicht nur Punkte in Form von Toren und Assists, sondern auch wertvolle Erfahrung.

 


Für beide Spieler startete die Laufbahn in der Seniorenmannschaft der Waldkraiburger Löwen in der Saison 2019/2020. Hier werden sie vom Trainer-Duo Piskunov in das Spiel integriert, sodass die Fans noch viele Jahre Freude an diesen jungen Wilden haben dürfen. Der EHC Waldkraiburg freut sich weiterhin mit Kevin Schneider (Rückennummer 8) und Felix Lode (Rückennummer 10) planen zu dürfen und hofft, dass dies ein Beispiel für andere junge und kommende Eishockeygenerationen sein kann.

 

 


Bayernliga (Bayerische Eishockey Liga)

 

Die Bayerische Eishockey Liga - (Bayernliga) ist die höchste Eishockey Amateurspielklasse in Bayern und wird unter dem Dach des Bayerischen Eishockey Verbandes (BEV) ausgerichtet. Am Ligabetrieb nehmen derzeit 15 Mannschaften teil, die um den Bayerischen Meistertitel kämpfen. Die Bayernliga ist in Deutschland somit die vierthöchste Eishockey Spielklasse.

 

Mehr Informationen über die Bayernliga erhalten Sie unter www.eishockey-statistiken.de 

 

 

 

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

 

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 933 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.