Will Weber verlängert in Schwenningen – Reise in den hohen Norden steht an

 

(DEL/Schwenningen) (BM) Vor dem Spiel in Bremerhaven gab es bei den Schwenninger Wild Wings allen Grund zur Freude. Mit Will Weber konnten die Schwarzwälder ihren absoluten Defensivspezialisten für weitere zwei Jahre mit einem Vertrag ausstatten.

 

cp d4 SWW RBM20 170

Foto: citypress

 


 

„Will Weber ist ein sehr solider Verteidiger, der seine Stärken für uns über die Physis und seine gute Arbeit im Penaltykilling ins Spiel bringt. Dennoch hat er mich wirklich überrascht, denn er ist für seine Größe extrem beweglich und kann das Köperspiel sehr diszipliniert einsetzen. Wir freuen uns einen so stabilen Verteidiger weiter im Team zu haben,“ so Co-Trainer Gunnar Leidborg.

 

Weber war zur aktuellen Saison aus Bremerhaven gekommen und dürfte zu den besten Defensivverteidigern der jüngsten Vergangenheit gehören. Mit deutschem Pass ausgestattet ist der US-Amerikaner umso wertvoller für Schwenningen. Mit seinen fairen und harten Checks erspielte er sich auf Anhieb die Sympathien der Fans.

 

„Das starke Bekenntnis des Managements zu seinen Spielern und das Streben nach Erfolg haben es für mich zu einer einfachen Entscheidung gemacht. Meine Familie und ich lieben die Gegend und sind glücklich hier zu sein.“, so Will Weber.

 



 

Am Freitag kann der großgewachsene Verteidiger bei seinem alten Arbeitgeber in Bremerhaven zeigen, warum er am Neckarursprung so wichtig ist. Um 19:30 Uhr gastieren die Wild Wings im hohen Norden. Bereits einen Tag früher machte sich der Wild Wings-Tross auf den Weg. Am Spieltag selbst, soll es nochmals eine Einheit auf dem Eis geben, ehe man am Abend bei den starken Fischtown Pinguins seine Visitenkarte abgibt.

 

Sundblad erwartet einen starken Gastbeber, der sich gut bewegt. „Wer Mannheim 5:0 schlägt ist stark - dass muss man erstmal machen!“, so der Schwede.

Das Tor wird Patrik Cerveny hüten. Schwenningens nominelle Nummer Zwei wechselte ebenfalls aus dem Norden an den Neckarursprung. Bereits vor der Saison hatte der Backup verlauten lassen, dass er in Bremerhaven nie wirklich eine Chance bekommen hatte. „Er wird heiß sein“, ist sich Sundblad sicher.

 

Im übrigen Line Up soll es keine Veränderungen geben. Im Kampf um Platz vier dürfte man am Abend gespannt nach Krefeld schauen, wo die Straubing Tigers bis auf einen Zähler an die Wild Wings herankommen können.

 

 


 

SERC Schwenninger Wild Wings eishockey-online.com Mehr Informationen über den Eishockey Club Schwenninger Wild Wings wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Schwenninger Wild Wings in unserer Galerie.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute.

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 530 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.