EHC Red Bull München gewinnt erstes Vorbereitungsspiel in Bern mit 5:3

 

(München) Der EHC Red Bull München hat das erste Vorbereitungsspiel der Saison 2020/2021 beim 16-maligen schweizerischen Meister dem SC Bern mit 3:5 gewonnen. Als Doppeltorschütze glänzte Trevor Parkes.

 

redbull helme

(Foto: Gepa-Pictures)

 


182 Tagen nach dem letzten DEL-Spiel (Saisonabbruch durch Corona) streiften die Profis des EHC Red Bull München heute in Bern (Schweiz) wieder die weissen Eishockeytrikots über. "Mit viel Freude, endlich wieder Eishockey spielen zu dürfen", so Yannic Seidenberg, ging es für den Red Bull Tross aus der Landeshauptstadt in die Schweiz zum langjährigen Dominator in der Serie A.

 

Beim letzten Aufeinandertreffen im Jahr 2018 beim Red Bulls Salute konnten sich die Eidgenossen mit 4:1 durchsetzen und danach den Turniersieg markieren. Zum Debüt im Red Bulls Trikot kam heute der 32-jährige Neuzugang aus der AHL Zach Redmond, der beim Führungstreffer von Trevor Parkes (11.) einen Assist erzielen konnte.

 

Im Gesamten präsentierten sich die Gäste aus München vor leeren Rängen in der PostFinance-Arena frischer, nutzten ihre Chancen und kamen zu einem 5:3 Auswärtssieg. Die Treffer für die Münchner erzielten Trevor Parkes (2), Philip Gogulla, Jakob Mayenschein und Yasin Ehliz. Im Münchner Tor wechselten sich Daniel Friesinger und Kevin Reich ab.

 

Bis zur 31. Minute war die Partie ausgeglichen (2:2) und die zweimalige Führung der Münchner konnten die Berner jeweils ausgleichen, bevor Jakob Mayenschein (43.) die Red Bulls endgültig auf die Siegerstrasse schoss. Mit dem 4:2 durch Yasin Ehliz vier Minuten vor dem Ende schien dann die Entscheidung gefallen zu sein. Trevor Parkes krönte seine gute Leistung durch seinem zweiten Treffer ins leere Tor. Mit der Schlussirene erzielten dann die Schweizer das 3:5 zum  Endstand.

 

Für die Red Bulls geht es am nächsten Freitag und Sonntag in Salzburg (vor Zuschauern) im Bullen-Duell weiter, bevor man eine Woche später in Kitzbühel am Red Bulls Salute teilnimmt. Die Vorbereitung wird dann am 25.09.2020 in Wien bei den Capitals fortsetzt.

 

Sonntag, 06.09.2020

SC Bern - EHC Red Bull München 3:5 (1:1|1:1|1:3)

 

Tore:

0:1|11.|Trevor Parkes

1:1|18.|Jeremi Gerber

1:2|29.|Philip Gogulla

2:2|31.|Simon Moser

2:3|43.|Jakob Mayenschein

2:4|56.|Yasin Ehliz

2:5|60.|Trevor Parkes (Empty-Net)

3:5|60.|Vincent Praplan

 

muenchen bank bern 06092020

(Foto Gepa-Pictures)

 



 

muenchen rbm logo

Mehr Informationen über den Eishockey Club EHC Red Bull München wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-statistiken.de, der Statistik Webseite vom eishoführenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

 

 

 

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

 

 

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 777 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.