DEL - Adler Mannheim gewinnen gegen Ingolstadt nach Penaltyschießen

 

(DEL/Mannheim) ( Marcel HerlanAm 49.Spieltag trafen die drittplatzierten Adler Mannheim auf den siebten ERC Ingolstadt. Die Panther wollten unbedingt Punkten, um noch auf Platz 6 vorzudringen.

 

DSC 8709

( Foto Tina Kurz )

 


 

 

Die Adler gingen unverändert im Vergleich zum Freitag in die Partie, bekamen aber bereits nach 95 Sekunden eine kalte Dusche. Fabio Wagner erzielte per Handgelenkschuss die Führung. Der amtierende Meister war aber keineswegs geschockt und versuchte gleich zu antworten, scheiterte aber zweimal durch Raedeke und Plachta an Reimer. Es entwickelte sich ein temporeiches Spiel, in dem auch der ERC zu Chancen kam. Darin Olver scheiterte an Endras nach knapp 9 Spielminuten.

 


Insgesamt war das Spiel zu diesem Zeitpunkt sehr ausgeglichen, welches für die 12637 Zuschauer gut anzusehen war. Ganz bitter für die Panther war dann der Ausgleichstreffer. Ein Querpass von David Wolf wurde von David Elsner mit dem Schlittschuh unglücklich ins Tor abgefälscht. Nach diesem Treffer waren die Mannheimer nun mehr am Drücker, ohne jedoch 100%ige Torchancen zu haben. Mit einem Powerplay der Kurpfälzer endete das erste Drittel.

 

 

Der zweite Abschnitt startete mit dem restlichen Powerplay aus dem ersten Drittel, blieb aber ohne Erfolg, während im direkten Gegenzug Fabio Wagner allein vor Dennis Endras auftauchte, der aber das Unentschieden fest hielt. Shedden's Team hatte die Partie nun wieder besser im Griff.

 

 



 

 

Chancen aus dem Slot heraus blieben auf beiden Seiten Mangelware. Durch den schon im ersten Drittel veränderten Ingolstädter Forecheck, konnten die Adler nicht mehr so viel Tempo aufnehmen, wie zu Beginn des Spiels. Viereinhalb Minuten vor dem Ende des zweiten Drittels, kamen sie dann doch das erste mal mit viel Tempo auf das Ingolstädter Tor, Plachta zu Desjardins, der zu Wolf, welcher den Puck unhaltbar ins Tor schoss.

 


Mit dieser 2:1 Führung ging es ins letzte Drittel, in das die Schanzer gleich mit ihrem ersten Powerplay starteten. Das beste Überzahlteam der Liga konnte diese große Chance aber nicht nutzen. Nur kurz darauf gab es erneut Powerplay für die Panther. Aber das PK der Kurpfälzer stand sicher und hatte durch Desjardins sogar eine große Chance in Unterzahl. Dennis Endras musste siebeneinhalb Minuten vor Schluss gegen Brett Olson schon sein ganzes Können aufbieten, um die Führung zu verteidigen. Auf der anderen schlug erneut die vermeintlich erste Reihe zu. Ein drei gegen zwei von Wolf über Plachta, schloss Desjardins zum 3:1 ab. 8 Punkte hatte diese Reihe zu diesem Zeitpunkt des Spiels auf dem Konto.

 


Topscorer Wayne Simpson brachte knapp 6 Minuten vor dem Ende die Schanzer im Powerplay wieder zurück ins Spiel. Die Panther warfen nun natürlich alles nach vorne und erneut war es Simpson, dem der Puck nach einem Block von Billins, vor den Schläger springt und ins leere "leere" Tor schießt. Das Gross-Team antwortete noch einmal mit wütenden Angriffen aber Reimer hielt den sicheren einen Punkt fest. Am Ende gab es noch eine Strafe gegen Ingolstadt, so dass die Adler mit einem Powerplay in die Verlängerung starteten.

 

 

Dieses Powerplay, sowie ein weiteres Powerplay blieben ungenutzt. So ging es dann ins Penaltyschießen. Hier behielt Borna Rendulic als einziger die Nerven und so gewannen die Adler Mannheim das Spiel.

 

 


mannheim

Mehr Informationen über den Eishockey Club Adler Mannheim wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Adler Mannheim von eishockey-online.com.

www.eishockey-deutschland.info - Informationen über alle Eishockey Weltmeisterschaften und Olympische Spiele seit 1910.

 

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

Seider Sörli Binder
04. August 2020

DEL - Seider kehrt auf Leihbasis zu den Adler Mannheim zurück

(DEL/Mannheim) PM Die Adler Mannheim und die Detroit Red Wings haben sich auf eine Leihvereinbarung verständigt. Demnach kehrt Moritz Seider, 2019… [weiterlesen]
kev deg 20122019
01. August 2020

DEL - Norweger Christian Bull kommt nach Krefeld

(DEL/Krefeld) PM „Velkommen“ in Krefeld! Christian Bull wird in der kommenden Saison im Pinguine-Trikot auflaufen und das Team rund um Headcoach Glen… [weiterlesen]
G90F0511
01. August 2020

DEL - Augsburger Panther sichern sich die Dienste von Kharboutli

(DEL/Augsburg) PM Die Augsburger Panther haben sich die Dienste eines weiteren Offensivtalents gesichert. Von den ECDC Memmingen Indians wechselt der… [weiterlesen]
niederberger leon 23012019
26. Juli 2020

DEL - Leon Niederberger wechselt auf die andere (richtige) Rheinseite

(DEL/Krefeld) PM Der 24-jährige Nationalspieler wechselt ligaintern von der Düsseldorfer EG zu den Krefeld Pinguinen. Leon Niederberger hat seine… [weiterlesen]
2020 07 23 sui ger u20 reichel stuetzle peterka
23. Juli 2020

DEB - U20 mit knappen Sieg im dritten Test gegen die Schweiz

(DEB) Kurz nach der Mittagszeit kam es heute zum dritten Aufeinandertreffen der beiden U20-Nationen Deutschland und Schweiz im Spitzensportzentrum… [weiterlesen]

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 879 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen