DEL - München festigt Platz 1 nach Sieg in Mannheim

 

(DEL/Mannheim) ( Marcel Herlan ) Spitzenspiel in Mannheim. Erster gegen zweiter, für beide Mannschaften ging es um viel. München wollte den ersten Platz festigen, während Mannheim unbedingt einen Sieg benötigte, um noch einmal Platz 1 ins Visier nehmen zu können.

 

MAN MUN 180220 2 Kurz

( Foto Tina Kurz )

 


 

 

Zunächst aber Ehre wem Ehre gebührt. Yannic Seidenberg absolvierte sein 1000. DEL Spiel und wurde dementsprechend vor dem Spiel geehrt. Herzlichen Glückwunsch zu diesem außergewöhnlichen Meilenstein.

 

 

Die Heimmannschaft legte gleich mit viel Tempo los und erspielte sich schon in der ersten Minute ein Powerplay. Dieses blieb zwar ohne Tor, aber direkt nach dem Ablauf der Strafe schoss Topscorer Borna Rendulicdie frühe Führung. Danach taten sich die Münchner schwer ins Spiel zu kommen, standen aber defensiv recht gut und ließen insgesamt wenig zu. Ab Mitte des ersten Drittels neutralisierten sich beide Mannschaften. Red Bull München konnte zwei Powerplays nicht verwerten und somit ging es mit einem 1:0 in die Kabine.

 

 

Zu Beginn des zweiten Drittels setzte sich das Bild aus dem ersten zunächst so fort. Die Adler hatten leichte Vorteile ohne jedoch wirklich große Chancen zu kreieren. Erwähnenswert wäre nur die vergegeben zwei gegen eins Chance von Huhtala und Stützle. Die Partie blieb weiter hart umkämpft. Es gab viele Zweikämpfe und wenig Platz auf dem Eis. Kurz vor Ende des Drittels dann die bislang größte Chance für die Bayern. Schütz und Gogulla scheiterten an Endras und Katic auf der Linie.

 

 



 

 

10 Sekunden waren im dritten Drittel gespielt als Andrew Desjardins fast das 2:0 erzielte. Das Team von Pavel Gross hatte jetzt ein wenig mehr vom Spiel. Nach 5 Minuten befreite sich Don Jackson's Mannschaft. Mark Voakes war es dann der Trevor Parkes mustergültig bediente, der dann zum Ausgleich traf.

 

 

München war jetzt deutlich besser und hätte durch Yasin Ehliz fast den zweiten Treffer erzielt. Knapp drei Minuten vor Ende hatte Tim Sützle die große Gelegenheit für Mannheim das zweite Tor zu machen aber Fiesinger war auf dem Posten. 52 Sekunden vor Schluss versetzte Chris Bourque die 13305 Zuschauer in einen Schockzustand, nachdem er aus dem Gewühl heraus die Führung erzielte. München schaukelte den Sieg nach Hause und festigt damit Platz 1.

 

 


mannheim

Mehr Informationen über den Eishockey Club Adler Mannheim wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Adler Mannheim von eishockey-online.com.

www.eishockey-deutschland.info - Informationen über alle Eishockey Weltmeisterschaften und Olympische Spiele seit 1910.

 

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

Seider Sörli Binder
04. August 2020

DEL - Seider kehrt auf Leihbasis zu den Adler Mannheim zurück

(DEL/Mannheim) PM Die Adler Mannheim und die Detroit Red Wings haben sich auf eine Leihvereinbarung verständigt. Demnach kehrt Moritz Seider, 2019… [weiterlesen]
kev deg 20122019
01. August 2020

DEL - Norweger Christian Bull kommt nach Krefeld

(DEL/Krefeld) PM „Velkommen“ in Krefeld! Christian Bull wird in der kommenden Saison im Pinguine-Trikot auflaufen und das Team rund um Headcoach Glen… [weiterlesen]
G90F0511
01. August 2020

DEL - Augsburger Panther sichern sich die Dienste von Kharboutli

(DEL/Augsburg) PM Die Augsburger Panther haben sich die Dienste eines weiteren Offensivtalents gesichert. Von den ECDC Memmingen Indians wechselt der… [weiterlesen]
niederberger leon 23012019
26. Juli 2020

DEL - Leon Niederberger wechselt auf die andere (richtige) Rheinseite

(DEL/Krefeld) PM Der 24-jährige Nationalspieler wechselt ligaintern von der Düsseldorfer EG zu den Krefeld Pinguinen. Leon Niederberger hat seine… [weiterlesen]
2020 07 23 sui ger u20 reichel stuetzle peterka
23. Juli 2020

DEB - U20 mit knappen Sieg im dritten Test gegen die Schweiz

(DEB) Kurz nach der Mittagszeit kam es heute zum dritten Aufeinandertreffen der beiden U20-Nationen Deutschland und Schweiz im Spitzensportzentrum… [weiterlesen]

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 1468 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen