DEL - Wichtiger Heimsieg der Augsburger Panther gegen Düsseldorf

 

(DEL/Augsburg) (Christian Diepold) Die Augsburger Panther haben im Kampf um die Playoff-Plätze einen wichtigen Heimsieg über die Düsseldorfer EG eingefahren. Vor 6.179 Zuschauer im Curt-Frenzel Stadion konnte das Team von Tray Tuomie sich mit 2:0 erfolgreich durchsetzen. 

 

aev deg 24012020

(Erfolgsgarant Olivier Roy - Foto: Dunja Dietrich)

 


Nach einer Auswärtsserie der Panther traf man heute zum dritten Mal in dieser Saison auf die Rheinländer aus Düsseldorf. In den bisherigen Partien war jeweils die DEG erfolgreich, doch dies sollte sich heute ändern. Zwar waren die Gäste bis zur Mitte des zweiten Drittels die spielbestimmende Mannschaft, konnte aber keine der vielen Chancen zu einem Torerfolg nutzen. Dies war auch der ausgezeichneten Form vom AEV-Goalie Roy geschuldet.

 

Bei einer Powerplaymöglichkeit schlugen die Panther durch Scott Kosmachuk (32.) eiskalt zur 1:0 Führung zu. Der Kanadier und Ex-NHL Spieler machte sich dabei zum 26. Geburtstag das passende Geschenk. Die Führung für die Hausherren kam wie aus dem Nichts, zu diesem Zeitpunkt betrug das Schussverhältnis 21:13 für die Düsseldorfer EG.  Kurz zuvor hatten die Fuggerstädter jedoch Glück, denn eine Scheibe von Olimb trudelte auf der Linie am Tor vorbei. 

 

Im Mittelabschnitt gab es auf beiden Seiten einige Strafzeiten und bei 4 gegen 4 war es Jaroslav Hafenrichter (36.) mit einem abgefälschten Schuss, der das 2:0 für die Augsburger markierte und zu diesem Zeitpunkt das Spiel förmlich auf den Kopf stellte. Mit dieser Führung ging es in die zweite Drittelpause.

 

Auch in den letzten zwanzig Minuten gab es gute Torchancen, die von den beiden hervorragenden Goalies Niederberger und Roy zu Nichte gemacht wurden und so verstrich die Zeit von der Uhr.  Zwei Minuten vor dem Ende nahm Harold Kreis Niederberger vom Eis und Düsseldorf drückte auf den Anschluss. Nach 40 Schüssen konnte Olivier Roy seinen zweiten Shutout der der Saison feiern und die Augsburger Panther drei wichtige Punkte im Kampf um die Playoff Plätze einfahren.

 

Am Sonntag folgt das nächste Heimspie der Panther, diesmal treffen sie im Derby auf Straubing.

 

 

Stimmen zum Spiel:

 

Patrick Buszas: "Ich denke, dass wir einen guten Start hatten, jedoch haben wir unsere Chancen heute nicht genutzt. Augsburg hatte einen guten Goalie und hat die Chancen eiskalt genutzt, schade denn wir hatten heute alles drin um einen Sieg einzufahren."

 

TJ Trevelyan: "Das war heute ein Kampfspiel und drei wichtige Punkte für uns. Düsseldorf war ein starker Gegner und ich bin glücklich dass zum Sie gereicht hat."

 

 

40. DEL Spieltag, 24.01.2020

Augsburger Panther - Düsseldorfer EG 2:0 (0:0|2:0|0:0)

 

Tore:

1:0|32.|Scott Kosmachuk (Gill, Fraser) PP

2:0|36.|Jaroslav Hafenrichter (McNeill, LeBlanc)

 

Zuschauer:

6.179 (ausverkauft)

 


 



Augsburger Panther eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Augsburger Panther wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder vom EHC Red Bull München in unserer Galerie.

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Deutschlandcup seit der Gründung im Jahr 1987.

 

 

 

 

 

Weitere DEL Eishockey News

 

 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 1180 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.