DEL - Augsburger Panther zu Hause weiterhin stark - 5:1 Erfolg über die Haie

 

(DEL/Augsburg) (Christian Diepold) Die Augsburger Panther bleiben zu Hause eine Macht. Vor kurzem wurde der dreifache Meister EHC Red Bull München im Curt-Frenzel Stadion deklassiert, gestern Abend gab es den nächsten starken Auftritt bem 5:1 Erfolg über die Kölner Haie. 

 

G90F2898

(Foto: Dunja Dietrich)

 


Mike Stewart (Coach Haie) kehrte zum zweiten Mal in dieser Saison zu seiner alten Wirkungsstätte nach Augsburg zurück und konnte sein Team mit einem starken Beginn und dem 0:1 nach nur vier Minuten durch Marcel Müller bejubeln. Der Treffer wurde nach dem Videobeweis gegeben. Auf der Bank der Panther nahm nach Verletzungspause wieder Olivier Roy Platz, jedoch stand im Kasten erneut Markus Keller, der auch heute eine gute Partie ablieferte.

 

Die Hausherren zeigten sich von dem frühen Rückstand jedoch wenig geschockt und konnten binnen nur 66 Sekunden mit einem Doppelschlag vom Neuzugang Kosmarchuk und Payerl das Spiel drehen (6./7.). Bei beiden Treffern hatte der Kölner Goalie Weitzmann keine Abwehrmöglichkeit. Der Schuss von Kosmarchuk passte genau in den Winkel und beim Führungstreffer fälschte der Top-Scorer Adam Payerl die Scheibe unhaltbar ab.

 

Köln startete im Mitteldrittel erneut gut und hatte durch den Ex-Augsburger Matsumoto eine rießen Chance, jedoch waren die Panther das bessere Team und konnten ihre Stärken im Powerplay (27.) durch ein Tor von Sahir Gill zum 3:1 ausnutzen. Die traumhafte Vorlage dazu gab Kosmarchuk. Gegen Ende des Drittels streifte der Puck nach einem Schuss von Henry Haase die Kölner Latte und so ging es verdient mit 3:1 in die Drittelpause.

 


 


 

Für die Entscheidung sorgte Adam Payerl (42.) mit seinem zweiten Treffer zum 4:1. Danach war bei den Gästen endgültig die Luft raus und Matt Fraser traf mit einem perfekten Schuss in den Winkel zuim 5:1 Endstand (46.). Am Sonntag hat das Team von Headcoach Tray Tuomie nun spielfrei und muss erst am kommenden Mittwoch wieder ran. Dann geht es erneut zu Hause um Punkte, wenn der ERC Ingolstadt zu Gast ist. Das Eröffnungsbully steigt um 19:30 Uhr. 

 

Stimmen zum Spiel:

 

Adam Payerl: "Wir sind sehr zufrieden, unsere Taktik für das heutige Spiel ist aufgegangen, die Mannschaft hat sehr gut gespielt und dadurch haben wir auch verdient gewonnen."

 

Lucas Dumont: "Ich denke wir sind eigentlich ganz gut reingekommen, dann haben wir aber unsere Chancen nicht genutzt und auch zu viele Strafzeiten genommen. Augsburg ist eine gute Mannschaft und hat das heute auch wieder bewiesen."

 

 

26. DEL Spieltag, 13.12.2019

Augsburger Panther - Kölner Haie 5:1 (1:2|2:0|2:0)

 

Tore:

0:1|04.|Marcel Müller

1:1|06.|Scott Kosmarchuk (LeBlanc, Rogl)

2:1|07.|Adam Payerl (McNeill, Gill90

3:1|27.|Sahir Gill (Kosmarchuk, Stieler) PP

4:1|42.|Adam Payerl (Valentine, McNeill)

5:1|46.|Matt Fraser (Stieler, McNeill)

 

Zuschauer:

6.179

 

 



Augsburger Panther eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Augsburger Panther wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder vom EHC Red Bull München in unserer Galerie.

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Deutschlandcup seit der Gründung im Jahr 1987.

 

 

 

 

Weitere DEL Eishockey News

Phil Hungerecker
20. Januar 2020

DEL - Hungerecker verlässt die Adler nach der Saison

(DEL/Mannheim) PM Phil Hungerecker wird die Adler Mannheim nach der laufenden DEL-Saison verlassen. Der 25-jährige Angreifer schließt sich dem… [weiterlesen]
RBMvsIEC
20. Januar 2020

DEL - Red Bulls gewinnen torreiches Spiel gegen Iserlohn

(DEL/München) PM Der EHC Red Bull München hat gegen die Iserlohn Roosters erneut Comeback-Qualitäten bewiesen. Bei seinem 7:5-Sieg (2:2|2:2|3:1)… [weiterlesen]
MAN AUG 190120 Kurz
19. Januar 2020

DEL - Adler Mannheim feiern unspektakulären Sieg gegen Augsburg

(DEL/Mannheim) (Marcel Herlan) Nach 9 Heimspielsiegen in Folge wollte das Team von Trainer Pavel Gross diese Serie beibehalten. Die Augsburger… [weiterlesen]
DSC 7457
18. Januar 2020

DEL-Iserlohn: 3:1 gegen die Schwenninger Wild Wings. Roosters setzen Aufwärtstrend fort

(DEL/Iserlohn) (Rü) Ein intensives Kellerduell bekamen die Zuschauer am Seilersee geboten, beiden Teams war die Bedeutung des Spiels anzumerken- die… [weiterlesen]
KEV MAN 170120 1
18. Januar 2020

DEL - Krefeld scheint sich aufzugeben. Spaziergang der Adler zu drei Punkten.

(DEL/Krefeld) (RS) So leicht drei Punkte aus der Yayla- Arena mit zu nehmen hatten es die Adler aus Mannheim noch nie. Vollkommen klar und leicht… [weiterlesen]

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 982 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen