Dennis Seidenberg beendet seine Karriere

 

(DEB/Nationalmannschaft) Sport1 - Dennis Seidenberg kapituliert vor seinen körperlichen Problemen und beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere. Er kann sich eine Zukunft im Eishockey vorstellen.


seidenberg deb 02092016 2

 


Dennis Seidenberg hat endgültig einen Schlussstrich unter seine Eishockey-Karriere gezogen. "Es ist die Zeit gekommen, ans nächste Kapitel zu denken und einfach das Leben zu genießen", sagte der langjährige NHL-Profi aus Schwenningen der Süddeutschen Zeitung (Mittwochausgabe).


Der 38-Jährige, 2011 Stanley-Cup-Champion mit den Boston Bruins, hat am 15. Mai 2018 bei der WM in Dänemark sein letztes Pflichtspiel bestritten. Bei den New York Islanders war Seidenberg danach Dauer-Trainingsgast und wurde Ende Februar mit einem neuen Kurzzeit-Vertrag belohnt. Zum Einsatz kam der Verteidiger aber nicht, zu seinen 928 NHL-Spielen (Hauptrunde und Playoffs) kommt keines mehr hinzu.


"Körperlich geht es nicht mehr"

 

"Körperlich geht es nicht mehr", sagte Seidenberg, "meine Schulter und meine Handgelenke sind nach 15 Jahren in der NHL ziemlich fertig." Der frühere Mannheimer war 2001 in der Topliga von den Philadelphia Flyers gedraftet worden, danach spielte Seidenberg für die Phoenix Coyotes (heute Arizona Coyotes), die Carolina Hurricanes, die Florida Panthers, Boston und die Islanders

 

 



 

Karrieredaten von Dennis Seidenberg

 

S

Team

League

GP

G

A

TP

PIM

+/-

 

POST

GP

G

A

TP

PIM

+/-

1995-96

Schwenninger ERC U15

Schüler-BL

-

-

-

-

-

 

|

             

1997-98

Schwenninger ERC II

Germany3

11

1

0

1

2

 

|

             

1998-99

European Bauer Pioneers

Midget

-

-

-

57

-

 

|

             
 

Germany U18

WJC-18

4

0

0

0

2

 

|

             

1999-00

Adler Mannheim

DEL

3

0

0

0

0

0

|

             
 

Mannheimer ERC II

Germany3

52

12

28

40

28

 

|

             
 

Germany U20

WJC-20 B

5

0

0

0

0

2

|

             

2000-01

Adler Mannheim

DEL

55

2

5

7

6

10

|

Playoffs

12

0

1

1

10

0

 

Mannheimer ERC II

Germany4

9

3

8

11

20

 

|

             
 

Germany U20 “C”

WJC-20 D1

5

1

3

4

2

5

|

             
 

Germany

WC

7

0

1

1

2

-1

|

             
 

Germany (all)

International

9

0

2

2

4

 

|

             

2001-02

Adler Mannheim

DEL

55

7

13

20

56

11

|

Playoffs

8

0

0

0

2

2

 

Germany

OG

7

1

1

2

4

2

|

             
 

Germany

WC

7

1

2

3

8

-1

|

             
 

Germany (all)

International

24

2

4

6

41

 

|

             

2002-03

Philadelphia Flyers

NHL

58

4

9

13

20

8

|

             
 

Philadelphia Phantoms

AHL

19

5

6

11

17

-7

|

             

2003-04

Philadelphia Flyers

NHL

5

0

0

0

2

-4

|

Playoffs

3

0

0

0

0

1

 

Philadelphia Phantoms

AHL

33

7

12

19

31

11

|

Playoffs

9

2

2

4

4

-3

 

Germany

WCup

4

0

0

0

0

 

|

             
 

Germany (all)

International

7

0

0

0

4

 

|

             

2004-05

Philadelphia Phantoms

AHL

79

13

28

41

47

18

|

Playoffs

18

2

8

10

19

3

2005-06

Philadelphia Flyers

NHL

29

2

5

7

4

-4

|

             
 

Phoenix Coyotes

NHL

34

1

10

11

14

-9

|

             
 

Germany

OG

5

0

0

0

6

-2

|

             
 

Germany (all)

International

5

0

0

0

6

-2

|

             

2006-07

Phoenix Coyotes

NHL

32

1

1

2

16

-4

|

             
 

Carolina Hurricanes

NHL

20

1

5

6

2

-12

|

             

2007-08

Carolina Hurricanes

NHL

47

0

15

15

18

6

|

             
 

Germany

WC

6

0

0

0

14

-5

|

             
 

Germany (all)

International

6

0

0

0

14

-5

|

             

2008-09

Carolina Hurricanes

NHL

70

5

25

30

37

-9

|

Playoffs

16

1

5

6

16

-5

2009-10

Florida Panthers

NHL

62

2

21

23

33

-3

|

             
 

Boston Bruins

NHL

17

2

7

9

6

9

|

             
 

Germany “A”

OG

4

1

0

1

2

0

|

             
 

Germany (all)

International

4

1

0

1

2

0

|

             

2010-11

Boston Bruins

NHL

81

7

25

32

41

3

|

Playoffs

25

1

10

11

31

12

2011-12

Boston Bruins

NHL

80

5

18

23

39

15

|

Playoffs

7

1

2

3

2

1

2012-13

Adler Mannheim

DEL

26

2

18

20

20

15

|

             
 

Boston Bruins

NHL

46

4

13

17

10

18

|

Playoffs

18

0

1

1

4

1

2013-14

Boston Bruins

NHL

34

1

9

10

10

11

|

             

2014-15

Boston Bruins

NHL

82

3

11

14

34

-1

|

             

2015-16

Boston Bruins

NHL

61

1

11

12

24

-1

|

             

2016-17

New York Islanders

NHL

73

5

17

22

32

25

|

             
 

Team Europe

WCup

5

0

1

1

2

1

|

             
 

Germany

OGQ

3

0

1

1

0

3

|

             
 

Germany “A”

WC

8

1

7

8

4

1

|

             
 

Germany (all)

International

12

2

8

10

4

 

|

             

2017-18

New York Islanders

NHL

28

0

5

5

17

-9

|

             
 

Germany “C”

WC

7

0

0

0

2

-2

|

             
 

Germany (all)

International

7

0

0

0

2

-2

|

             

2018-19

New York Islanders

NHL

0

0

0

0

0

                 

 

(Quelle eliteprospects.com)

 


 

eishockey-online.com ist Partner & Sponsor des Deutschen Eishockey Bund und vermarktet die Original Gameworn Eishockeytrikots der Nationalmannschaft, welche im SHOP verfügbar sind.

 

EOL Bande 2019 Memmingen740

 

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute.

 


 

Weitere DEL Eishockey News

20201018 EBB RBM Spielbericht PM
19. Oktober 2020

DEL - Red Bulls verlieren zweites Testspiel in Berlin

(DEL/München) PM Der EHC Red Bull München hat Spiel zwei des Testspieldoppelpacks bei den Eisbären Berlin mit 0:1 (0:0|0:1|0:0) verloren. Einen Tag… [weiterlesen]
20201017 EBB RBM Spielbericht PM
17. Oktober 2020

DEL - Red Bull München feiert ersten Testspielsieg gegen Berlin

(München) PM 233 Tage nach dem letzten Duell zweier Klubs aus der PENNY DEL hat der EHC Red Bull München bei den Eisbären Berlin mit 3:2… [weiterlesen]
Ben Smith Binder
06. Oktober 2020

DEL - Ben Smith auf Leihbasis nach Rögle

(DEL/Mannheim) PM Nach der erneuten Verschiebung des Saisonstarts in der PENNY DEL haben sich die Adler Mannheim und Rögle BK auf ein Leihgeschäft… [weiterlesen]
20201004DREvsRBM
05. Oktober 2020

DEL - „So geht sächsisch."-Cup: München gewinnt Finale gegen Dresden

(DEL/München) PM Der EHC Red Bull München hat den „So geht sächsisch.“-Cup in Dresden für sich entschieden. Nach dem 9:2-Halbfinalerfolg am Vortag… [weiterlesen]
20201003RBMvsLFX
04. Oktober 2020

DEL - „So geht sächsisch."-Cup: Red Bulls ziehen souverän ins Finale ein

(München) PM Der EHC Red Bull München steht nach einem deutlichen 9:2-Erfolg (2:1|5:1|2:0) über die Lausitzer Füchse im Finale beim „So geht… [weiterlesen]

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 679 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen