DEL - Adler Mannheim gewinnen 8:3 gegen Augsburg -Tim Stützle glänzt mit 5 Punkten

 

(DEL) (Christian Diepold) Am 12. Spieltag der DEL Saison 2019/2020 empfingen die Adler Mannheim in der SAP Arena vor 10.228 Zuschauer die Augsburger Panther. In einem amüsanten Spiel setzte sich das Team von Pavel Groß mit 8:3 durch. Der Spieler des Tages war Tim Stützle mit 5 Punkten (1 Tor, 4 Assist).

 

Mannheim aev DSC 5638

(Foto: Tina Kurz)

 


Der amtierende Meister aus Mannheim stand nach dem bisherigen Saisonverlauf mit 19 Punkten auf dem 5. Tabellenplatz und bekam es heute mit einem auswärtsstarken Team aus dem bayerischen Schwaben zu tun. Die Panther konnten sich am Mittwoch in Liberec als letztes deutsches Team erfolgreich für das Achtelfinale der Champions Hockey League qualifizieren. 

 

Die fast ausverkaufte SAP Arena sah ein fulminantes erstes Drittel mit insgesamt 5 Toren. Den Anfang machten die Fuggerstädter (6.) durch Miroslav Hafenrichter. Weniger als 60 Sekunden später war es Markus Eisenschmid im Powerplay mit dem 1:1 Ausgleich. Danach hatten die Adler die besseren Spielanteile und konnten die Fehler der Panther eiskalt ausnutzen, so auch beim 2:1 Führungstreffer von Mathias Plachta (13.), doch erneut schlugen die Gäste durch Adam Payerl (17.) bei nummerischer Überlegenheit zurück.

 

In der Schlußminute des ersten Drittels folgte dann die 3:2 Führung durch den Finnen Tommi Huhtala. Markus Keller, der heute für Olivier Roy im AEV-Tor stand musste in den ersten zwanzg Minuten 19 Schüsse parieren.

 

Auch im Mitteldrittel gaben sich beide Teams keine Blöße und machten dort weiter wo sie im ersten aufgehört hatten. Es fielen diesmal "nur" drei Tore und so stand es nach vierzig Minuten 5:3 für den amtierenden Meister. Augsburg die ohne einige Stammkräfte nach Mannheim gereist waren konnten durch Mayenschein auf das zwischenzeitliche 4:3 (32.) verkürzen. Vorher traf allerdings Mathias Plachta mit seinem zweiten Tor zum 4:2 (27.) erneut im Powerplay. Mit dem zweiten Doppelpack  durch Tommi Huhtala endete das zweite Drittel.

 



 

Augsburg begann den letzten Spielabschnitt in Überzahl konnte daraus aber kein Kapital schlagen, kurz darauf musste Keller in höchster Not bei einem Konter der Adler retten. Danach glänzte erneut der erst 17-jährige Tim Stützle mit seinem 4. Assist, einem "No-Look-Pass" auf Ben Smith der zum 6:3 (43.) traf. Das Mannheimer Supertalent krönte seine Leistung (47.) mit einem Treffer und seinem 5. Punkt. Bei der gleichen Überzahlsituation gab es dann erneut Jubel auf Seiten der Adler durch das 8:3 von Jan-Mikael Järvinen.

 

Fünf Minuten vor dem Ende musste Scott Valentine nach einem Check von Hinten zum Duschen gehen, so hatte sich der als sehr fair bekannte Spieler sein  200. DEL Spiel sicherlich nicht vorgestellt. Bei der 5-minütigen Überzahlsituation gab es keinen weiteren Treffer und so ging die Partie mit 8:3 an Mannheim. Am Sonntag geht es für die Adler in den Schwarzwald und die Panther treffen zu Hause auf Bremerhaven.

 

Stimmen zum Spiel:

 

Tim Stützle: "Ich denke wir haben heute eine sehr gute Leistung abgeliefert. Mich freut natürlich meine Leistung aber mehr die drei Punkte für die Mannschaft."

 

12. DEL Spieltag, 18.10.2019

Adler Mannheim - Augsburger Panther 8:3 (3:2|2:1|3:0)

 

Tore:

0:1|06.|Miroslav Hafenrichter (Gill)

1:1|07.|Markus Eisenschmid (Desjardins) PP

2:1|13.|Mathias Plachta (Desjardins)

2:2|17.|Adam Payerl (Lambacher, McNeill) PP

3:2|19.|Tommi Huhtala (Billins, Stützle)

4:2|27.|Mathias Plachta (Smith, Stützle) PP

4:3|32.|Jakob Mayenschein (Payerl, Valentine)

5:3|35.|Tommi Huhtala (Stützle, Smith)

6:3|43.|Ben Smith (Stützle)

7:3|47.|Tim Stützle (Smith, Huhtala) PP2

8:3|49.|Jan-Mikael Järvinen (Rendulic, Desjardins) PP

 

Zuschauer:

10.228

 



Deutsche Eishockey Liga (DEL)

DEL 25Jahre Logo silberDie Deutsche Eishockey Liga (DEL) ist die höchste deutsche Eishockey-Spielklasse und wurde im Jahr 1994 gegründet. Am Spielbetrieb nehmen 14 Proficlubs (Kapitalgesellschaften) teil und der aktuelle DEL-Rekordmeister sind die Eisbären Berlin mit 7 Meisterschaften.

 

Mehr Informationen über die Deutsche Eishockey Liga  erhalten Sie hier...

 

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

neffin
24. Mai 2020

DEL - Jonas Neffin von den Iserlohn Roosters erhält Förderlizenz für Herner EV

(DEL/Iserlohn) PM Torhüter Jonas Neffin wird in der kommenden Saison mit einer Förderlizenz für den Herner EV in der Oberliga auflaufen. Das haben… [weiterlesen]
98319670 10158657432494973 4853971767909154816 n
22. Mai 2020

Straubing Tigers gewinnen das FAN-PLAYOFF FINALE 2019/2020 gegen die Augsburger Panther

(Straubing Tigers/Hermann Graßl) Die diesjährige DEL Spielzeit hätte kein interessanteres Endspiel vorsehen können: Straubing gegen Augsburg, eine… [weiterlesen]
deb finn 141
20. Mai 2020

DEB - DEB spielt bei WM 2021 in Riga – Gruppengegner u.a. Finnland, Kanada und Gastgeber Lettland

(DEB/Nationalmannschaft) Amtierender Weltmeister, letztjähriger Finalist und starker Co-Gastgeber: Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat nach… [weiterlesen]
iserlohn jubel18112018
15. Mai 2020

DEL - Kooperation zwischen Herner EV und Iserlohn Roosters wird fortgesetzt

(DEL/Iserlohn) PM Eishockey-Oberligist Herner EV und die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) setzen ihre seit der Saison… [weiterlesen]
kec jubel 28092019
09. Mai 2020

DEL - Kölner Haie vergeben acht Förderlizenzen

(DEL/Köln) PM Acht junge Spieler – davon sieben aus der Junghaie-Kaderschmiede – werden für die kommende Spielzeit mit Förderlizenzen ausgestattet,… [weiterlesen]

 

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 422 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen