DEL - Augsburger Panther gewinnen erstes Heimspiel im Derby gegen Nürnberg

 

(DEL/Augsburg) (Christian Diepold) Den Augsburger Panther ist am 11. DEL-Spieltag im Curt-Frenzel-Stadion vor 4.361 Zuschauer beim bayerischen Derby gegen die Thomas Sabo Ice Tigers der erste Heim Dreier gelungen. Die Tore für die Panther erzielten Drew LeBlanc, TJ Trevelyan, Brady Lamb, Daniel Schmölz und David Stieler.  

 

aev nbbG90F8834

(Drew LeBlanc trifft zum 1:0 - Foto: Dunja Dietrich)

 


Augsburg konnte in dieser Saison bislang noch nicht zu Hause gewinnen, zwar gab es in der Champions Hockey League Erfolge, doch im regulären Ligabetrieb mussten die Fans weiterhin auf die ersten drei Heimpunkte warten. Die Wartezeit sollte heute am 11. Spieltag vorbei sein.

 

Das erneut gut gefüllte Curt-Frenzel-Stadion in Augsburg sah von Beginn zwei starke defensive Mannschaften, die mit viel Disziplin und einer gesunden Härte verteidigten und es dem Gegner schwer machten ins Spiel zu finden. In den ersten zwanzig Minuten hatten die Gäste aus Nürnberg zwar eine optische Überlegenheit, doch es gab nur wenig Torchancen auf beiden Seiten.

 

Im Mitteldrittel war dann die lange Wartezeit für die Pantherfans vorbei. Zuvor rettete allerdings der Augsburger Schlußmann Roy gegen Schwartz bei einem Alleingang in höchster Not und kurz darauf hatte man beim Schuss von Oliver Mebus Glück, da die Latte im Weg war. Dann folgte die 32. Minute und es gab innnerhalb von nu8r 34 Sekunden einen Doppelschlag auf Augsburger Seite durch Drew LeBlanc und dem Publikumsliebling TJ Trevelyan. Mit dem 2:0 ging es dann in die zweite Drittelpause.

 


 


 

Die letzten zwanzig Minuten waren für die Fans ein richtiger Leckerbissen. Bei einem der vielen Powerplays konnten die Nürnberger auf 2:1 (53.) verküzren, doch dann schlugen die Panther bei einer doppelter nummerischer Überlegenheit mit einem Hammerschuß von Brady Lamb zurück. Danach gab es erneut brenzlige Situationen vor dem Kasten von Olivier Roy und von der Strafbank kommend traf Daniel Schmölz zur 4:1 Entscheidung ins leere Tor. 58 Sekunden vor dem Ende folgte sogar noch das 5:1 durch David Stieler.

 

Am nächsten Mittwoch gibt es für die Panther im tschechischen Liberec den Showdown in der Gruppenphase der Champions Hockey League. Es fehlt nur noch ein Punkt zur Qualifikation für das Achtelfinale.

 

Stimmen zum Spiel:

Tray Tuomi: "Es war sehr wichtig, dass wir heute hier gewinnen konnten, die Fans und die Mannschaft hat sich das wirklich verdient. Mit diesem Siegesgefühl fahren wir am Mittwoch nach Tschechien."

 

11. DEL Spieltag, 13.10.2019
Augsburger Panther - Thomas Sabo Ice Tigers 5:1 (0:0|2:0|3:1)

 

Tore:

1:0|32.|Drew LeBlanc

2:0|32.|TJ Trevelyan (Ullmann)

2:1|53.|Rylan Schwartz PP

3:1|55.|Brady Lamb PP2

4:1|59.|Daniel Schmölz (Emptynet) 

5:1|59.|David Stieler (Fraser, Mayenschein)

 

Zuschauer:

4.361

 



Augsburger Panther eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Augsburger Panther wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder vom EHC Red Bull München in unserer Galerie.

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Deutschlandcup seit der Gründung im Jahr 1987.

 

 

 

Weitere DEL Eishockey News

Seider Sörli Binder
04. August 2020

DEL - Seider kehrt auf Leihbasis zu den Adler Mannheim zurück

(DEL/Mannheim) PM Die Adler Mannheim und die Detroit Red Wings haben sich auf eine Leihvereinbarung verständigt. Demnach kehrt Moritz Seider, 2019… [weiterlesen]
kev deg 20122019
01. August 2020

DEL - Norweger Christian Bull kommt nach Krefeld

(DEL/Krefeld) PM „Velkommen“ in Krefeld! Christian Bull wird in der kommenden Saison im Pinguine-Trikot auflaufen und das Team rund um Headcoach Glen… [weiterlesen]
G90F0511
01. August 2020

DEL - Augsburger Panther sichern sich die Dienste von Kharboutli

(DEL/Augsburg) PM Die Augsburger Panther haben sich die Dienste eines weiteren Offensivtalents gesichert. Von den ECDC Memmingen Indians wechselt der… [weiterlesen]
niederberger leon 23012019
26. Juli 2020

DEL - Leon Niederberger wechselt auf die andere (richtige) Rheinseite

(DEL/Krefeld) PM Der 24-jährige Nationalspieler wechselt ligaintern von der Düsseldorfer EG zu den Krefeld Pinguinen. Leon Niederberger hat seine… [weiterlesen]
2020 07 23 sui ger u20 reichel stuetzle peterka
23. Juli 2020

DEB - U20 mit knappen Sieg im dritten Test gegen die Schweiz

(DEB) Kurz nach der Mittagszeit kam es heute zum dritten Aufeinandertreffen der beiden U20-Nationen Deutschland und Schweiz im Spitzensportzentrum… [weiterlesen]

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 1258 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen