DEL - Die Schwenninger Wild Wings mit Niederlage gegen die Thomas Sabo Ice Tigers

 

(DEL/Schwenningen) (BM) Nachdem enttäuschenden Auftritt der Wild Wings in Straubing kam mit den Nürnbergern ein weiteres gut besetztes Team an den Neckarursprung. Wieder waren es die Schwenninger, die am Ende ohne Punkte da standen.

 

 HFD4255

 

Foto: eishockey-online.com / Jens Hagen 

 


 

Vom Bully wege suchten die Hausherren ihr Glück im Angriff. Niklas Treutle war aber mit der Fanghand zur Stelle. Auf in der Folgezeit waren es die Wild Wings, die weitere Chancen erspielten. Zwar musste Jamie MacQueen auf die Strafbank, in Unterzahl ließen die Schwarzwälder aber wenig zu. Mike Blunden scheiterte zunächst nochmals ehe er in der 12. Spielminute mit einem platzierten Handgelenkschuss in den Winkel traf.

 

Die Freude beim Schwenninger Anhang währte nur kurz. Nach einem Wechselfehler kamen die Gäste nach nur 28 Sekunden durch Oliver Mebus zum Ausgleich. Vier Minuten später kam der erneute Rückschlag aus Sicht der Gastgeber. Binnen 53 Sekunden stellten die Franken den Spielstand auf 1:3.

 

Im Mittelabschnitt sollte zunächst nicht viel passieren. Erst als Mark Fraser auf der Strafbank saß traf Nürnberg zur vermeintlichen Vorentscheidung. Direkt nach dem Gegentreffer versuchte Schwenningens Kapitän Mark Fraser ein Zeichen zu setzen: Mit dem Ex-Schwenninger Will Acton lieferte er sich einen Faustkampf, der eindeutig an die Hausherren ging.

 



  

Die Wild Wings verstanden den Weckruf und bissen sich nochmals in die Partie. Während Christopher Fischer auf der Strafbank saß war es Pat Cannone, der per Shorthander den Anschlusstreffer erzielte. Cannone war es dann auch, der knapp eine Minute vor der Pause sogar auf ein Tor verkürzen konnte.

 

Im letzten Drittel blieb der große Sturmlauf der Schwaben aus. Dreimal ließ das Team von Paul Thompson eine Überzahl ungenutzt. Am Ende setzte Austin Cangelosi den Schlusspunkt als er für die Nürnberger in das leere Schwenninger Tor traf.

 

Spiel vom 06.10.2019

Schwenninger Wild Wings - Thomas Sabo ice Tigers

 

Tore:

1:0 |12.|Blunden
1:1 |12.|Mebus (Alanov)
1:2 |16.|Schulze (Summers / Eder)
1:3 |17.|Buck (Brown / Fischbuch)
1:4 |28.|Buck (Brown / Fischbuch)
2:4 |37.|Cannone (Sacher)
3:4 |40.|Cannone (MacQueen / Blunden)
3:5 |60.|Cangelosi (Schulze)

 

Zuschauer: 2713

 

 

 

 


 

SERC Schwenninger Wild Wings eishockey-online.com Mehr Informationen über den Eishockey Club Schwenninger Wild Wings wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Schwenninger Wild Wings in unserer Galerie.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute.

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

DSC 7457
18. Januar 2020

DEL-Iserlohn: 3:1 gegen die Schwenninger Wild Wings. Roosters setzen Aufwärtstrend fort

(DEL/Iserlohn) (Rü) Ein intensives Kellerduell bekamen die Zuschauer am Seilersee geboten, beiden Teams war die Bedeutung des Spiels anzumerken- die… [weiterlesen]
KEV MAN 170120 1
18. Januar 2020

DEL - Krefeld scheint sich aufzugeben. Spaziergang der Adler zu drei Punkten.

(DEL/Krefeld) (RS) So leicht drei Punkte aus der Yayla- Arena mit zu nehmen hatten es die Adler aus Mannheim noch nie. Vollkommen klar und leicht… [weiterlesen]
DEG Nürnberg 170120
18. Januar 2020

DEL - Düsseldorf belohnt sich mit einem Punkt gegen Nürnberg

(DEL/Düsseldorf) PM Nachdem die DEG in Ingolstadt eine 2:0-Führung aus der Hand gegeben hatte, sah sie sich gegen die Thomas Sabo ice Tigers aus… [weiterlesen]
20200116 BHV RBM
18. Januar 2020

DEL - Red Bulls drehen Spiel in Bremerhaven

(DEL/München) PM Der EHC Red Bull München gewinnt sein Gastspiel an der Nordseeküste vor 4.435 Zuschauern mit 6:4 (0:1|3:3|3:0). Der Tabellenführer… [weiterlesen]
Acolatse BE
17. Januar 2020

DEL - Straubing Tigers landen ungefährdeten 5:1 Sieg gegen Grizzlys Wolfsburg

(DEL/Straubing) (MA) Die Straubing Tigers sind voll auf Playoffkurs eingestellt. Auch heute konnten sie wieder dem Spiel ihren Stempel aufdrücken.… [weiterlesen]

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 1857 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen