DEL - Schwenninger Wild Wings überzeugen gegen Krefeld Pinguine

 

 

(DEL/Schwenningen) (BM) Der enttäuschende Saisonauftakt der Wild Wings scheint endgültig vergessen. Mit einer überzeugenden Leistung gelang es den Neckarstädtern, Krefeld ohne Punkte nach Hause zu schicken. Grundlage für den Erfolg bildete einmal mehr das Schwenninger Überzahlspiel. Am Ende stand mit 5:2 ein sowohl überzeugendes als auch verdientes Ergebnis auf der Anzeigetafel.

 

 HFD0823

Foto: Jens Hagen / eishockey-online.com

 

 


 

Das Spiel nahm früh an Fahrt auf, da Markus Poukkula nach knapp einer Minute auf die Strafbank wanderte. Im fälligen Überzahlspiel verpasste Chad Costello allerdings die frühe Führung für die Pinguine. Krefelds Torhüter Jussi Rynnäs musste sich in der fünften Spielminute aufgrund einer Verletzung auswechseln lassen. Für ihn rückte mit Dimitrí Pätzold, ein Ex-Schwenninger zwischen die Pfosten.

 

In der 7. Spielminute agierte Schwenningen in Überzahl. Während Alex Trivellato auf der Strafbank saß, konnte Marcel Kurth einen Abpraller zur Führung verwerten. Schwenningen drehte nun auf und kam durch Kurth und Bourke zu weiteren Chancen.

 

Zur Mitte des ersten Drittels kamen die Gäste immer besser in Fahrt. Phillip Bruggisser hatte dabei die beste Chance zum Ausgleich, scheiterte aber am gut aufgelegten Dustin Strahlmeier. Gut drei Minuten vor der ersten Pause spielte Schwenningen erneut in Überzahl. Wieder waren es die Neckarstädter, die aus der numerischen Überzahl Kapital schöpfen konnten. Christopher Fischer schoss zum Tor, während Markus Poukkula entscheidend abfälschte.

 



 

Im zweiten Abschnitt drängte Krefeld auf den Anschlusstreffer, Chad Costello scheiterte aber an Dustin Strahlmeier. Besser machte es auf der Gegenseite Jamie MacQueen mit dem dritten Tor für Schwenningen. Die Gastgeber drückten nun und schafften es nur zwei Minuten später, die Führung auszubauen. Im Nachfassen erzielte Cedric Schiemenz seinen ersten DEL-Treffer.

 

Kurz vor der Pause waren es die Gäste, die mit Chad Costello in Überzahl zu einem sehenswert heraus gespielten Treffer kamen.

 

Im Schlussabschnitt versuchten die Schwenninger direkt für klare Verhältnisse zu sorgen. Wer dachte, Krefeld könnte den Schwung aus dem Treffer mitnehmen, sah sich getäuscht. Wieder nutzen die Wild Wings eine Überzahl. Ein Schussversuch von Dylan Yeo prallte von der Bande vor das Tor, wo Pat Cannone mühelos einnetzen konnte.

 

Nur drei Minuten später trafen die Gäste in Überzahl. Mit einem satten Pfund von der blauen Linie setzte Philip Bruggisser den Schlusspunkt. Zwar hatte Schwenningen bei einem Konter kurz vor Ende nochmals die Chance, ein Tor sollte aber nicht mehr fallen.

 

Spiel vom: 27.09.2019 - Schwenninger Wild Wings - Krefeld Pinguine

 

Tore:

1:0 |7.|Kurth (Blunden / MacQueen)
2:0 |17.|Poukkula (Fischer / Carey)
3:0 |23.|MacQueen (Cannone / )
4:0 |25.|Schiemenz (Fischer / )
4:1 |38.|Costello (Saponari / Pietta)
5:1 |42.|Cannone (Yeo / MacQueen)
5:2 |45.|Bruggisser (Costello / Saponari)

 

Zuschauer: 3292

 


 

SERC Schwenninger Wild Wings eishockey-online.com Mehr Informationen über den Eishockey Club Schwenninger Wild Wings wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Schwenninger Wild Wings in unserer Galerie.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute.

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

augsburg jubel dolo
21. November 2019

DEL - Augsburg verstärkt Offensive mit Scott Kosmachuk

(DEL/Augsburg) PM Die Augsburger Panther legen personell nach und rüsten sich für den Kampf um die Playoff-Plätze in der Deutschen Eishockey Liga.… [weiterlesen]
2019 07 22 ingolstadt smith
21. November 2019

DEL - Kölner Haie holen Smith aus Ingolstadt - Pfohl verlässt die Haie

(DEL/Köln) PM Die Kölner Haie haben Colin Smith unter Vertrag genommen. Der 26-jährige Deutsch-Kanadier bringt bereits einige DEL-Erfahrung mit. In… [weiterlesen]
deb u20 kabine 2017
20. November 2019

U20-Nationalmannschaft: 27 Spieler für die WM-Vorbereitung nominiert

(DEB) Die deutsche U20-Nationalmannschaft bestreitet vom 10. bis 18. Dezember 2019 in Füssen ihre Vorbereitung zur bevorstehenden 2020 IIHF U20… [weiterlesen]
aus den birkenHEI 6616 E Online
20. November 2019

DEL - Nationaltorhüter Danny aus den Birken muss operiert werden

(DEL/München) PM Deutschlands Nationaltorhüter Danny aus den Birken steht seinem Klub Red Bull München voraussichtlich fünf bis sechs Wochen nicht… [weiterlesen]
2019 11 17 duesseldorf muenchen
17. November 2019

DEL - DEG dominiert, DEG verliert – 1:2 gegen München

(DEL/Düsseldorf) PM Niederlagen tun weh, das ist immer und ausnahmslos so. Eine Niederlage wie das 1:2 (1:1; 0:0; 0:1) gegen den EHC Red Bull München… [weiterlesen]

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 483 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen