DEL - Iserlohn:1:4! Wild Wings rehabilitieren sich mit Sieg in Iserlohn- die Roosters verzweifeln an Strahlmeier

 

(DEL/Iserlohn) (Rü) Mit der Hypothek von 15 Gegentoren und zwei Niederlagen in den ersten beiden Saisonspielen reisten die Schwenninger Wild Wings ins Sauerland und trafen auf die Iserlohn Roosters, die am vergangenen Wochenende gleich zweimal in die Overtime/ bzw. ins Shootout mussten und sich in Köln den Zusatzpunkt sichern konnten. Gegen Straubing jedoch nicht, Travis Turnbull war es, der seinen Ex- Kollegen zwei Tore einschenkte und zum Matchwinner avancierte. Auch heute trafen die Iserlohner auf zwei ehemalige Spieler der letzten Saison, Dylan Yeo und Christopher Fischer auf Seiten der Schwarzwälder und kassierten am Ende eine deutliche, aber vermeidbare Niederlage. 

 

D75 2702

(Foto: Patrick Rüberg)


 


Zu Beginn des Spiel begannen die Hausherren mit wilden, beinahe ungestümen, Angriffen auf das Tor von Dustin Strahlmeier, mit Glück und Geschick konnten die Gäste aus dem Schwarzwald jedoch die "Null" in die Drittelpause retten. Was durchaus als schmeichelhaft zu bezeichnen ist, besonders O´Connor hatte mit seinem Schuss an den Innenpfosten viel Pech. Insgesamt waren die Roosters jedoch nicht konsequent genug im Abschluss, hier hätten sie sich einen komfortablen Vorsprung erarbeiten können.

 


 


 

 

Das Mitteldrittel begann etwas zäh, die Wings kamen besser ins Spiel und gestalteten dieses nun ausgeglichener. Ryan O´Connor hatte zunächst jedoch mehr Fortune als im ersten Abschnitt und traf per sattem Distanzschuss zur umjubelten Führung (29.)
Diese Führung währte nur knapp zwei Minuten, eine Überzahl (aufgrund eines Spielers zu viel auf dem Eis) wusste Michael Blunden zu nutzen und stocherte den Puck, nach schöner Kombination über MacQueen und Cannone, an Andy Jenike vorbei ins Netz. In der 34. Minute kam Schwenningen zu diesem Zeitpunkt etwas unvorhersehbar zum 2:1 Führungstreffer. Fraser zog von der Blauen Linie einfach mal flach ab, der Schuss trudelte von DEL- Debütant Hadraschek per "Tip In" abgelenkt ins Tor von Andy Jenike. Danach lief bei den Hausherren, die sich zwar redlich bemühten, nichts Zwingendes mehr zusammen, die Struktur war streckenweise etwas dahin- die Spielweise zu Beginn, mit schnellen Kombinationen und hartem Forechecking, schien eine Menge Kraft gekostet zu haben.

Das Schlussdrittel könnte man zunächst unter dem Motto "Roosters gegen Strahlmeier" zusammenfassen. Die nun wieder systematischer vorgetragenen Angriffe endeten allesamt beim starken Schwenninger Schlussmann. In diese Drangphase hinein fiel der vorentscheidende Treffer zum 1:3, nach Fehlpass Hoeffel landete am Ende der Puck bei Bourke, der das Spielgerät Jenike etwas unglücklich unter der rechten Schiene ins Tor schob (52.). Da Mike Halmo im Gegenzug einschussbereit den Puck nicht richtig traf, wurde es nicht mehr spannend, Andreas Thuresson traf in Überzahl noch zum 1:4 ins kurze Eck über die Schulter von Jenike.

 

Am Ende siegten die Gäste zwar etwas glücklich und sicher ein- zwei Tore zu hoch, zeigten sich in der Defensive jedoch deutlich stabiler als im Vergleich zur Vorwoche. In der Offensive steht viel Qualität, was in Iserlohn die gewinnbringende Effektivität mit sich bringen sollte. Die Hausherren haben ihre Themen weiterhin im Bereich der "Special- Teams" und ganz klar der Chancenverwertung.

 

Am Sonntag geht es für die Roosters zum West- Derby nach Krefeld, Schwenningen empfängt den Champions-League- Teilnehmer aus Augsburg.

-------------------------------------------------------------------
Spiel vom 19.09.2019

 

Iserlohn Roosters - Schwenninger Wild Wings 1:4 (0:0|1:2|0:2)

Tore:
1:0 |29.|O´Connor
1:1 |32.|Blunden
1:2 |34.|Hadraschek
1:3 |52.|Bourke
1:4 |60.|Thuresson


Zuschauer: 3.749

 

 

 

 



Iserlohn Roosters eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Iserlohn Roosters wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Iserlohn Roosters finden Sie in unser Galerie.

www.deutschlandcup.de – Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle WM´s, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910.

 

 

 

Weitere DEL Eishockey News

augsburg jubel dolo
21. November 2019

DEL - Augsburg verstärkt Offensive mit Scott Kosmachuk

(DEL/Augsburg) PM Die Augsburger Panther legen personell nach und rüsten sich für den Kampf um die Playoff-Plätze in der Deutschen Eishockey Liga.… [weiterlesen]
2019 07 22 ingolstadt smith
21. November 2019

DEL - Kölner Haie holen Smith aus Ingolstadt - Pfohl verlässt die Haie

(DEL/Köln) PM Die Kölner Haie haben Colin Smith unter Vertrag genommen. Der 26-jährige Deutsch-Kanadier bringt bereits einige DEL-Erfahrung mit. In… [weiterlesen]
deb u20 kabine 2017
20. November 2019

U20-Nationalmannschaft: 27 Spieler für die WM-Vorbereitung nominiert

(DEB) Die deutsche U20-Nationalmannschaft bestreitet vom 10. bis 18. Dezember 2019 in Füssen ihre Vorbereitung zur bevorstehenden 2020 IIHF U20… [weiterlesen]
aus den birkenHEI 6616 E Online
20. November 2019

DEL - Nationaltorhüter Danny aus den Birken muss operiert werden

(DEL/München) PM Deutschlands Nationaltorhüter Danny aus den Birken steht seinem Klub Red Bull München voraussichtlich fünf bis sechs Wochen nicht… [weiterlesen]
2019 11 17 duesseldorf muenchen
17. November 2019

DEL - DEG dominiert, DEG verliert – 1:2 gegen München

(DEL/Düsseldorf) PM Niederlagen tun weh, das ist immer und ausnahmslos so. Eine Niederlage wie das 1:2 (1:1; 0:0; 0:1) gegen den EHC Red Bull München… [weiterlesen]

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 773 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen