DEB - Nationalmannschaft gewinnt auch zweiten Vergleich gegen Slowakei

 

(DEB/Nationalmannschaft) (CD) Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft hat den zweiten Vergleich gegen die Slowakei in Garmisch-Partenkirchen, der alten Wirkungsstätte des Bundestrainer Toni Söderholm mit 3:1 erfolgreich gestaltet. Parker Tuomie konnte dabei sein erstes Tor im DEB-Trikot erzielen.  

cp d2 DEB SLOV19 048k X2

(Foto: Citypress/DEB)

 


48 Stunden nach dem ersten Länderspielerfolg (2:1) vom neuen Bundestrainer Toni Söderholm vor ausverkauften Haus in Kaufbeuren traf die DEB Auswahl in Garmisch-Partenkirchen erneut auf die Slowakei. Diesmal stand im deutschen Tor der Nürnberger Niklas Treutle und als Backup kam Dustin Strahlmeier zu seinem 3. Länderspiel. 

 

Deutschland konnte einen guten Auftakt im ersten Drittel vorlegen und durch eine effektive Chancenverwertung mit zwei Toren in Führung gehen. Die Partie war ausgeglichen, es gab viel Tempo und Zweikämpfe an den Banden. In der 14. Minute war es Lean Bergmann, der die Scheibe zur 1:0 Führung ins Tor abfälschte und nur 78 Sekunden später traf Parker Tuomie mit seinem ersten Treffer im DEB Trikot zur 2:0 Führung. Die Vorlage dazu gab die "College-Connection" Bokk und Michaelis. Niklas Treutle konnte sich in den ersten zwanzig Minuten einige Male auszeichnen.


Im zweiten Drittel waren die Slowaken die bessere Mannschaft, die mit viel Druck und Aggressivität das deutsche Spiel frühzeitig zerstörten. Bei einer Überzahlsituation gab es einen Puckverlust an der eigenen blauen Linie und Lukas Cingel nutzte dies zum 2:1 Anschlusstreffer (25.) in Unterzahl. Gegen Mitte des Spiels traf Marc Michaelis den Pfosten und wenig später war es Stephan Daschner, der mit viel Geschwindigkeit über Außen zum Tor zog und Marc Noebels mustergültig zum 3:1 bediente (33.). In der Schlußminute des Mittelabschnitt rettete Niklas Treutle nochmals in höchster Not.

 



 

Die Slowaken machten es auch im letzten Drittel den Deutschen sehr schwer sich zu entfalten, es wurde mit teilweise 3 Mann früh vorgecheckt und so konnte der Spielaufbau nicht gelingen. Bei den Tormöglichkeiten war jedoch Niklas Treutle auf dem Posten, der heute eine sehr gute Leistung ablieferte. Marcel Noebels verzog in der 51. Minute mit einem harten Schuß nur weniger Zentimeter am Tor vorbei. Craig Ramsey nahm in der Schlussphase seinen Torhüter vom Eis, doch Deutschland verteidigte souverän und brachte den verdienten Sieg über die Zeit.

 

Die nächsten beiden Länderspiele finden am 17.042019 und 18.04.2019 in Tschechien statt, bevor es dann am 25.04.2019 in Regensburg und 27.04.2019 in Deggendorf gegen die Alpenrepublik Österreich weitergeht.

 

deb slk 3042019

(Foto Heike Feiner) 

 

 

Stimmen zum Spiel: 

Niklas Treutle: "Es hat heute sehr viel Spaß gemacht, wir haben sehr gut gestanden, viele Schüsse geblockt. Ich möchte ein Kompliment an die Mannschaft richten, da die Slowaken sehr stark waren und diese Siegen machen viel Mut."

 

Gerrit Fauser: "Ich würde sagen wir waren haben heute von Beginn an präsent. Es ist mit so einer jungen Mannschaft nicht so einfach, aber die Jungen machen viel Spaß und solche Siege geben uns natürlich viel Selbstvertrauen."

 

 

Länderspiel 13.04.2019 in Garmisch-Partenkirchen
Deutschland - Slowakei 3:1 (2:0|1:1|0:0)


Tore:
1:0|14.|Lean Bergmann (J. Müller, Ziegler)
2:0|16.|Parker Tuomie (Bokk, Michaelis)
2:1|25.|Lukas Cingel (Liska) UZT

3:1|33.|Noebels Marcel (Schopper, Daschner)


Zuschauer:
5.845

 

Best Player of the Game:
Slowakei: #6 Lukas Cingel
Deutschland: #54 Lean Bergmann

 

 


 

deb trikots 2018eishockey-online.com ist Partner & Sponsor des Deutschen Eishockey Bund und vermarktet die Original Gameworn Eishockeytrikots der Nationalmannschaft, welche im SHOP verfügbar sind.

 

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute.

 

 

 

 

Weitere DEL Eishockey News

2019 11 17 duesseldorf muenchen
17. November 2019

DEL - DEG dominiert, DEG verliert – 1:2 gegen München

(DEL/Düsseldorf) PM Niederlagen tun weh, das ist immer und ausnahmslos so. Eine Niederlage wie das 1:2 (1:1; 0:0; 0:1) gegen den EHC Red Bull München… [weiterlesen]
ingo wob 13102017JUMX6123 3
17. November 2019

DEL - Erfolgreiches Wochenende für den ERC Ingolstadt

(DEL/Ingolstadt) PM Der ERC Ingolstadt ist mit einem Sechs-Punkte-Wochenende - dem ersten in dieser Saison - aus der Länderspielpause gestartet. Im… [weiterlesen]
2019 11 17 krefeld augsburg3
17. November 2019

DEL - 11 Tore in Krefeld - Pinguine mit fulminanten 7:4 Erfolg über Augsburg

(DEL/Krefeld) (RS) In einem fulminanten Spiel konnten die Krefeld Pinguine den Aufwärtstrend fortsetzen und am Sonntag in der Yayla Arena mit einem… [weiterlesen]
mann bremer 17112019
17. November 2019

DEL - Adler Mannheim gewinnen 3:0 gegen Bremerhaven

(DEL/Mannheim) (CD) Der amtierende Meister setzte sich gegen ein starkes Team aus dem hohen Norden den Fischtown Pinguins mit einem 3:0 durch Tore… [weiterlesen]
16 DSC 9070 20191117 DEL KEC vs Straubing Tigers
17. November 2019

DEL – Die Kölner Haie erleiden eine Niederlage gegen die Straubing Tigers in der Overtime mit 3:4

(DEL/Köln) (ST) Die Länderspielpause und der Deutschland Cup sind für dieses Jahr beendet und die Mannschaft der Kölner Haie fand sich spielbereit… [weiterlesen]

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 657 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen