DEL - EHC Red Bull München unterliegt Bremerhaven am letzten Spieltag

 

(DEL/München) PM Red Bull München hat das letzte DEL-Hauptrundenspiel der Saison mit 1:4 (0:2|0:0|1:2) gegen die Pinguins Bremerhaven verloren. Für den einzigen Treffer der Red Bulls sorgte Daryl Boyle. Die Münchner beenden die Hauptrunde als Zweiter und starten am 13. März ins Playoff-Viertelfinale.

 

HEI 2550 E Online

(Foto: Heike Feiner)

 


Nachdem Michael Wolf vor seinem letzten DEL-Hauptrundenspiel geehrt wurde, legten der Kapitän gleich los. Wolf hatte bei zwei Schussversuchen jedoch kein Glück (3., 6.). Effektiver zeigten sich die Gäste, die in der 9. Spielminute innerhalb von nur 41 Sekunden durch Kevin Lavallée und Alexander Friesen zweimal trafen. Nach zwei Pfostenschüssen der Pinguins (16., 18.) scheiterte auf der Gegenseite Konrad Abeltshauser per Schlagschuss an Bremerhavens Goalie Tomas Pöpperle (20.).

 

 

Im zweiten Drittel kamen die Gäste stark aus der Kabine, Red Bulls-Torwart Danny aus den Birken musste mehrfach eingreifen, um einen weiteren Gegentreffer zu verhindern (26., 33.). Auf der anderen Seite scheiterte zunächst Matt Stajan nach Zuspiel von Mitchell an Pöpperle (25.), ebenso wie später Trevor Parkes (35.). Kurz darauf verfehlte Mark Voakes nach einer starken Einzelaktion das Tor nur knapp (36.). 

 

 

Im Schlussabschnitt warfen die Red Bulls nochmal alles nach vorne, den nächsten Treffer erzielten aber erneut die Gäste: Mark Zengerle traf nach einem Solo zum 3:0 (45.). Nachdem Yannic Seidenberg anschließend am Pfosten scheiterte (47.), verkürzte Daryl Boyle für die Münchner nach einer schönen Vorlage von Frank Mauer (48.). Die Red Bulls machten daraufhin weiter Druck, gut zwei Minuten vor dem Ende nahm Don Jackson dann den Goalie vom Eis. In der Schlussminute sorgte Bremerhavens Patrick Alber mit seinem Treffer ins leere Tor für den 1:4-Endstand.

 

 

Patrick Hager: „Wir waren heute nicht bereit in die Zweikämpfe zu gehen. Wir hätten einfach mehr Einsatz zeigen müssen. Jetzt tanken wir noch ein paar Tage Energie und freuen uns auf die Playoffs“

 

 

Endergebnis
EHC Red Bull München gegen Pinguins Bremerhaven 1:4 (0:2|0:0|1:2)

 

Tore
0:1 | 08:17 | Kevin Lavallée
0:2 | 08:58 | Alexander Friesen
0:3 | 44:05 | Mark Zengerle
1:3 | 47:34 | Daryl Boyle
1:4 | 59:28 | Patrick Alber

 

Zuschauer
4.890

 



 

HEI 2166 E Online

(Ehrung von Michael Wolf - Foto Heike Feiner)

 

 


 

muenchen rbm logo

Mehr Informationen über den Eishockey Club EHC Red Bull München wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder vom EHC Red Bull München in unserer Galerie.

www.eishockey-muenchen.com - Weitere Informationen über das Eishockey in München von eishockey-online.com.

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

neffin
24. Mai 2020

DEL - Jonas Neffin von den Iserlohn Roosters erhält Förderlizenz für Herner EV

(DEL/Iserlohn) PM Torhüter Jonas Neffin wird in der kommenden Saison mit einer Förderlizenz für den Herner EV in der Oberliga auflaufen. Das haben… [weiterlesen]
98319670 10158657432494973 4853971767909154816 n
22. Mai 2020

Straubing Tigers gewinnen das FAN-PLAYOFF FINALE 2019/2020 gegen die Augsburger Panther

(Straubing Tigers/Hermann Graßl) Die diesjährige DEL Spielzeit hätte kein interessanteres Endspiel vorsehen können: Straubing gegen Augsburg, eine… [weiterlesen]
deb finn 141
20. Mai 2020

DEB - DEB spielt bei WM 2021 in Riga – Gruppengegner u.a. Finnland, Kanada und Gastgeber Lettland

(DEB/Nationalmannschaft) Amtierender Weltmeister, letztjähriger Finalist und starker Co-Gastgeber: Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat nach… [weiterlesen]
iserlohn jubel18112018
15. Mai 2020

DEL - Kooperation zwischen Herner EV und Iserlohn Roosters wird fortgesetzt

(DEL/Iserlohn) PM Eishockey-Oberligist Herner EV und die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) setzen ihre seit der Saison… [weiterlesen]
kec jubel 28092019
09. Mai 2020

DEL - Kölner Haie vergeben acht Förderlizenzen

(DEL/Köln) PM Acht junge Spieler – davon sieben aus der Junghaie-Kaderschmiede – werden für die kommende Spielzeit mit Förderlizenzen ausgestattet,… [weiterlesen]

 

 

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 319 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen