DEL - Red Bulls: Im Derby zum neuen Klubrekord

 

(DEL/München) PM Freitag, 15. Februar 2019. Der EHC Red Bull München hat mit dem zehnten DEL-Sieg in Folge einen neuen Klubrekord aufgestellt. Den sicherte sich der Deutsche Meister durch einen 7:2-Sieg (2:0|3:1|2:1) im Derby gegen die Thomas Sabo Ice Tigers. Vor 5.530 Zuschauern im Olympia-Eisstadion waren Yannic Seidenberg, Justin Shugg, Derek Joslin, Mads Christensen, John Mitchell und Michael Wolf mit einem Doppelpack für die Red Bulls erfolgreich. Sechs Spieltage vor dem Ende der Hauptrunde ist den Münchnern der zweite Platz und die damit verbundene Champions-League-Qualifikation nicht mehr zu nehmen.

 

20190215 ehc icetigers

(Foto: Heike Feiner / eishockey-online.com)

 


 

Spielverlauf
Nach drei Minuten sorgte Yannic Seidenberg mit einem Handgelenkschuss unter die Latte für einen perfekten Start der Red Bulls. Konrad Abeltshauser hatte das 2:0 auf dem Schläger (4.), dann fand Nürnberg besser ins Spiel. In der fünften Minute reagierte Kevin Reich mehrfach stark bei Schüssen aus kurzer Distanz, Will Acton (6.) und Leonhard Pföderl (7.) konnten den Münchner Torhüter ebenfalls nicht bezwingen. Beide Teams lieferten sich danach ein intensives und ausgeglichenes Derby, in dem Justin Shugg noch vor der ersten Pause mit einem Abstauber das 2:0 erzielte (18.).

 

Im Mittelabschnitt bestimmten die Red Bulls das Tempo. Derek Joslin erzielte in der 26. Minute mit einem Schlagschuss von der blauen Linie das 3:0. Wenige Sekunden nach dem Lattenschuss von Nürnbergs Dane Fox traf auf der Gegenseite Mads Christensen zum 4:0 (31.). In der 33. Minute erhöhte Michael Wolf auf 5:0. Es war der 333. DEL-Treffer des Münchner Kapitäns und der 100. DEL-Treffer im Trikot der Red Bulls. 16 Sekunden vor dem Ende des Drittels schoss Patrick Reimer den ersten Treffer der Ice Tigers.

 

Michael Wolf stellte in der 42. Minute in Münchner Überzahl auf 6:1. Da Milan Jurcina drei Minuten später den zweiten Treffer der Gäste erzielte und sich danach beide Teams einen offenen Schlagabtausch lieferten, ging es mit dem Vier-Tore-Vorsprung der Red Bulls in die Schlussphase. In der 53. Minute schloss John Mitchell nach einer sehenswerten Kombination über Trevor Parkes und Matt Stajan zum 7:2 ab. Es war der der höchste Sieg der Red Bulls in dieser DEL-Saison.

 



 

Michael Wolf:
„Wir sind gut aus der Kabine gekommen und haben vorne die Tore geschossen. Auch im zweiten und dritten Drittel haben wir weiter Druck gemacht und am Ende verdient gewonnen.“

 

Endergebnis
EHC Red Bull München gegen Thomas Sabo Ice Tigers 7:2 (2:0|3:1|2:1)

 

Tore
1:0 | 03:01 | Yannic Seidenberg
2:0 | 17:17 | Justin Shugg
3:0 | 25:44 | Derek Joslin
4:0 | 30:01 | Mads Christensen
5:0 | 32:27 | Michael Wolf
5:1 | 39:44 | Patrick Reimer
6:1 | 41:15 | Michael Wolf
6:2 | 44:33 | Milan Jurcina
7:2 | 52:04 | John Mitchell

 

Zuschauer
5.530

 

 


 

radio oberwiesenfeld 780


 

muenchen rbm logo

Mehr Informationen über den Eishockey Club EHC Red Bull München wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder vom EHC Red Bull München in unserer Galerie.

www.eishockey-muenchen.com - Weitere Informationen über das Eishockey in München von eishockey-online.com.

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

Sandner Werner
16. Juli 2019

DEL - Christoph Sandner wird neuer Geschäftsführer bei den Schwenninger Wild Wings

(DEL/Schwenningen)(PM) Christoph Sandner wird zum 1. August 2019 neuer Geschäftsführer der Schwenninger Wild Wings. Nachdem sich ein Arbeitskreis mit… [weiterlesen]
deb sui memm 05022019
16. Juli 2019

DEB Top Team Peking: Bundestrainer Toni Söderholm nominiert 23 Spieler für Sommer Camp

(DEB/Nationalmannschaft) Das Top Team Peking trifft sich vom 21. bis 24. Juli 2019 im Rahmen der ersten Maßnahme der neuen Saison 2019/20 am… [weiterlesen]
deg haie26022019
11. Juli 2019

DEL - Haie vs. DEG, Köln vs. Düsseldorf!

(DEL/Köln) PM In gut acht Wochen beginnt in der Deutschen Eishockey Liga die Saison 2019/20. Bevor in wenigen Tagen für alle Profis das Eistraining… [weiterlesen]
2018 10 05 ingolstadt
10. Juli 2019

DEL - Wayne Simpson wechselt zum ERC Ingolstadt

(DEL/Ingolstadt) PM Der ERC Ingolstadt verstärkt sich mit Stürmer Wayne Simpson. Der 29-jährige US-Amerikaner kommt vom AHL-Club Rochester Americans.… [weiterlesen]
2019 07 08 koeln sill
08. Juli 2019

DEL - Kölner Haie sichern sich die Dienste von Zach Sill

(DEL/Köln) PM Der kanadische Stürmer kommt vom HC Sparta Prag. In Köln erhält der Center einen Vertrag bis 2020. Die Kölner Haie treiben ihre… [weiterlesen]

 

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 1149 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen