DEL - ERC Ingolstadt gewinnt Derby gegen Thomas Sabo Ice Tigers mit Shutout von Jochen Reimer

 

(DEL/Ingolstadt) PM Der ERC Ingolstadt hat das Dreikönigsderby gegen die Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg mit 3:0 gewonnen. Jochen Reimer feierte einen Shutout, Maury Edwards ein DEL-Rekordtor und das Team nach einer guten Leistung mit den gut 4000 Fans in der Saturn-Arena.

 

reimers 06012019

(Foto: Birgit Eiblmaier)

 


Dieses Derby entfachte sofort Feuer. Beide Mannschaften spielten intensiv und dieser Druck bewirkte nach und nach Chancen. Die Nürnberger hatten im ersten Abschnitt die größeren. Leo Pföderl traf zweimal das Gestänge (10./18.) - das Glück des Tüchtigen für den sehr aufmerksamen ERC-Schlussmann Jochen Reimer, der zuvor schon gegen Will Acton reagiert hatte (5.). Der ERC spielte offensiv aber durchaus gefällig und druckvoll. Eine ausgeglichene Partie.

 


Im zweiten Drittel überrumpelten die Panther die Nürnberger. Brett Olson gewann das Bully und spielte dem losstürmenden Maury Edwards in den Lauf - und der beste offensive Verteidiger der Liga zog trocken zum 1:0 ab (21.). Vier Sekunden nach Drittelstart - noch nie gab es in der DEL ein schnelleres Tor nach Wiederbeginn. Der ERC kombinierte immer wieder gefällig, doch sollte ein Nürnberger Fehler vor dem eigenen Tor den zweiten ERC-Treffer unterstützen. Tyler Kelleher luchste da einem Nürnberger die Scheibe ab und schloss zum 2:0 ab (28.). Tim Wohlgemuth hätte gar schon auf 3:0 stellen können, er scheiterte bei einem Abstauberversuch aber am guten Reflex des Nürnberger Goalies Niklas Treutle (37.).

 


Im Schlussdrittel legte der ERC wieder druckvoll los - und kam auch schnell zum dritten Tor. Nach einer Druckphase zog Ville Koistinen ab, abgelenkt ging die Scheibe ins Netz. Danach verwaltete der ERC die Partie geschickt, suchte die Nadelstiche in Powerplays und sicherte sich drei schöne Punkte.
Nächste Spiele

 

 

Der ERC tritt am Freitag, 19.30 Uhr, bei den Schwenninger Wild Wings an. Das nächste Heimspiel steigt am Sonntag, 14 Uhr, bei den Iserlohn Roosters. Eintrittskarten dafür erhalten Sie unter www.tinyurl.com/erc-karten und natürlich auch an den gängigen Vorverkaufsstellen sowie im Fairplay Hockey Shop.

Zurück

 


 


 

ERC Ingolstadt eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club ERC Ingolstadt wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-deutschland.info - Alle Weltmeisterschaften, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910

shop.eishockey-online.com - eishockey-online.com ist Vermarkter der Gameworn Eishockeytrikots der Deutschen Eishockey Nationalmannschaft.

 

 

 

Weitere DEL Eishockey News

mann nbb 15092019
16. September 2019

DEL – Adler Mannheim verlieren Heimauftakt gegen Kölner Haie

(DEL/Mannheim) (Marcel Herlan) Unterschiedliche Vorzeichen vor diesem Klassiker. Mannheim mit einem Sieg im ersten Saisonspiel und die Kölner mit… [weiterlesen]
Krefeld Augsburg 150919 1
16. September 2019

DEL - Krefeld unterliegt Augsburg in der Verlängerung

(DEL/Krefeld) PM (RS) DejaVu im zweiten Saisonspiel der Krefeld Pinguine. Diesmal wurde Zuhause der zwei Tore Vorsprung nicht über die Zeit gebracht… [weiterlesen]
2019 09 15 ingolstadt nrnberg
15. September 2019

DEL - Ingolstadt mit Niederlage zum Heimauftakt

(DEL/Ingolstadt) PM Das hatte man sich beim ERC Ingolstadt deutlich anders vorgestellt. Nach dem 10:4-Kantersieg in Schwenningen am Freitag mussten… [weiterlesen]
D75 2647
15. September 2019

DEL- Iserlohn: 2:3 (SO) gegen die Straubings Tigers. Hochspannung am Seilersee, Straubing macht Saisonstart perfekt

(DEL/Iserlohn) (Rü) Wie bereits zum Saisonstart in Köln ging es für die Roosters in die Verlängerung, diesmal ging das Spiel 2:3 nach Penaltyschießen… [weiterlesen]
peterkaGEPA full 33400 GEPA 15091917023
15. September 2019

EHC Red Bull München gewinnen DEL-Heimspielauftakt gegen Düsseldorf

(DEL/München) PM Der EHC Red Bull München hat gegen die Düsseldorfer EG mit 3:2 (2:1|0:1|1:0) gewonnen und steht nach dem zweiten Spieltag bei den… [weiterlesen]

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 396 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen