DEL - EHC Red Bull München souverän zum Jahresende

 

(DEL/München) PM Der EHC Red Bull München hat vor 3.752 Zuschauern gegen die Grizzlys Wolfsburg mit 4:0 (0:0|3:0|1:0) gewonnen. Für den Deutschen Meister trafen Konrad Abeltshauser, Yasin Ehliz, Tobias Eder und Yannic Seidenberg in der EisArena Wolfsburg. Kevin Reich blieb ohne Gegentor und konnte so sein erstes DEL-Shutout feiern. Mit dem Auswärtssieg im letzten Spiel des Kalenderjahrs eroberte der EHC Red Bull München wieder den zweiten Tabellenrang zurück.

 

wob muc GEPA full 23291 GEPA 30121817086

(Kevin Reich mit seinem ersten Shutout - Foto Gepa Pictures)

 


Nach einer stürmischen Anfangsphase der Grizzlys, übernahmen die Münchner die Kontrolle. Frank Mauer (9.) und Trevor Parkes (11.) konnten den gut aufgelegten Wolfsburger Goalie Gerald Kuhn jedoch nicht überwinden. Die überlegenen Red Bulls erzielten bis zur Drittelpause keinen Treffer. Ebenso wenig wie auf der Gegenseite die Hausherren, die zwei Mal am Münchner Torwart Kevin Reich scheiterten (13., 17.).

 

 

Im zweiten Drittel erwischten die Niedersachsen zunächst den besseren Start, jedoch ohne Treffer. Auf der Gegenseite lief die Tormaschinerie der Isarstädter so richtig heiß: Konrad Abeltshauser machte nach einer mustergültigen Vorarbeit von Justin Shugg mit dem 1:0 den Anfang (28.), bevor Yasin Ehliz nach einer sehenswerten Kombination über Michael Wolf und Mark Voakes auf 2:0 erhöhte (34.). Kurz darauf bediente Andreas Eder seinen Bruder Tobias, der zum 3:0 traf (38.).

 



 

Im Schlussabschnitt konnte John Mitchell nach einem schönen Solo die Red Bulls nicht mit dem nächsten Treffer belohnen. Kurz darauf schlug dafür Yannic Seidenberg per Nachschuss zum 4:0 zu (43.). Für die ab diesem Zeitpunkt klar überlegenen Roten Bullen vergaben Shugg (53.) und Andrew Bodnarchuk (54.), Ehliz (56.) und Frank Mauer (59.) die letzten großen Chancen der Partie.

 

 

Konrad Abeltshauser: „Wir sind in Wolfsburg stark rausgekommen und haben uns gute Chancen erarbeitet. Vielleicht müssen wir noch ein bisschen an der Chancenverwertung arbeiten. Es war schön, dass wir das Spiel mit einem Shutout für Kevin Reich abschließen konnten.“

 

 

Endergebnis
Grizzlys Wolfsburg – EHC Red Bull München 0:4 (0:0|0:3|0:1)

 

Tore
0:1 | 27:30 | Konrad Abeltshauser
0:2 | 33:23 | Yasin Ehliz
0:3 | 37:32 | Tobias Eder
0:4 | 42:51 | Yannic Seidenberg

 

Zuschauer:
3.752

 


 

muenchen rbm logo

Mehr Informationen über den Eishockey Club EHC Red Bull München wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder vom EHC Red Bull München in unserer Galerie.

www.eishockey-muenchen.com - Weitere Informationen über das Eishockey in München von eishockey-online.com.

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

Sandner Werner
16. Juli 2019

DEL - Christoph Sandner wird neuer Geschäftsführer bei den Schwenninger Wild Wings

(DEL/Schwenningen)(PM) Christoph Sandner wird zum 1. August 2019 neuer Geschäftsführer der Schwenninger Wild Wings. Nachdem sich ein Arbeitskreis mit… [weiterlesen]
deb sui memm 05022019
16. Juli 2019

DEB Top Team Peking: Bundestrainer Toni Söderholm nominiert 23 Spieler für Sommer Camp

(DEB/Nationalmannschaft) Das Top Team Peking trifft sich vom 21. bis 24. Juli 2019 im Rahmen der ersten Maßnahme der neuen Saison 2019/20 am… [weiterlesen]
deg haie26022019
11. Juli 2019

DEL - Haie vs. DEG, Köln vs. Düsseldorf!

(DEL/Köln) PM In gut acht Wochen beginnt in der Deutschen Eishockey Liga die Saison 2019/20. Bevor in wenigen Tagen für alle Profis das Eistraining… [weiterlesen]
2018 10 05 ingolstadt
10. Juli 2019

DEL - Wayne Simpson wechselt zum ERC Ingolstadt

(DEL/Ingolstadt) PM Der ERC Ingolstadt verstärkt sich mit Stürmer Wayne Simpson. Der 29-jährige US-Amerikaner kommt vom AHL-Club Rochester Americans.… [weiterlesen]
2019 07 08 koeln sill
08. Juli 2019

DEL - Kölner Haie sichern sich die Dienste von Zach Sill

(DEL/Köln) PM Der kanadische Stürmer kommt vom HC Sparta Prag. In Köln erhält der Center einen Vertrag bis 2020. Die Kölner Haie treiben ihre… [weiterlesen]

 

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 530 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen