DEB - Erneut verlieren U16 und U18

 

(DEB) U16-Nationalmannschaft verliert knapp gegen starke Slowaken. Die deutsche U16-Nationalmannschaft verliert trotz einer erheblichen Leistungssteigerung gegenüber dem ersten Spiel auch die zweite Partie beim 4-Nationen-Christmas-Turnier in Füssen.

U18 U20 6
( Foto eishockey-online.com / Archiv )



 

 

Gegen das starke slowakische Team hielt die Mannschaft um U16-Bundestrainer Stefan Mayer gut mit und kassierte erst kurz vor Schluss den entscheidenden Treffer zum 3:4 Endstand. Schon morgen geht es weiter, dann trifft die deutsche U16-Auswahl um 13:30 Uhr auf die Schweiz.

 


U16-Bundestrainer Stefan Mayr: „Die Mannschaft hat die bittere Niederlage vom Vortag sehr gut weggesteckt und eine positive Reaktion gezeigt. Im ersten Drittel sind wir besser als der Gegner ins Spiel gekommen und sind somit auch verdient in Führung gegangen. Im 2. Drittel haben wir etwas den Faden verloren und die Slowaken waren wieder zurück im Spiel. Im letzten Drittel war es ein ausgeglichenen Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Die Slowaken hatten dann aber einen Lucky Punch.“


 
Tore:
0:1 11:47 SVK Juraj Slafkovsky (Alex Geci)
1:1 18:19 GER Yannick Proske (Sten Fischer) PP1
2:1 22:08 GER Kevin Niedenz (Yuma Grimm, Julian Wäser)
2:2 35:12 SVK Robert Baco (Marcel Stefancik, Jan Kocur)
2:3 35:43 SVK Juraj Slafkovsky (Alex Geci)
3:3 50:46 GER Kevin Niedenz
3:4 57:56 SVK Patrik Zivicky (Matus Ulbricht, Boris Babeliak)

 

Strafen in Minuten: Deutschland – 2  Slowakei – 4

 

 



 

 

U18-Nationalmannschaft verliert gegen die Auswahl der Slowakei


Die deutsche U18-Nationalmannschaft verliert auch Ihr zweites Spiel im schweizerischen Zuchwil. Gegen die slowakische Auswahl muss sich das Team von U18-Bundestrainer Thomas Schädler mit 2:5 geschlagen geben. Nach ausgeglichenem ersten Drittel ohne Tore verschlief das deutsche Team den Beginn des zweiten Drittels und die Slowaken zogen auf 3:0 davon. Die deutschen konnten durch Tore von Schumacher auf 1:3 und Heyer auf 2:4 verkürzen, doch zu einem Punktgewinn reichte es am Ende nicht mehr.

 


Morgen trifft die deutsche U18-Auswahl auf das bis jetzt noch ungeschlagene finnische Team. U18-Bundestrainer Thomas Schädler: „Das Team hat sich gegenüber dem Vortag gesteigert. Zu viele Strafzeiten haben unseren Rhythmus aber immer wieder gestört und letztlich auch zu den Gegentoren geführt. Im letzten Drittel haben wir noch einmal alles versucht, dann aber noch ein unglückliches Empty net goal bekommen. Wir haben jetzt nur wenig Zeit zur Regeneration und müssen schon morgen Mittag wieder bereit sein für das nächste Spiel gegen den bereits feststehenden Turniersieger Finnland.“
 
Strafen in Minuten:
Deutschland – 10
Slowakei – 8
 
Tore:
0:1 20:09 SVK Lukas Lavicka (Samuel Krajc, Martin Chromiak) PP1
0:2 30:43 SVK Martin Chromiak PS
0:3 33:37 SVK Jozef Hascak (Samuel Krajc, Martin Chromiak)
1:3 39:26 GER Jan-Luca Schumacher (John Peterka)
1:4 45:59 SVK Adrian Valigura (Michal Ganz, Matej Honecek)
2:4 53:51 GER Niklas Heyer (Jan Nijenhuis, Philipp Preto) PP1
2:5 59:10 SVK Martin Chromiak

 

Strafen in Minuten: Deutschland – 10  Slowakei – 8

 

 

 



DEB Logoeishockey-online.com ist Partner & Sponsor des Deutschen Eishockey Bund und vermarktet die Original Gameworn Eishockeytrikots der Nationalmannschaft, welche im SHOP verfügbar sind.

 

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute.

 

 

 

 

tabellen

eho austria

dcup

eishockeybilder

onlineshop

transfers

 

Aktuelle Transfers

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportwetten Online - Die besten Sportwettenanbieter - Test 2019

55protec 300

Gäste online

Aktuell sind 2735 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen