DEL - Wichtiger Heimsieg für die Grizzlys gegen Augsburg

 

(DEL/Wolfsburg) PM Die Grizzlys Wolfsburg konnten sich am 29. Spieltag der Deutschen Eishockey Liga mit 4:2 gegen die Augsburger Panther durchsetzen. Mit jeweils einem Tor und zwei Vorlagen waren Brent Aubin und Alexander Karachun maßgeblich am Erfolg beteiligt. Für die Niedersachsen geht es bereits am Donnerstag auf die Reise nach Ingolstadt. Dort steigt am Freitag (19.30 Uhr) das Auswärtsspiel gegen den ERC.

 

wob aev 112018

(Foto: Dunja Dietrich)

 


Die Grizzlys konnten wieder auf ihren Stürmer Marius Möchel bauen, der sich nach überstandener Verletzung zurückmeldete. Insgesamt fehlten dennoch sieben verletzte Profis und auch Stürmer Spencer Machacek – dies aber aus einem sehr erfreulichen Grund: Seine Frau Jamie-Lea erwartet den ersten gemeinsamen Nachwuchs. Zwischen den Pfosten tauschte Cheftrainer Hans Kossmann: Für David Leggio rückte Jerry Kuhn ins Tor.  

 

 

Die Grizzlys erwischten einen tollen Start und gingen bereits nach nur 39 gespielten Sekunden durch Alexander Karachun in Führung. Die Gäste aus Augsburg zeigten sich davon jedoch nicht beeindruckt und glichen zunächst bei Vier gegen Vier auf dem Eis durch T.J. Trevelyan aus. Knapp zwei Minuten später rutschte Jerry Kuhn die Scheibe über die Kelle ins eigene Tor, Schütze war Simon Sezemsky.

 

 

Ein starker Mittelabschnitt und Tore von Nick Latta sowie Brent Aubin brachte die Grizzlys wieder zurück auf die Siegerstraße. Beide Teams schenkten sich bisweilen nur wenig. Ebenfalls trafen sowohl Grizzlys als auch Panther einmal den Pfosten.

 



 

Aufatmen konnten die rund 2.000 Zuschauer dann rund 10 Minuten vor Spielende, als Jeremy Welsh die Scheibe zum 4:2 im Tor der Gäste unterbringen konnte. Dies war gleichzeitig der Endstand. Etwas Wehmut kam dennoch auf, da Eric Valentin und Marcel Ohmann das Eis vorzeitig verlassen mussten. Genaue Diagnosen folgen.

 

 

Das Spiel im Stenogramm

Ergebnis: 4:2 (1:2, 2:0, 1:0)     

     

Torfolge: 1:0 (0:39) Karachun (Aubin, Welsh), 1:1 (05:51) Trevelyan, 1:2 (07:55) Sezemsky, 2:2 (23:17) Latta (Aubin, Karachun), 3:2 (37:36) Aubin (Karachun), 4:2 (49:33) Welsh (Bergman)

 

Strafminuten: Grizzlys 8, Augsburg 10

Schiedsrichter: Daniel Piechaczek, André Schrader

Zuschauerzahl: 2.005 | Eis Arena

 

Aufstellung der Grizzlys

Jerry Kuhn, David Leggio, Jeremy Dehner, Armin Wurm, Wade Bergman, Jeff Likens, Björn Krupp, Steven Raabe, William Wrenn, Brent Aubin, Alexander Karachun, Jason Jaspers, Sebastian Furchner, Cole Cassels, Jeremy Welsh, Spencer Machacek, Daniel Sparre, Eric Valentin, Marius Möchel, Nick Latta, Petr Pohl.

 

 

 

 


Grizzlys Wolfsburg eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Grizzlys Wolfsburg wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Grizzlys Wolfsburg in unserer Galerie.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

Ullmann
24. Januar 2019

DEL - Routinier Ullmann verlängert bei den Augsburger Panther

(DEL/Augsburg) PM Mit Christoph Ullmann können die Augsburger Panther ihre erste, wichtige Personalie für die kommende Saison vermelden. Der… [weiterlesen]
Fredrik Eriksson 2 Tina Kurz
24. Januar 2019

DEL - Ein Foul und seine Nachwirkungen

(DEL) (Markus Altmann) Am vergangenen Sonntag wurden 4.324 Zuschauer, Zeuge eines hässlichen Fouls, begangen von Patrick Hager (EHC Red Bull München)… [weiterlesen]
BE5 9297
23. Januar 2019

DEL - Thomas Sabo Ice Tigers weiter auf PlayOff-Kurs, Düsseldorf verliert das Heimspiel mit 1:3

(DEL/Düsseldorf) (Redaktion) Vier Punkte trennten die Thomas Sabo Ice Tigers vor dem Duell gegen die Düsseldorfer EG vom zehnten Tabellenplatz, auf… [weiterlesen]
Moritz Seider
23. Januar 2019

DEL - Bitterer Ausfall bei den Adler Mannheim

(DEL/Mannheim) PM Die Adler Mannheim müssen in den kommenden rund fünf Wochen auf Verteidiger Moritz Seider verzichten. Der 17-jährige Youngster… [weiterlesen]
DH23 Hobbycup18 217
22. Januar 2019

DIDI HEGEN Cup 2019 vom 12.04.-14.04.2019 in der Brehmstraße

(DIDI HEGEN Cup 2019) Der 290-fache Ex-Nationalspieler und beste Linksaußen des 20. Jahrhunderts Dieger Hegen veranstaltet mit seiner DH23 Sportevent… [weiterlesen]

 

 

 

tabellen

eho austria

dcup

eishockeybilder

onlineshop

transfers

 

Aktuelle Transfers

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportwetten Online - Die besten Sportwettenanbieter - Test 2019

Gäste online

Aktuell sind 1616 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen