DEL - Red Bulls schlagen Köln mit 5:2

 

(DEL/München) PM Freitag, 14. Dezember 2018. Der EHC Red Bull München ist mit einem 5:2 (3:0|2:2|0:0) gegen die Kölner Haie in die zweite Hälfte der Hauptrunde gestartet. 4.690 Zuschauer im Olympia-Eisstadion sahen den 18. Saisonsieg des Deutschen Meisters, zu dem Mark Voakes (Doppelpack), Maximilian Kastner, Ryan Button, John Mitchell die Tore beisteuerten.

 

MUC KEV 20181214 HeikeFeiner

(Foto: Heike Feiner, eishockey-online.com)

 


 

Spielverlauf
Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase brachte Mark Voakes die Red Bulls mit einem abgefälschten Schlagschuss von der blauen Linie in Führung (6.). Eine Minute später traf Michael Wolf, der wie Patrick Hager nach auskurierter Verletzung sein Comeback gab, den Pfosten des Kölner Tores. Die Red Bulls waren in der Folge das bessere Team und nutzten zwei ihrer Chancen: Das 2:0 erzielte Maximilian Kastner mit einem Abfälscher in Überzahl (12.). Die Vorarbeit leistete Jubilar Yannic Seidenberg, der sein 300. DEL-Spiel für die Münchner absolvierte. In der 17. Minute erhöhte Mark Voakes nach einen Alleingang in Unterzahl auf 3:1.

 

Zu Beginn des zweiten Drittels erzielte Austin Madaisky im Nachschuss den Anschlusstreffer der Gäste (23.). Die Haie waren in dieser Phase gut im Spiel, nachdem Münchens Torhüter Kevin Reich einen Alleingang von Fabio Pfohl pariert hatte (25.), wurden die Red Bulls aber wieder stärker – und das spiegelte sich im Ergebnis wider: In der 33. Minute erzielte Ryan Button per Handgelenkschuss ins Kreuzeck das 4:1 (33.), vier Minuten später stellte John Mitchell auf 5:1 (37.). Das letzte Wort im Mittelabschnitt hatten aber die Haie, die eine doppelte Überzahl durch Jason Akeson zu ihrem zweiten Treffer nutzten – eine Sekunde vor der zweiten Pause.

 



 

Im letzten Drittel konzentrierten sich die Red Bulls darauf, Köln nicht aus gefährlichen Positionen abschließen zu lassen. Da ihnen dies gelang und Kevin Reich alle Schüsse hielt, die auf sein Tor durchkamen, gewann der Deutsche Meister mit 5:2.

 

Yasin Ehliz
„Köln war in Überzahl stark, bei Fünf-gegen-fünf waren wir aber das bessere Team. Es war heute eine sehr solide Leistung von uns.“

 

Endergebnis
EHC Red Bull München gegen Kölner Haie 5:2 (3:0|2:2|0:0)

 

Tore
1:0 | 05:19 | Mark Voakes
2:0 | 11:29 | Maximilian Kastner
3:0 | 16:22 | Mark Voakes
3:1 | 22:50 | Austin Madaisky
4:1 | 32:31 | Ryan Button
5:1 | 36:11 | John Mitchell
5:2 | 39:59 | Jason Akeson

 

Zuschauer
4.690

 

 


 

muenchen rbm logo

Mehr Informationen über den Eishockey Club EHC Red Bull München wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder vom EHC Red Bull München in unserer Galerie.

www.eishockey-muenchen.com - Weitere Informationen über das Eishockey in München von eishockey-online.com.

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

iserlohn nbb 18022019
18. Februar 2019

DEL - 8:2 in Iserlohn! Nürnberg geht auch am Seilersee unter

(DEL/Iserlohn) (Patrick Rüberg) Zu einem (auch in der Höhe) verdienten Heimerfolg kamen die Iserlohn Roosters gegen die Thomas Sabo Ice Tigers und… [weiterlesen]
17. Februar 2019

DEL - Die Kölner Haie müssen eine bittere Niederlage von 1:6 gegen München einstecken

(DEL/Köln) (ST) Es ist fast geschafft, die Hauptrunde der DEL Saison 2018/2019 neigt sich dem Ende. Heute am 47. Spieltag stand für den KEC das… [weiterlesen]
deg erc 17022019
17. Februar 2019

DEL - Trotz bitterem Ausgleich holt Düsseldorf wichtige Punkte

(DEL/Düsseldorf) PM Einst kehrte die Düsseldorfer EG durch einen Finalsieg gegen den ERC Ingolstadt in die DEL zurück. Ein Jahr später rückten auch… [weiterlesen]
hult 2
17. Februar 2019

DEL - Schwenninger Wild Wings gewinnen in Bremerhaven in der Verlängerung

(DEL/Schwenningen) PM Die Schwenninger Wild Wings konnten den ersten Saisonsieg gegen Bremerhaven einfahren. Vor 4.581 gewann die Mannschaft von… [weiterlesen]
52259306 155591468650984 2706713287864614912 n
17. Februar 2019

DEL - Augsburg Panther drehen Spiel und siegen mit 3:2 n.V. gegen Straubing Tigers

(DEL/Straubing) (MA) Ein spannendes Spiel vor guter Kulisse sahen die ca. 400 mitgereisten Fans aus Straubing. Augsburg wäre bis zum ersten Treffer… [weiterlesen]

 

 

 

 

tabellen

eho austria

dcup

eishockeybilder

onlineshop

transfers

 

Aktuelle Transfers

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportwetten Online - Die besten Sportwettenanbieter - Test 2019

Gäste online

Aktuell sind 687 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen