DEB Auswahl gewinnt bei der U20-WM das zweite Spiel gegen Norwegen

 

(U20WM 2018 Div.1/Füssen) (Christian Diepold) Mit einem klaren 4:0 Erfolg über Norwegen belegt die DEB Auswahl bei der U20 Weltmeisterschaft in Füssen aktuell den zweiten Tabellenplatz hinter Weißrussland, die als Mitfavorit um den Aufstieg in die Top Division gelten. Einer der Matchwinner am heutigen Abend war der Ravensburger Tim Brunnhuber, der mit einem Doppelpack zugeschlagen hatte.

 

 

deb jubel norwegen 10122018

(Foto: Alwin Zwibel)

 


Im Spiel gestern gegen die Österreicher war das Team von Bundestrainer Christian Künast noch etwas nervös und machte es sich über weite Strecken des Spiels selbst schwer und hatte im Penaltyschiessen dann das Glück auf der Seite um den Extrapunkt zu gewinnen. Heute im Spiel gegen Norwegen, die gestern gegen Weißrussland mit 3:5 verloren hatte, zeigte sich die junge DEB Auswahl positiv verändert.

 

 

Es wurde von Beginn an konzentriert agiert und nach einigen Torchancen war es Taro Jentzsch in der 18. Minute mit der 1:0 Führung für Deutschland. Mit diesem knappen Ergebnis ging es dann in die erste Drittelpause.

 

 

Nach dem Wiederanpfiff zeigte die deutsche U20-Auswahl wieterhin Dominanz auf dem Eis und bestimmte weitgehend das Spielgeschehen. In der 30. Minute fiel der vermeindliche Ausgleich der Norweger, doch der Referee gab den Treffer wegen Torraumabseit nicht und fast im Gegenzug war es Tim Brunnhuber der die Scheibe zum 2:0 ins Tor beförderte. Knapp zwei Minuten später war es Münchner Justin Schütz, der mit einem unhaltbaren Handgelenkschuss unter die Latte zum 3:0 einnetzte (35.).

 



 

Tim Brunnerhuber aus Ravensburg trifft nach weniger als zwei Minuten im Schlussabschnitt mit seinem zweiten Treffer zum 4:0 und der Vorentscheidung in dieser Partie. Deutschland konnte in den letzten zwanzig Minuten an die ersten beiden guten Drittel nahtlos anküpfen und ließen den Norwegern kaum Chancen. Hendrik Hane, der heute erneut im Tor stand war wie schon in der Begnung gegen Österreich ein sicherer und ruhiger Rückhalt.

 

 

Bis auf zwei Aluminiumtreffer gab es im letzten Drittel dann keine weiteren nennenswerten Aktionen. Deutschland hat morgen spielfrei und trifft dann am Mittwoch auf Lettland, bevor es dann am Donnerstag zum Spitzenspiel gegen Weißrussland geht.

 

 

10. Dezember 2018

Deutschland - Norwegen 4:0 (1:0|2:0|1:0)

 

Tore:

1:0|18.|Taro Jentzsch (Schutz, Bokk)

2:0|33.|Tim Brunnhuber (Appendino, Fischer)

3:0|35.|Justin Schutz (Bokk, Fischer)

4:0|42.|Tim Brunnhuber

 

 

Zuschauer:

700

 

Best Pllayer: 

Deutschland: Leon Gawanke

Norwegen: Sander Thoresen

 


u20wm 2018Die U20 Div.1 Weltmeisterschaft 2018 findet in Füssen vom 09.12.2018 - 15.02.2018 statt und nur der Erstplatzierte kann in die Top Division aufsteigen. Der letzte Aufstieg einer deutschen U20 Nationalmannschaft fand im Jahr 2012 in Garmisch statt.

 

Informationen über alle Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute findet Ihr auf unserer Webseite www.eishockey-deutschland.info

 

 

 

 

eishockey-online.com ist Offizieller Sponsor der U20 Eishockey Weltmeisterschaft 2018 in Füssen.

47470979 293526331517834 7545095557144903680 n

 

 

tabellen

eho austria

dcup

eishockeybilder

onlineshop

transfers

 

Aktuelle Transfers

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportwetten Online - Die besten Sportwettenanbieter - Test 2019

Gäste online

Aktuell sind 1395 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen