DEL - Grizzlys Wolfsburg unterliegen Krefeld nach Penaltyschiessen

 

(DEL/Wolfsburg) PM Die Grizzlys Wolfsburg mussten sich am 25. Spieltag der Deutschen Eishockey Liga den Krefeld Pinguinen in eigener Arena nach Penaltyschießen mit 2:3 geschlagen geben. Zu allem Überfluss verletzten sich Nationalspieler Gerrit Fauser und Alexander Weiß – Ausfalldauer bei beiden ungewiss. Nach dem Showtraining am Samstag (14.00 bis 15.00 Uhr) folgt am Sonntag (14.00 Uhr) das Auswärtsspiel bei den Eisbären Berlin.

 

2018 12 07 wolfsburg krefeld

(Foto: eishockey-online.com / Archivbild)

 


 

Petr Pohl, am Spieltag final lizenziert, feierte sein Debüt im Dress der Grizzlys. Ihr Comeback gaben Nick Latta und Alexander Weiß. Für die Niedersachsen war die Ausgangslage deutlich entspannter als noch am vergangenen Wochenende, als zehn Spieler gefehlt hatten. Dennoch musste der dreimalige Vizemeister weiterhin auf wichtige Kräfte wie John Albert, Corey Elkins, Christoph Höhenleitner, Kris Foucault, Marius Möchel, Felix Brückmann und Marcel Ohmann auskommen.

 


David Leggio im Tor der Grizzlys bekam im ersten Abschnitt wesentlich mehr zu tun, als ihm lieb sein konnte. Aus ihrer leichten Überlegenheit heraus trafen die Pinguine folglich in Person durch Martin Schymainski zum 0:1. Auf Seiten der Grizzlys musste Nationalspieler Gerrit Fauser das Eis nach einem harten und unglücklichen Zusammenprall mit Spencer Machacek verlassen. Eine genaue Diagnose wird erst nach weiteren Untersuchungen getroffen werden können.

 

 

Im Mittelabschnitt gelang den Gästen zunächst das nicht unverdiente Tor zum 0:2. Jason Jaspers verkürzte jedoch mit seinem Treffer und brachte wieder Hoffnung. Diese wurde im letzten Drittel verstärkt, nachdem Daniel Sparre in seinem 500. DEL-Spiel das 2:2 erzielt hatte. Zuvor gab es jedoch eine weitere bittere Pille für die gebeutelten Niedersachsen: Alex Weiß hatte das Eis ebenfalls verletzungsbedingt verlassen.

 

 



 

Die Grizzlys behielten letztlich einen Zähler, da sich Mathias Trettenes im Penaltyschießen als einziger Akteur zielsicher zeigte und seiner Mannschaft den Zusatzpunkt sicherte.

 


Ergebnis: 2:3 (0:1, 1:1, 1:0, 0:1) Shootout


Torfolge: 0:1 (08:35) Schymainski, 0:2 (26:50) Costello, 1:2 (39:32) Jaspers (Sparre, Busch), 2:2 (55:33) Sparre (Machacek, Krupp), 2:3 (65:00) Trettenes (Penalty)


Strafminuten: Grizzlys 6, Krefeld 2


Schiedsrichter: Stephan Bauer, Daniel Kannengießer


Zuschauerzahl: 2.305 | Eis Arena


Aufstellung der Grizzlys: David Leggio, Jerry Kuhn; Jeremy Dehner, Armin Wurm, Wade Bergman, Jeff Likens, Björn Krupp, Steven Raabe; Brent Aubin, Alexander Karachun, Jason Jaspers, Sebastian Furchner, Cole Cassels, Gerrit Fauser, Spencer Machacek, Petr Pohl, Daniel Sparre, Eric Valentin, Alexander Weiß, Nick Latta, Valentin Busch.

 

 

 


Grizzlys Wolfsburg eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Grizzlys Wolfsburg wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Grizzlys Wolfsburg in unserer Galerie.

www.eishockey-deutschland.info - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

BE7 0397 2
23. Februar 2019

DEL - Patrick Reimers Meilenstein hilft Thomas Sabo Ice Tigers zum 3:2 Sieg gegen die Düsseldorfer EG

(DEL/Nürnberg) (Redaktion) Die Düsseldorfer EG führt nach zwei Dritteln vollkommen verdient mit 0:2. Dann aber lassen die Gäste viel zu früh nach,… [weiterlesen]
2019 02 22 ingolstadt berlin
23. Februar 2019

DEL - Ingolstadt erkämpft sich gegen Berlin drei Punkte

(DEL/Ingolstadt) PM Der ERC Ingolstadt hat das Heimspiel bei den Eisbären Berlin mit 2:3 verloren. In der aufgeregten, strafenreichen Partie… [weiterlesen]
G90F7468
23. Februar 2019

DEL - Augsburger Panther dank White auf Platz 4

(DEL/Augsburg) PM Die Augsburger Panther haben einen enorm großen Schritt Richtung Playoff-Viertelfinale gemacht. Gegen die Kölner Haie siegten die… [weiterlesen]
Szene Tor Iserlohn 5 Patrick Rberg
22. Februar 2019

DEL - Straubing Tigers leisten sich zu viele Fehler bei 4:5 Niederlage gegen Iserlohn Roosters

(DEL/Straubing) (MA) Die beste Meldung kam vor dem Spiel. Mike Connolly und Fredrik Eriksson verkündeten auf der Videoleinwand ihre… [weiterlesen]
mann muc GEPA full 34887 GEPA 22021919043
22. Februar 2019

DEL - Adler Mannheim verlieren Spitzenspiel gegen EHC Red Bull München 1:2

(DEL/Mannheim) (Christian Diepold) Das DEL Spitzenspiel zwischen dem Tabellenführer Adler Mannheim und dem Verfolger und amtierenden Meister EHC Red… [weiterlesen]

 

 

 

tabellen

eho austria

dcup

eishockeybilder

onlineshop

transfers

 

Aktuelle Transfers

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportwetten Online - Die besten Sportwettenanbieter - Test 2019

Gäste online

Aktuell sind 600 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen