DEL - EHC Red Bull München gewinnt spannendes Derby gegen Straubing 4:3

 

(DEL/München) PM Der EHC Red Bull München hat auch das zweite Derby in dieser Saison gegen die Straubing Tigers gewonnen. Vor 4.970 Zuschauer im Olympia-Eisstadion trafen Mark Voakes, Derek Joslin, Maximilian Daubner und Maximilian Kastner für die Red Bulls zum 4:3-Sieg (2:1|1:0|1:2). Drei ihrer vier Tore erzielten die Münchner in Überzahl. Damit gewannen die Münchner das neunte Heimspiel gegen Straubing in Folge.

 

muc straubing 18112018

(Foto: Heike Feiner)

 


Beide Teams spielten von Beginn an nach vorne. In der dritten Minute verhinderte Münchens Torhüter Danny aus den Birken mit einer starken Parade nach einem Querpass auf Thomas Brandl den Rückstand. Kurz darauf traf John Mitchell den Pfosten des Straubinger Tores (4.). München hatte danach mehr vom Spiel, den Treffer machten aber die Gäste: Marcel Brandt traf per Schlagschuss ins rechte Eck (12.). In der 17. Minute erzielte Mark Voakes im Powerplay nach schönem Zusammenspiel mit Maximilian Kastner den Ausgleich. Zwei Minuten später schoss Derek Joslin die Red Bulls mit einem Schlagschuss in Überzahl in Führung.

 

 

Nach dem Seitenwechsel konzentrierten sich die Münchner darauf, sicher zu stehen. Die Defensive machte ihre Sache so gut, dass Straubing keine gefährlichen Abschlüsse hatte. Münchens beste Chance hatte Matt Stajan mit einem Schuss in Überzahl, den Tigers-Torhüter Jeff Zatkoff parierte (29.). Eine Minute vor der zweiten Sirene stellte Maximilian Daubner mit einem abgefälschten Schuss auf 3:1.

 



 

Im Schlussdrittel brachte Zatkoff bei einem Alleingang von Maximilian Kastner den Schoner aufs Eis. Danach erhöhten die Gäste das Risiko – mit Erfolg: Nach einem Rückpass erzielte Steven Seigo den Anschlusstreffer (49.). München fand aber erneut die passende Antwort. In Überzahl spielte Mark Voakes die Scheibe durch das Drittel auf Maximilian Kastner, der direkt abzog und zum 4:2 traf (52.). Doch Straubing machte es noch einmal spannend: 51 Sekunden vor dem Ende fälschte Antoine Lageniere zum 4:3 ab, München brachte das Ergebnis aber über die Zeit.

 

 

Maximilian Daubner: „Es war ein heißes Derby. Straubing war sehr gut, wir haben in Überzahl aber heute unsere Chancen genutzt.“

 


EHC Red Bull München gegen Straubing Tigers 4:3 (2:1|1:0|1:2)

 

Tore
0:1 | 11:44 | Marcel Brandt
1:1 | 16:16 | Mark Voakes
2:1 | 18:46 | Derek Joslin
3:1 | 38:39 | Maximilian Daubner
3:2 | 48:57 | Steven Seigo
4:2 | 51:59 | Maximilian Kastner
4:3 | 59:09 | Antoine Laganiere

 

Zuschauer
4.970

 


 

muenchen rbm logo

Mehr Informationen über den Eishockey Club EHC Red Bull München wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder vom EHC Red Bull München in unserer Galerie.

www.eishockey-muenchen.com - Weitere Informationen über das Eishockey in München von eishockey-online.com.

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

mike stewart aev2019
24. April 2019

DEL - Mike Stewart wird neuer Cheftrainer der Kölner Haie

(DEL/Köln) PM Der 46-jährige Kanadier hat beim KEC einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Die Kölner Haie haben einen neuen Cheftrainer… [weiterlesen]
nehring HEI 2599 Galerie
24. April 2019

DEL - DEG verpflichtet Stürmer Chad Nehring! Vertrag über zwei Jahre

(DEL/Düsseldorf) PM Die Düsseldorfer EG freut sich über eine weitere „prominente“ Verpflichtung für die Saison 2019/20. Von den Fischtown Pinguins… [weiterlesen]
Huhtala
22. April 2019

DEL Finale 2019 – Plachta’s Blitztor führt Adler Mannheim zum Sieg in Spiel 3

(DEL/Mannheim) (Marcel Herlan) Trainer Don Jackson musste in Spiel 3 auf Topscorer Mark Voakes verzichten, während Pavel Gross weiterhin aus dem… [weiterlesen]
ludek bukac imago deb
21. April 2019

Ex-Bundestrainer Dr. Ludek Bukac im Alter von 83 Jahren verstorben

(DEB/Nationalmannschaft) (dpa) Der ehemalige deutsche Eishockey-Nationaltrainer Ludek Bukac ist am Samstag im Alter von 83 Jahren gestorben. Das… [weiterlesen]
U18 WM Siegerfoto
21. April 2019

DEB - U18-Nationalmannschaft siegt zum Abschluss und steigt in Top-Division auf!

(DEB) Die U18-Nationalmannschaft hat auch das letzte Spiel bei der 2019 IIHF U18 Eishockey-Weltmeisterschaft in Grenoble gewonnen. Die Mannschaft von… [weiterlesen]

 

 

 

 

tabellen

eho austria

dcup

eishockeybilder

onlineshop

transfers

 

Aktuelle Transfers

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportwetten Online - Die besten Sportwettenanbieter - Test 2019

55protec 300

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 833 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen