DEL - Heimsieg gegen Berlin Red Bull München - EBB 3:1

 

(DEL/München) PM Der EHC Red Bull München hat das Duell des amtierenden Meisters gegen den Vizemeister Eisbären Berlin mit 3:1 (1:0|1:0|1:1) gewonnen. Vor 5.650 Zuschauern sorgten Maximilian Kastner, Mark Voakes und Patrick Hager mit ihren Toren für den sechsten DEL-Sieg der Red Bulls in Serie.

 

HEI 9478 E Online

( Foto Heike Feiner )

 


 

 

Spielverlauf  Die beiden Finalisten der vergangenen Saison lieferten sich ein intensives Duell, in dem die Red Bulls zunächst mehr Gefahr ausstrahlten. Die Münchner fanden aber trotz guter Chancen keinen Weg vorbei an Berlins Torhüter Kevin Poulin – weder in doppelter Überzahl noch bei einem 2-auf-1 Konter von Mark Voakes und Frank Mauer. In der 13. Minute brachte Maximilian Kastner die Hausherren dann mit einem Schuss aus spitzem Winkel ins kurze Eck in Führung. Die Eisbären erhöhten daraufhin den Druck, Münchens Defensive stand aber sicher.

 

 

 Im zweiten Abschnitt erwischten die Red Bulls den Traumstart – weil ein Berliner nach 17 Sekunden einen abgefälschten Pass von Mark Voakes mit der Hand ins eigene Tor bugsierte. Danach hatten beide Teams Chancen, aber auch gute Torhüter. Münchens Danny aus den Birken hielt in der 28. Minute den Schuss von Marcel Noebels, auf der Gegenseite verhinderte Kevin Poulin mit der Fanghand gegen Frank Mauer die Vorentscheidung (36.). Trotz eines 5-gegen-3-Powerplays der Berliner ging es mit der 2:0-Führung für die Red Bulls ins letzte Drittel.

 

 



 

 

Da verhinderte Münchens Goalie aus den Birken nach zwei Minuten gegen Martin Buchwieser den Anschlusstreffer. Ab der 50. Minute wurde die Partie noch spannender, denn Mark Cundari beendete mit einem Schlagschuss Danny aus den Birkens Serie von über 193 Minuten ohne Gegentor und brachte die Eisbären zurück ins Spiel. Wenige Sekunden später hatte München Glück, dass Michael DuPont nur die Latte traf. In der Schlussphase betrieben die Red Bulls sowohl in der Defensive als auch in der Offensive einen hohen Aufwand – und das zahlte sich aus: 21 Sekunden vor dem Ende markierte Patrick Hager per Empty-Net-Tor den 3:1-Endstand.

 

 

Danny aus den Birken: „Wir haben heute gewonnen und darum geht es. Es war eine schwierige Nummer aufgrund der viele Ausfälle. Die jungen Spieler leisten eine super Arbeit, auch, weil sie von großen Leadern wie Matt Stajan und Patrick Hager geführt werden.“

 

 

EHC Red Bull München gegen Eisbären Berlin 3:1 (1:0|1:0|1:1)

 

Tore

1:0 | 12:59 | Maximilian Kastner

2:0 | 20:17 | Mark Voakes

2:1 | 49:02 | Mark Cundari  

3:1 | 59:39 | Patrick Hager

 

Zuschauer  5.650

 


 

muenchen rbm logo

Mehr Informationen über den Eishockey Club EHC Red Bull München wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder vom EHC Red Bull München in unserer Galerie.

www.eishockey-muenchen.com - Weitere Informationen über das Eishockey in München von eishockey-online.com.

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

valenti yannik 20171006 054 AM ERCI
24. Juni 2019

DEL - Yannik Valenti kehrt nach Mannheim zurück

(DEL/Mannheim) PM Die Adler Mannheim haben Yannik Valenti für die Saison 2019/20 mit einer Förderlizenz für DEL2-Kooperationspartner Heilbronn… [weiterlesen]
mseider draft2019
22. Juni 2019

Moritz Seider beim NHL Draft 2019 von den Detroit Red Wings an 6. Position gezogen

(Deutsche in der NHL) (CD) Die Detroit Red Wings haben den Nationalspieler Moritz Seider in der 1. Runde an 6. Position gezogen. Der 18-jährige… [weiterlesen]
20190611 MM Wolf
12. Juni 2019

DEL - Große Auszeichnung für Michael Wolf

(DEL/München) PM Michael Wolf wurde in Prag bei den „2019 Fenix Outdoor E.H.C. Hockey Awards“ mit dem „Warrior Career Excellence Award” der „Alliance… [weiterlesen]
adler mannheim alex lambacher
06. Juni 2019

DEL - Alex Lambacher wechselt nach Augsburg

(DEL/Augsburg) PM Die Panther können ihren ersten Neuzugang für die Saison 2019-20 vermelden. Aus der Organisation des deutschen Meisters Adler… [weiterlesen]
Jubel Adler
04. Juni 2019

DEL - Adler Mannheim verpflichten Spieler mit NHL und KHL Erfahrung

(DEL/Mannheim) PM Die Adler Mannheim haben mit Borna Rendulic einen weiteren ausländischen Spieler unter Vertrag genommen. Der 27-jährige Stürmer… [weiterlesen]

 

 

 

 

 

Aktuelle Transfers

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 1568 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen