DEL - Thomas Sabo Ice Tigers unterliegen Adler Mannheim mit 1:4

 

(DEL/Nürnberg) (Redaktion) Ein Klassenunterschied zwischen den Adler Mannheim und den THOMAS SABO Ice Tigers führte zu einem leicht verdienten drei-Punkte-Sieg der Adler Mannheim in der Nürnberger Arena. Garret Festerling, David Wolf, Thomas Larkin und Brendan Mikkelson besieglten vier Mannheimer Tore, während für die IceTigers lediglich der stets motivierte Eugen Alanov traf. 

 

BE5 3433 1

(Foto: Birgit Eiblmaier)


 

Nürnberg startete schwach ins Spiel. Das ist nicht überraschend. Immerhin gab es bislang kein einziges Ligaspiel, in dem die Franken das erste Drittel gut absolvierten. Das zeigt beispielsweise die Drittelstatistik. Nürnberg kassiert in ersten Dritteln die meisten Gegentore. Das bestätigte sich auch gegen den Tabellenführer aus Mannheim, der souverän auftrat und die Tiger nahezu chancenlos zurückließ. David Wolf und Brendan Mikkelson besorgten den Gästen die 0:2-Führung. Währenddessen kamen die Hausherren lediglich zwei Mal gefährlich vor das Mannheimer Tor. Für eine kurze Zeit im Power Play, welches gar nicht funktionierte und im Anschluss durch individuelle Aktionen. Die zwei-Tore-Führung nach zwanzig Minuten war zweifellos verdient. 

 


 


 

Auch der Mittelabschnitt verlief nach den bisherigen DEL-Erfahrungen. Nürnberg kam ins Spiel. Hauptprotagonist war hierbei Taylor Aronson, der wahrscheinlich schnellste Nürnberger Spieler an diesem Abend. Auch zur Stelle war Stürmer Eugen Alanov, der seine stets bemühten Leistungen mit dem Anschlusstreffer zum 1:2 belohnte. Es machte den Anschein, als ob die Hausherren jetzt gerne durchgestartet wären. Doch das Gegenteil war der Fall. Nachdem einige Chancen vergeben wurden und Patrick Reimer den Puck auf dem Weg zum Tor verlor, langte Torhüter Niklas Treutle daneben. Der Schuss war haltbar. Es handelte sich dabei eigentlich nur um eine Standard-Situation, die Treutle zum Nackenschlag machte. Der Puck rutschte ihn durch, Thomas Larkin freute sich über das entscheidende 1:3.

 

Im dritten Drittel gab es nicht mehr viel zu holen. Auch die Zuschauer, die zahlreich erschienen waren, gaben sich zehn Minuten vor Schluss geschlagen. Die Atmosphäre war, den Umständen entsprechend, beeindruckend gut. Endgültig verstummt war die Halle nach dem Rückhand-Schuss von Garret Festerling, der Treutle zum vierten Mannheimer Tor überwand und den drei-Punkte-Sieg der Adler Mannheim endgültig besiegelte. Nürnberg versuchte vergeblich zurück ins Spiel zu finden. Viel Energie kam da nicht mehr. Mannheim freute sich bereits sieben Minuten vor Schluss über leicht verdiente drei Punkte. Das Spiel wurde schon fast locker zu Ende gespielt. 

 

Damit stecken die THOMAS SABO Ice Tigers noch tiefer in der Krise, als vergangene Woche. Langsam aber sicher vergrößert sich der Abstand zum Tabellenzehnten. Vor dem Deutschland-Cup sollten dringend einige Punkte eingefahren werden, um den Anschluss nicht zu verlieren. Das sieht auch Torhüter Niklas Treutle so, dessen kritisches Interview mit Oliver Winkler hier angehört werden kann.  

 

 

 



Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Thomas Sabo Ice Tigers wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder von den Thomas Sabo Ice Tigers von eishockey-online.com

www.eishockey-nuernberg.com - Weitere Informationen über das Eishockey in Nürnberg von eishockey-online.com.

 

 

 

 

Weitere DEL Eishockey News

20190120 kastner verletzt
20. Januar 2019

DEL - Kastner fehlt den Red Bulls wochenlang

(DEL/München) PM Der EHC Red Bull München muss mehrere Wochen auf Maximilian Kastner verzichten. Der Topstürmer in Reihen des Deutschen Meisters zog… [weiterlesen]
aev hafenrichter bremerhaven 20012019
20. Januar 2019

DEL - Augsburger Panther gewinnen enge Partie gegen Bremerhaven im Penaltyschießen

(DEL/Augsburg) (Christian Diepold) Die Augsburger Panther haben das Heimspiel des 41. Spieltag gegen die Fischtown Pinguins vor 5.296 Zuschauer mit… [weiterlesen]
Szene Tor Mnchen 1 Franz Feiner
20. Januar 2019

DEL - Straubing Tigers verlieren Derby geben München 5:6 und Fredrik Eriksson

(DEL/Straubingn) (MA) In einem nervenaufreibenden Match setzte sich der amtierende Meister durch. Entscheidend war die Situation Anfangs des zweiten… [weiterlesen]
ingol haie 20012019 JUXX0473
20. Januar 2019

DEL - Ingolstadt schlägt Köln mit 3:2 - Doug Shedden "Das war ein super Sieg."

(DEL/Ingolstadt) PM Drei wichtige Punkte für den ERC Ingolstadt: Doug Sheddens Mannschaft bezwang die Kölner Haie im umkämpften Verfolgerduell mit… [weiterlesen]
DEG Schwenningen1 200119
20. Januar 2019

DEL - Punktgewinn nach drei Rückständen – Düsseldorfer EG 3:4 n. V. gegen Schwenningen

(DEL/Düsseldorf) PM Der Januar ist für die DEG gespickt mit Heimspielen. Am Donnerstag noch gab es ein 2:3 n. V. gegen die Straubing Tigers. Nun… [weiterlesen]

 

 

 

tabellen

eho austria

dcup

eishockeybilder

onlineshop

transfers

 

Aktuelle Transfers

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportwetten Online - Die besten Sportwettenanbieter - Test 2019

Gäste online

Aktuell sind 626 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen